• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zervixlänge

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zervixlänge

    Hallo Frau Dr. Mittmann,

    ich hatte im Sommer 09 zwei Konisationen wegen eines Ca in situs. Nun bin ich in der 20. Woche schwanger, bisher läuft alles problemlos.

    Meine Gyn hat meinen GBMH diese Woche vaginal ausgemessen und einen Wert von 3,3 cm (keine Trichterbildung) ermittelt. Sie hat diesen als recht positiv eingestuft und ist guter Hoffnung, dass die SS problemlos weiter verläuft.

    Wie schätzen Sie diese Länge ein? Ab wann wird es kritisch und soll ich vorsorglich Magnesium einnehmen?

    Habe ich gute Chancen auf ein Austragen der SS?

    Vielen Dank,
    Zumsel


  • Re: Zervixlänge


    Hallo Zumsel,
    bislang sieht alles gut aus- wie die Schwangerschaft allerdings weiterhin verläuft kann niemand vorhersagen- wobei die Zeichen gut stehen. Die Einnahme von Magnesium ist sicherlich gut.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar

    Lädt...
    X