• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

ph-Wert

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ph-Wert

    Guten Tag,

    ich bin in der 14. SSW und sehr verunsichert. Vielleicht können sie mir einen guten Rat geben?

    In der 6 SSW wurde ich wegen E. Coli Bakterien in der Scheide mit Antibiotika behandelt. Prophylaktisch habe ich dann 2,3 mal wöchentlich Gynofit (Milchsäurebakterien) genommen, da ich Angst vor einer Pilzinfektion hatte. 3 Wochen später war der Abstrich, sowie der ph-Wert der Scheide ok.
    Am Montag war ich wieder zu einer Kontrolle bei meiner Gynäkologin. Sie teste wieder den ph-Wert und meinte, dieser sei nicht ok. Es wären keine Döderlein-Bakterien vorhanden und ich wäre sehr anfällig für eine Infektion. Beschwerden habe ich keine. Einen Abstich hat sie nicht gemacht. Ich nehme nun für ca 2 Woche Gynofit und Vagiflor im Wechsel. Sie meinte eine erneute Kontrolle in 4 Wochen wäre ausreichend.

    Nun bin ich mir am überlegen, ob ich Teststreifen kaufen soll, um den ph-Wert sst zu messen. Macht das Sinn?? Und wann misst man am besten? Ich denke, diese Milchsäurekur könnten den Wert verfälschen?
    Ist wirklich eine hohe Gefahr, dass es eine Fehlgeburt geben kann??

    Tut mir leid, bin sehr verunsichert. Für eine Antwort wäre ich ihnen sehr dankbar!!

    Grüsse
    Nela


  • Re: ph-Wert


    Hallo Nela,
    bei der Anwendung der Milchsäurekulturen wäre das ph Ergebnis verfälscht. Das Vorgehen erst in 4 Wochen zu kontrollieren und bis dahin die Vaginalflora wieder aufzubauen ist vollkommen ausreichend. Wenn sich der Ausfluss allerdings verändern sollte, übel riecht oder Sie Beschwerden bekommen, dann wäre ein früherer Termin ratsam.
    (Wenn Sie schwimmen gehen, benutzen Sie ein Tampon in Olivenöl getränkt als Schutz.)
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: ph-Wert


      Soll ich die Milchsäurepräparate 4 Wochen lang anwenden?
      So weit ich mich erinnern kann, sagt sie mir, 2 Wochen, danach als Erhaltensdosis 2,3 mal wöchentlich?
      Vagiflor ist in der Schweiz nicht erhältlich, ich war gerade in Deutschland und habe mir ein Pack besorgt. Dies läuft aber ca. in einer Woche aus. Kann ich danach mit normalen Milchsäuregel weiterfahren??

      Vielen Dank für ihre Antwort!

      Freundliche Grüsse
      Nela

      Kommentar


      • Re: ph-Wert


        Hallo Nela,
        die Anwendung 2 Wochen lang ist gut und danach Erhaltungsdosis alle 2- 3 Tage. Sie können auch das Milchsäuregel verwenden.
        Viele Grüße
        Annette Mittmann

        Kommentar



        • Re: ph-Wert


          Wie lange darf man denn Döderlein / Milchsäurezäpfchen usw. anwenden? Gibt es eine Einschränkung? Ich nehme sie 2-3 ml wöchentlich und das seit Monaten, weil mein pH-Wert in der SS immer schlecht ist ... :-/ Bis jetzt hatte ich aber Glück und noch nie eine Infektion.
          Bin jetzt in der 33. SSW, soll ich sie bis am Schluss weiterhin so nehmen?

          lg

          Kommentar


          • Re: ph-Wert


            Hallo nela85,
            es besteht kein gesundheitliches Problem bei der längeren Anwendung der Zäpfchen- vielleicht im Geldbeutel.
            Reduzieren Sie doch auf 2 mal wöchentlich und überprüfen den pH Wert.
            Viele Grüße
            Annette Mittmann

            Kommentar

            Lädt...
            X