• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Periode nach Eierstockzyste!!!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Periode nach Eierstockzyste!!!

    Hallo!
    Ich schildere mal mein Problem bzw. meine Sorge!
    Ich hatte letztes Jahr im Dezember eine Eierstockzyste die per Bauchspiegelung weg operiert wurde.
    Im Januar 2011 hatten ich normal meine Regel bekommen.
    Jetzt im Februar habe ich die Regel am 17. Februar bekommen,doch ich blute immer noch...mal schwach ähnlich einer Schmierblutung und denn wieder bißchen mehr also eher frisches Blut.
    Was kann das sein?
    Muß ich mir da große Gedanken bzw. Sorgen machen gesundheitlich?Ich habe echt Angst das es vielleicht was schlimmes ist.
    Ich bitte um eine Antwort.Da wir noch gerne ein 2. Kind haben möchten und dabei sind zu üben.
    MfG.
    Lavendula34


  • Re: Periode nach Eierstockzyste!!!


    Hallo Lavendula.

    Deine Sorge ist nachvollziehbar.
    Vielleicht sind nur deine Hormone etwas durcheinander. Kann aber auch viele andere Ursachen haben.

    Allerdings vermute ich, dass auch ein Arzt das nicht aus der Ferne beurteilen kann. Darum solltest du unbedingt schnellstmöglich deinen Gynäkologen aufsuchen.

    Außerdem würde ich persönlich nach einem solchen Eingriff vielleicht lieber einige Monate warten bis sich Hormone und Zyklus wieder eingependelt haben. Und dann erst für das 2. Kind üben.

    Viele Grüße,
    Katja

    Kommentar


    • Re: Periode nach Eierstockzyste!!!


      Hallo Lavendula,

      das mit dem Üben wird zeitlich schon okay sein.

      Dennoch würde ich Ihnen auch raten, Ihren FA aufzusuchen, da Blutungen nie länger als 10 Tage toleriert werden sollten.
      Meist handelt es sich nur um harmlose Regulationsstörungen, ein Arzt sollte da aber trotzdem mal nach schauen.

      Viele Grüße,
      Claudia

      Kommentar

      Lädt...
      X