• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Antibiotika und Schwangerschaft

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Antibiotika und Schwangerschaft

    Hallo zusammen,

    mir wurde wegen einer Blasenentzündung Cotrim Hexal forte verschrieben. Nun sind wir bei der Kinderplanung, meine letzte Periode hat am 14.04. begonnen - also schätze ich, dass ich in der nächsten Woche meinen Eisprung haben werde. Ich müsste das Antibiotikum bis Freitag einnehmen. Falls es diesmal mit einer Befruchtung klappen sollte, könnte das dem Kind schaden? Oder würde es nichts ausmachen, da noch keine Befruchtung stattfinden konnte?

    Ich habe gelesen, dass dieses Antibiotikum sich schlecht auf den Folsäurestoffwechsel auswirken soll. Kann ich dem durch vehrmerter Einnahme von Folsäure entgegen wirken (akktuell nehme ich täglich 400 ug ein)?

    Vielen Dank schonmal!


  • Re: Antibiotika und Schwangerschaft

    Hallo Pusteblume113,
    das Antibiotikum können und sollten Sie fortführen und zu ende nehmen. Die Folsäuremenge können Sie eh verdopplen bis zum 3.Monat.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar

    Lädt...
    X