• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Euphorbium und Nasentropfen bei Schnupfen in der Schwangerschaft

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Euphorbium und Nasentropfen bei Schnupfen in der Schwangerschaft

    Sehr geehrte Frau Mittmann,
    ich bin schwanger (22+6) und habe mir leider einen Schnupfen zugezogen. In der Apotheke haben sie mir das homöopathische Nasenspray Euphorbium empfohlen. Kann ich das bedenkenlos nehmen? Ich habe erst gestern damit angefangen und erst zwei mal genommen.
    Zudem habe ich mir abschwellende Nasentropfen für Säuglinge geholt (0,025%) und wollte fragen, wie oft man diese anwenden dürfte? Ich wollte sie auf jeden Fall zur Nacht nehmen und evtl 1-2 mal am Tag, wenn es zu schlimm wird. Wäre das okay?

    Vielen Dank im Voraus,
    klisi


  • Re: Euphorbium und Nasentropfen bei Schnupfen in der Schwangerschaft

    Hallo klisi,
    alles prima so! Zudem können Sie den Tag noch mit Meerwassernasenspray überbrücken und über Wasserdampf inhalieren...
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar

    Lädt...
    X