• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ei befruchtet, aber nicht eingenistet

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ei befruchtet, aber nicht eingenistet

    Hallo zusammen,
    es geht um eine Freundin:

    Sie hat nun zwei Zyklen ihre Tage nicht richtig bekommen. Beim ersten Mal 4-5 Tage später mit leichter Blutung. Beim zweiten Mal 10 Tage später, darauf hin machte sie am Sonntag Morgen einen SS-Test, der positiv ausfiel. Abends bekam sie dann eine minimale Blutung.

    Sie war nun gerade beim Frauenarzt. Er sagte ihr (kurzgefasst!), dass zwar ein Ein befruchtet worden ist, aber es nicht zu einer Einnistung kam. Sie solle in einem Monat nochmal wiederkommen.

    Kann sie also davon ausgehen, dass sie nicht schwanger ist oder besteht doch noch die Gefahr, dass sich im nächsten Monat eine Schwangerschaft feststellen lässt?!

    Liebe Grüße,
    Vivifee


  • Re: Ei befruchtet, aber nicht eingenistet


    Hallo Vivifee,
    bei positivem Schwangerschaftstest kann man keine Schwangerschaft ausschließen.
    Ich rate zu einer Kontrolluntersuchung. Bei Unterbauchschmerzen wäre die sofortige Abklärung anzuraten, da eine Eileiterschwangerschaft ausgeschlossen werden muss.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar

    Lädt...
    X