• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

schwanger von wem?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • schwanger von wem?

    Hallo
    Ich habe mal eine dringende frage

    Ich stecke in einem echten dilemma
    Ich habe ende februar mit meinem exfreund (gerit) ungeschützten sex gehabt und bekam am 15.märz ganz normal meine periode alles wie immer und ende märz hatte ich sex mit meinem neuen jetztigen Freund (david) leider ist da das kondom gerissen und ich stellte am 19 April meine schwangerschaft fest..

    Kann ich von meinem ex schwanger sein auch wenn ich normal meine Tage hatte?


  • Re: schwanger von wem?


    Hallo princess84,

    es kann zwar vorkommen, dass man trotz Blutung schwanger ist, das ist aber eher selten und meist ist die "Periode" schwächer als sonst. Es wäre dann eine "Pseudoblutung", denn die echte Periode müsste bei einer Schwangerschaft ausbleiben.

    Wenn deine Periode tatsächlich normal war, denke ich eher, dass das Kondom zum (un)günstigen Zeitpunkt gerissen ist.

    Du müsstest doch einen Entbindungstermin haben? Du kannst ja den Zeugungstermin ungefähr via Schwangerschaftskalender berechnen.

    Oder du benutzt den Geburtsterminrechner, wo du anhand der letzten Periode den Geburtstermin ermittelst. Dabei solltest du aber beachten, dass die Babys sich nicht immer an diesen Stichtag halten.

    Aber beim Ultraschall kann dein Gynäkologe auch das Schwangerschaftsalter feststellen, die Methode ist meines Erachtens sicher - da kannst du nach den ungefähren Zeugungstermin fragen.

    Mir selbst soll das bei meinem ersten Kind passiert sein, dass ich trotz Periode schwanger gewesen sein soll, nur stellte sich nach der Geburt heraus, dass dies nicht stimmen konnte (Größe, Reife und Gewicht vom Kind passte nicht zum Entbindungstermin). Zudem war diese Periode besonders stark gewesen, vom Gefühl her hätte es für drei Perioden gereicht.

    Also freue dich lieber auf dein Kind, ich wünsche dir alles Gute!

    LG
    anjaundkids

    Kommentar


    • Re: schwanger von wem?


      Hallo princess84,
      allein durch die Feststellung der Schwangerschaft können Sie den Vater des Kindes nicht bestimmen, da Sie nicht wissen, wie lange die Schwangerschaft schon besteht.
      Anhand des Frühultraschalls beim FA können Sie den Zeugungstermin um wenige Tage eingrenzen, was Ihnen damit Sicherheit geben sollte.
      Viele Grüße
      Annette Mittmann

      Kommentar

      Lädt...
      X