• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Rückenschmerzen Beschäftigungsverbot?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rückenschmerzen Beschäftigungsverbot?

    Liebe Frau Mittmann,

    kann ich aufgrund von schwangerschaftsbedingten Rückenschmerzen ein Beschäftigungsverbot bekommen? Scohn in meiner ersten Schwangerschaft hatte ich bei zierlichem Körperbau einen Riesenbauch, wobei ich die Schmerzen durch Gymnastik damals einigermaßen im Griff halten konnte.

    Jetzt bin ich in der 20.SSW und habe schon wieder einen ziemlich großen und an anderen Stellen gar nichts zugenommen.
    Jetzt habe ich ja auch noch einen kleinen Sohn, den ich heben muss und dementsprechend bei 40 Stunden Arbeit auch keine Zeit für ständigen Sport etc.

    Auf der Arbeit habe ich eiune Verkaufstätigkeit mit viel Stehen und Gehen. Zwar kann ich mich mal setzen, muss aber aufstehen, sobald ein Kunde kommt. Dieses Auf- und Ab macht mich fertig und verursacht mir Dauerschmerzen im Rücken.

    Kann ich wegen dem Rücken meine Frauenärztin auf ein Beschäftigungsverbot ansprechen?

    Lieben Dank und viele Grüße
    Murmeltier


  • Re: Rückenschmerzen Beschäftigungsverbot?


    Hallo Murmeltier,
    Sie sollten mit Ihrer FÄ darüber sprechen- schließlich haben Sie nichts zu verlieren.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar

    Lädt...
    X