• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Baby zu klein in der 25 SSW???

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Baby zu klein in der 25 SSW???

    Hallo, ich bin in der 25 SSW ( 24+5) und war heute beim Arzt und lt. seinen Messungen ( BIP 5,96 / ATD 5,23 / FOD 7,38 ) ist die kleine Maus zu klein und entspricht einer 23 SSW. Jedoch war es bei meinem Frauenarzt immer zu klein und in der Klinik wo ich schon 2mal war zwecks Feindiagnostik war es max 3 Tage hinterher von der Größe. Jetzt mach ich mir große Sorgen, hab am 10.01.2012 die nächste Untersuchung. Mir wurde zwar immer wieder gesagt das ich nicht vergleichen soll aber man macht es ja trotzdem die werte vom 2.Screening 20SSW waren bei dieser Schwangerschaft exakt genauso wie bei meiner 1. Schwangerschaft. Und die Püppi kam damals gesund und munter mit 49cm und 3180g am errechneten Geburtstermin auf die Welt.

    Tja muß ich mir wirklich so ne großen Sorgen machen oder liegt es doch eher noch im Rahmen????


  • Re: Baby zu klein in der 25 SSW???


    Hallo du,

    ich will dich ein wenig aufmuntern! ;-)
    Hab´ mich beim ersten Kind total verrückt machen lassen (kleiner Bauch-kleines Kind) und es kam drei Wochen zu früh mit 3300 g. Natürlich keine 4 kg, aber ich fand das nicht zu wenig! Ich habe mit 2200 oder 2500 g nach den Sprüchen gerechnet.

    Dieses Mal heißt es "zu groß". Solange alles ok ist, die Werte im Normbereich (ob unterer oder oberer) und es gut versorgt ist, mach dir keine Gedanken!

    Alles wird gut!

    Liebe Grüße, Jo

    Kommentar


    • Re: Baby zu klein in der 25 SSW???


      Danke für Deine Mail,

      tja die einzigen Werte die eben nicht so hundert pro sind, sind die Maße unserer Prinzessin. Mir ging und geht es die ganze SS prima, Bis auf 4 Wochen (14.-18.SSW ) da hat es mich Grippe mäßig so umgehauen mit Stirnhöhlenvereiterung und ich denke mal das dies mir noch anhängt bzw unserer Püppi. Denn wenn es einem als Schwangere nicht gut geht ( ob körperl. oder psych. ) legt sich das auf das Kind nieder.

      Und zum anderen weder ich noch mein Mann sind Riesen mit 1,62m und 1,76m es sind doch alles nur Normwerte und jedes Kind ist anders.

      Also ich fand damals vor 4 Jahren das die 3200g bei der Geburt völlig ausgereicht haben. es tat weh genug.!!!!

      Kommentar


      • Re: Baby zu klein in der 25 SSW???


        Hallo one_family08,
        3 Tage zu klein bei den Kontrollen in der Klinik liegt absolut noch im Rahmen. Man sollte lediglich im Auge behalten, ob sich die Entwicklungsverzögerung weiter ausbaut oder nicht. Eine Dopplerultraschalluntersuchung zur Überprüfung der Durchblutungssituation des Kindes und der Gebärmutter wäre empfehlenswert.
        Viele Grüße
        Annette Mittmann

        Kommentar


        Lädt...
        X