• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gestose

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gestose

    Hallo Frau Dr. Mittmann!

    Komme gerade vom Arzt, war heut alles ein wenig hektisch in der Praxis und für fragen die Zeit etwas eng!
    Hatte heut einen recht hohen wert beim Blutdruck 124/98, laut Ärztin nur der untere zu hoch!
    Und seit einigen Tagen habe ich Kopfschmerzen, was ich bis jetzt so mehr aufs Wetter bezogen habe!

    Meine Frage wäre, ob das sichere Zeichen einer Gestose sein könnten, oder was es überhaupt für sichere anzeichen gibt. Urin war PH 7 und gewicht ist in 2 Wochen ca.1,5 Kilo gestiegen!
    Wasser habe ich denke ich keins und auch keine Krampfadern!
    Aber es müssen doch auch nicht alle Symptome auftreten, oder?

    Wie stufen sie meinen Blutdruck ein?
    Habe erst in 2 Wochen wieder Termin, wenn es eine Gestose wäre, wäre der Termin um zu behandeln noch ausreichend?

    Vielen Dank!


  • Re: Gestose


    Hallo nesthaekchen,
    auf die Kontrolle in 2 Wochen müssen Sie doch gar nicht warten. Kontrollieren Sie selbst regelmäßig Ihren Blutdruck. Bei Werten über 140/100 RR kontaktieren Sie erneut Ihren FA.
    Wenn Sie Augenflimmern haben oder Schmerzen im Bereich der Leber ebenfalls. Eine Laborkontrolle wäre dann sinnvoll, neben der Ermittlung der Ausscheidung von Eiweißen mit dem Urin.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: Gestose


      Hallo Frau Dr. Mittmann!

      Ich habe am Samstag nochmal meinen Blutdruck in der Apotheke messen lassen, da ich kein Gerät besitze und da war der Blutdruck bei 129/75, was wohl laut Apotheke normal wäre!
      Habe heut auch nochmals gemessen, da war der obere Wert höher wie Samstag aber der untere zwischen 53 und 68! Habe meinen Zettel leider in der Arbeit vergessen!
      Urin war am Freitag vollkommen ohne Eiweiß und da hatte ich die Probleme auch schon ansatzweise, also Kopfschmerzen und ?Magenbeschwerden?!

      Sind die Leberbeschwerden speziell, das sich meine Schmerzen auf die mitte des Oberbauches beziehen?
      Ist die Leber nicht mehr auf der rechten Seite?

      Danke für Ihre Geduld!
      Bin froh wenn ich sie nicht mehr in Anspruch nehmen muss!
      Aber nicht aus Sympatie gründen, sondern weil ich sie nicht länger Löchern möchte!

      Kommentar


      • Re: Gestose


        Hallo nesthaekchen,
        der Blutdruck ist gut, keine Eiweißausscheidung ist richtig und die Magenbeschwerden sind nicht über der Leber.
        Wie Sie selber richtig schildern, liegt die Leber im rechten Oberbauch.
        Es spricht also nichts für das Vorliegen einer Gestose.
        Versuchen Sie Ihre Schwangerschaft zu genießen.
        Viele Grüße
        Annette Mittmann

        Kommentar


        Lädt...
        X