• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ausschabung 13. SSW

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ausschabung 13. SSW

    Hallo Zusammen,

    Ich hab folgendes Problem, ich hatte am 11.11. eine FG mit anschließender Ausschabung in der 13. SSW.
    Heute ist der Befund gekommen doch leider versteh ich nur Bahnhof und es hört sich richtig schlimm an und ich hab Angst dass es irgendwann heißt ich kann keine gesunden Kinder gebären :-(

    Hier der Befund, vllt können sie mir helfen, was dies zu bedeuten hat, vielen vielen Dank im vorraus :-)

    Kritische Wertung:
    Anteile von regressiv veränderter Dezidua graviditatis sowie teilweise regressiv veränderte Chorionzotten, Fruchtsackanteile und fetale Anteile von einer gestörten intrauterinen Gravidität (13. SSW)
    Eine Abortursache lässt sich morphologisch nicht herleiten.
    Kein Anhalt für Malignität.

    vielen lieben Dank


  • Re: Ausschabung 13. SSW

    Hallo natha 1987,
    Sie müssen sich keine Sorgen machen.
    Der Befund ist eine reine Beschreibung des untersuchten Gewebes. Es ist immer so, dass der Pathologe genau beschreibt was er sieht.
    Ein Grund für die Fehlgeburt ist nicht angegeben.
    Alles Gute
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: Ausschabung 13. SSW

      Vielen lieben Dank für die Antwort :-) Na dann bin ich beruhigt udn hoffe dass es mit dem Schwanger dieses Mal nicht so lange dauert :-)

      Kommentar

      Lädt...
      X