• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ultraschall- kann Hand "festklemmen"?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ultraschall- kann Hand "festklemmen"?

    Guten Tag, Bin in der 32. ssw und war heute wieder bei der Vorsorge. Wurde vor 2Wochen wegen vorzeitigen Wehen ins Krankenhaus eingeliefert. Bei der Ultraschalluntersuchung damals hatte ich exakt das gleiche Bild mit dem Schädel am Monitor, wie heute. Die rechte Hand an der rechten Kopfseite. Der kleine liegt seit dem mit dem Kopf nach unten. Ich spüre, dass sein Steiß mal links mal rechts ist-er sich als noch viel bewegt. Aber der Kopf ist unten und heute wieder die Hand exakt an der selben Stelle. Hab mir beim Arzt nix dabei gedacht- jetzt bin ich irgendwie beunruhigt. Kann es sein, dass das Händchen dort eingeklemmt ist? Auch wenn er mit dem Kopf nach unten liegt- ist der doch zu der Zeit noch nicht fest-oder? Ich weiß, dass das eine wahrscheinlich "hysterische" Frage ist, aber mir lässt es grad keine Ruh, da es eben exakt gleich war. Danke Schleckermaul


  • Re: Ultraschall- kann Hand "festklemmen"?

    Hallo Schleckermaul,
    zu diesem Zeitpunkt der Schwangerschaft ist nicht davon auszugehen, dass das Köpfchen so fest im Becken sitzt, dass gar eine Hand eingeklemmt wird auch wenn es bei dieser Momentaufnahme so wirkte.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar

    Lädt...
    X