• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

7. SSW - Blut im Stuhl

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 7. SSW - Blut im Stuhl

    Hallo Fr. Mittmann,

    hatte vor der SSW bereits Risse im Eingangbereit des After. Dies hat dazu geführt, dass ich beim Stuhlgang geblutet habe. Es wurde bereits eine DS vorgenommen, Befund: alles in bester Ordnung! Also bekam ich Zäpfchen für die Nacht: DoloPosterine N 6,0 mg. Diese haben auch geholfen.
    Nun bin ich (34) in der 7 SSW in meiner ersten SSW und habe wieder Blut im Stuhl, genausoviel wie damals Ende Januar als ich die Behandlung mit o.g. Antibiotika durchführte.

    Ich mache mir Sorgen ! Wie soll ich mich verhalten? Soll ich das Zäpfchen heute Nacht wieder einbringen, obwohl es Antibiotika sind?
    Können von meinem Stuhlgang Bakterien in meinen Blutkreislauf gelangen, welche meinem Baby schaden??
    Dazu kommt noch, dass ich momentan eine leichte Erkältung habe (Schnupfen, Halsweh, allgemeines Unwohlsein).
    Bevor ich in die Notarztaufnahme eines KKH gehe, wollte ich mich kurz bei Ihnen rückversichern.
    Können Sie mir vielleicht schon helfen ??

    Vielen Dank für Ihre Antwort !
    MfG
    Pusteblume77


  • Re: 7. SSW - Blut im Stuhl


    Hallo Pusteblume77,
    bei o.g. Medikament handelt es sich nicht um ein Antibiotikum.
    Es beinhaltet ein Lokalanästhetikum und darf während der Schwangerschaft und der Stillzeit angewendet werden.
    Vor einem Übertritt von Bakterien in den Blutkreislauf müssen Sie sich nicht fürchten. Spülen Sie mit klarem Wasser den After nach dem Stuhlgang ab, dass keine Kotreste verbleiben.
    Ich rate zu einem Termin bei einem Proktologen.
    Die Erkältung hat nichts mit den beschriebenen Beschwerden zu tun und ist mit ausreichender Flüssigkeitszufuhr am besten zu therapieren.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar

    Lädt...
    X