• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gibt es eine HCG-Schwäche?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gibt es eine HCG-Schwäche?

    Hallo!

    Ich habe eine Frage.

    Es geht um eine Bekannte, die schon mehrmals schwanger war und jetzt eine neue Schwangerschaft vermutet, alle SST`s bisher negativ.

    Allerdings behauptet sie, sie hätte in jeder Schwangerschaft eine HCG-Schwäche, die alle Urin-Tests negativ bleiben lassen. Die Schwangerschaften waren jeweils immer nur im Ultraschall und Blut nachweisbar.

    Gestern morgen dann erneut ein negativer Urin-Test, aber beim Ultraschall beim FA zwei Fruchthüllen darstellbar.

    Rechnerisch wäre sie bei 7+0, wobei der Eisprung nicht sicher bestimmt wurde, aber der Zyklus wohl regelmäßig 28 Tage lang ist.

    Von einer HCG-Schwäche habe ich noch nie gehört und mich würde interessieren, ob das Ganze der Wahrheit entsprechen kann. Dr.Google gibt dazu nichts her.

    Vielen Dank für`s Licht im Dunkel!


  • Re: Gibt es eine HCG-Schwäche?


    Hallo anja.01,
    sowohl im Blut als auch im Urin wird das gleiche Schwangerschaftshormon nachgewiesen. Zwar kommt es gelegentlich zu falsch negativen Tests aber ein komplettes Nichtansprechen auf den Urin Schwangerschaftstest ist mir unbekannt. Bei einer Zwillingsschwangerschaft, bei der eh eine höhere Hormonkonzentration vorliegt und zu Beginn der 8.SSW würde ich von jedem Test zu jeder Uhrzeit ein positives Ergebnis erwarten.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar

    Lädt...
    X