• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nuvaring wegen Lebensmittelvergiftung 7 Tage später eingesetzt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nuvaring wegen Lebensmittelvergiftung 7 Tage später eingesetzt

    Hallo ,

    den Nuvaring nutze ich seid Geburt meiner ersten Tochter 2007, jedoch hatte ich zwischen dem 1.11.-6.11. eine Lebensmittelvergiftung und habe den Ring nicht wieder eingesetzt. Der Ring wurde am 25.10 entfernt und die Menstruation hatte ich am 29.+30.10.
    Der Ring hätte wieder eingeführt werden müssen am 1.11, den ich jedoch erst am 8.11. (7 tage später) wieder eingesetzt habe.
    Außerdem habe ich 3 verschiedene Sorten Antibiotika erhalten, ist hierbei auch die Verhütung beeinträchtigt??

    Die golden Regel mit den 7 Tagen ist ja bekannt, aber ich hatte dummerweise trotzdem Geschlechtsverkehr, gestern am 13.11.

    Ich bin am hin und her rechnen und werde völlig verrückt. Mir ist *dauer-übel* wegen dieser Ungewissheit.

    Kann mir jemand sagen, ob eine Schwangerschaft eher möglich oder eher unmöglich wäre??? Biiiiiittteeeeee, .... ab wann ist ein Test sinnvoll??? Ein Baby würde den kompletten Lebensplan durcheinander werfen, aber ein Schwangerschaftsabbruch käme auf keinenfall in Frage.

    Viele Grüße Kylee



  • Re: Nuvaring wegen Lebensmittelvergiftung 7 Tage später eingesetzt

    Hallo Kylee,
    wenn Sie am 13.11. GV hatten, wäre ein Schwangerschaftstest 14 Tage danach- also ab dem 27.11. zuverlässig. Ca. 4 Tage vor der erwarteten Periode kann mit einem Frühtest mit Morgenurin schon eine Schwangerschaft angezeigt werden.
    Ich rate zu einem Test, da egal wie klein ein Restrisiko einer Schwangerschaft ist, könnten Sie dazu gehören- auch wenn die Wahrscheinlichkeit gering ist.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar

    Lädt...
    X