• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gebärmutterhals wärend 5+1

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gebärmutterhals wärend 5+1

    Hallo...
    ich habe letzte woche einen positiven test gemacht und auch gleich einen termin für 1.7. bekommen bei meinen frauenarzt (ist diese woche im urlaub)
    letzte woche stand mein gebärmutterhals richtig schön versteckt und man konnte ihn nicht wirklich ertasten.
    seit gestern habe ich keine viele ziehende schmerzen mehr und mache mir sorgen das ich wieder evtl nen abgang bekommen könnte... (hatte schon 3 fg die letzte war mit zwillingen in 12ssw)
    habe es heute also nicht aus gehalten und nach meinen mund getastet da ich auch einen kleinen schleim klumpen hatte der gelb-grünlich war.
    mein hals stand nun gut hervor und tief wie als wenn ich meine tage bekomme.
    steht mir jetzt wieder mal eine fehlgeburt bevor oder ist es normal das der hals je nach belastung (hab viel arbeit auch körperlich diese woche sowie die letzten wochen) und tageszeit wandert?
    ich hoffe man kann mir hier bissl rat geben weil ich es bis nächste woche aushalten muss..

    danke im vorraus.



  • Re: Gebärmutterhals wärend 5+1

    Hallo HeiTianshi,
    während der Schwangerschaft verändert sich der Tastbefund der Gebärmutter und des Muttermundes- aber ich traue mir nicht zu, darüber den Zustand einer Schwangerschaft zu beurteilen. Auch erfährt der Ausfluss eine Veränderung in der Schwangerschaft, was aber zu den physiologischen Prozessen gehört. Ein Hinweis für eine krankhafte Veränderung wäre eine ungewöhnliche Geruchsentwicklung oder ein vaginaler Juckreiz. Ihre Sorgen verstehe ich aufgrund Ihrer Vorgeschichte aber der Termin am 1.7. erscheint durchaus plausibel, da eine zu frühe Ultraschalluntersuchung sehr verunsichernd sein kann, weil die Schwangerschaft noch nicht sicher per Ultraschalluntersuchung in der Gebärmutterhöhle darstellbar ist. Wurde Ihr Gerinnungsstatus erhoben in einer speziellen Ambulanz wegen der Fehlgeburten? Ansonsten rate ich zu dieser Diagnostik um einen Gerinnungsdefekt auszuschliessen.
    Alles Gute
    Annette Mittmann

    Kommentar

    Lädt...
    X