• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Mono mono Schwangerschaft: ein zwilling ohne herzschlag

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mono mono Schwangerschaft: ein zwilling ohne herzschlag

    Hallo,
    ich fühle mich mit meinem Problem ganz schön allein gelassen, da ich keine ähnlichen Fälle finde.
    Ich bin in der 10. Woche einer monochorialen monoamnioten Schwangerschaft. Bei einem Zwilling sind seit mindestens 2 Wochen Herztöne- beim anderen nichts, wobei beide noch wachsen. Der Arzt will noch 2 Wochen abwarten, wenn dann keine Herztöne zu finden sind, empfielt er einen Abbruch der Schwangerschaft.
    Wenn sich bestätigen würde, dass nur ein Zwilling sich entwickelt, wäre es wirklich notwendig die Schwangerschaft abzubrechen oder würde es ohnehin zur Fehlgeburt kommen?
    Hat der andere Zwilling keine Chance?
    Kann man sich denn schon sicher sein, dass es wirklich eine mono-mono-Schwangerschaft ist?
    Hätte der eine Zwilling bei mono-di-Schwangerschaft bessere Chancen?


  • Re: Mono mono Schwangerschaft: ein zwilling ohne herzschlag

    Hallo kompliziert2013,
    nur 1 von 100 Zwillingsschwangerschaften sind monochorial und monoamniot.
    Die Chorionizität wird bei der ersten Screeninguntersuchung festgestellt und festgehalten, da es zu diesem Zeitpunkt am besten per Ultraschall dargestellt werden kann.

    Dichoriale Zwillinge haben eine deutlich (40%) bessere Chance insgesamt.

    Wenn beide Zwillinge sich entwickeln, haben Sie eine gute Chance. Andernfalls wird es sehr schwierig für den 2. Zwilling.
    Bevor ein Abbruch für Sie in Frage kommt, sollten Sie sich eine 2.Meinung einholen.
    Ich rate Ihnen zu einer frühen Organdiagnostik- sprich Feinultraschall in einer dafür spezialisierten Praxis mit Überweisung von Ihrem FA. (Zwischen der 12.-24.SSW)
    Alles Gute
    Annette Mittmann

    Kommentar

    Lädt...
    X