• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

angst dem baby geschadet zu haben!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • angst dem baby geschadet zu haben!

    hallo,
    ich bin in der 21 ssw und hab heute mal auf dem dachboden in den alten babykleider kisten gestöbert. ich war da so ca 45 min mit beschäftigt. danach ist mir erst bewusst geworden das in den plastikkisten mottenpapier ist und ich die ganze zeit in dem geruch saß und die sachen angelangt habe. mache mir jetzt total sorgen dem ungeborenem kind geschadet zu haben. ich hab mal gegooglet und der mottenschutz stoff ist transfluthrin. leider findet man nichts ob das dem baby was macht. können sie mir was darüber sagen. ich hab die babykleider jetzt alle in die waschmaschiene oder kann ich die dem neugeborenen nicht mehr anziehen. würde mich über eine antwort riesig freuen denn ich habe wirklich angst. lg lieama


  • Re: angst dem baby geschadet zu haben!

    Hallo lieama,
    nachdem die Wäsche gewaschen wurde, können Sie sorglos die Babykleider benutzen. Da es sich um ein handelsübliches Insektenvernichtungsmittel handelt und für den Privatgebrauch gemacht wurde, kann eine Exposition keinen Schaden verursacht haben.
    Viele Grüße
    Annette Mitmann

    Kommentar

    Lädt...
    X