• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Orgasmus in der Frühschwangerschaft

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Orgasmus in der Frühschwangerschaft

    Schönen guten Tag,

    ich bin momentan in der 5. oder 6. Schwangerschaftswoche. Ist es zu diesem Zeitpunkt gefährlich einen Orgasmus zu haben? Kann das "Baby" durch die Kontraktionen wieder "abgestoßen" werden oder ist es sicher und fest in der Gebärmutter "verankert". Ich habe so Angst, dass der Orgasmus meinem Baby geschadet haben könnte : (

    Ganz liebe Grüße und vielen Dank schonmal für Ihre Hilfe!


  • Re: Orgasmus in der Frühschwangerschaft


    Hallo Annie!
    Bin eine Woche weiter als Du und hatte in der 4 und 5 Woche auch einen Orgasmus. Ich wußte von meiner Schwangerschaft da schon und mein Partner und ich wollten uns daraufhin oft besonders nahe sein. Ich habs eher genossen und gedacht, dass das sicher gar nicht schädlich ist, schließlich sind es jede Menge Glückshormone die Du da hast und man ist nachher herlich entspannt. Alles Dinge die denke ich dem "Baby" gut tun.
    Mache mir auch oft Gedanken und Sorgen wegen einer FG, weil man das so oft hört,aber man sagt ja Sex kann man in der Schwangerschaft solange haben wie man mag, es schadet dem Kind nicht. Und wer könnte denn da immer einen Orgasmus verhindern?
    Ich denke nicht dass das ein Grund für eine FG wäre, das sind dann sicher andere wenn es so wäre.

    Kommentar


    • Re: Orgasmus in der Frühschwangerschaft


      Hallo Annie123,
      machen Sie sich keine Sorgen. Ein Orgasmus schadet einer intakten Schwangerschaft nicht trotz der Gebärmutterkontraktionen.
      Viele Grüße
      Annette Mittmann

      Kommentar

      Lädt...
      X