• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

dringend rat hilfe

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • dringend rat hilfe

    hallo, ich schreibe weil ich bezw meine schwester dringend rat brauchen.meine schwester wahr erste mal beim arzt heute ,ca 9 woche schwanger.sie hat ein tumor der so gross ist wie die fruchthölle,der mutterkuchen sitzt zur hälfte auf dem tumor,der arzt meinte sie könne das kind jederzeit verlieren .bitte wo kann man sich hinweden ? wie ist die chance das das weggeht? was ist eine bessere lösung ? wie gross ist die möglichkeit das alles gut läuft?? kennen sie das? können sie uns etwas mehr erklären wie das kommt ?ob es den kind schadet? meine schwester wahr so fertig die hat nichts mehr gefragt und gehört sie ist fix und fertig .ist ihre 3 ss .2 gesunde hat sie ,sie ist 25j . vielen dank im vorraus dafür für ihre mühen


  • Re: dringend rat hilfe


    Hallo,

    ich bin kein Fachmann und vielleicht auch keine besonders große Hilfe. Aber erstmal sollte doch abgeklärt werden, ob der Tumor gut oder bösartig ist. Ich würde einfach nochmal zum Arzt gehen, oder ihn anrufen, wie er weiter vorgeht. Denn sicherlich muss er doch entfernt werden? Dann würde ich abwägen. Setze ich mein Leben aufs Spiel und kann nie wieder für meine gesunden Kinder da sein, oder gehe ich das Risiko ein, lasse den Tumor entfernen und versuche es zu einem späteren Zeitpunkt wieder mit einer Schwangerschaft?
    Noch ist doch alles recht frisch und früh. Es klingt hart, aber ich glaube ich würde mich für MEIN Leben und das Leben meiner zwei Kinder entscheiden, sollte es das Krümelchen nicht schaffen können...ohne den Tumor zu entfernen...

    Sonst wünsche ich alles Gute...lasst es noch mal abklären...

    Kommentar


    • Re: dringend rat hilfe


      Der Arzt denkt der Tumor ist gutartig op kann man nicht machen . Meine Schwester könnte das nie weg
      Machen lassen ach es ist schrecklich wo hier kann ich mich wenden Vielen dank für ihre wirklich rasche Antwort

      Kommentar


      • Re: dringend rat hilfe


        Hallo Melekhexe123,
        da ich mir mit Ihren Angaben leider kein genaues Bild machen kann, rate ich erneut den FA aufzusuchen mit der Bitte um ausführliches Erklären der Befunde.
        Insgesamt kann man in der 9.SSW nicht viel tun.
        Begleiten Sie am besten Ihre Schwester bei dem FA Besuch und schreiben sich vorher alle Fragen auf einen Zettel, damit Sie in der Aufregung nichts vergessen.
        Alles Gute
        Annette Mittmann

        Kommentar


        Lädt...
        X