• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kompressionsstrümpfe

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kompressionsstrümpfe

    Hallo,

    ich bin in der 25 SSW und arbeite täglich von 7 bis halb 4 nur im Sitzen am Computer. Mittlerweile merke ich, dass meine Beine schwer werden, wenn ich ca. 3 bis 4 Stunden hier sitze. Hochlegen ist auch nicht viel angenehmer, zumindest nach 15 minuten nicht mehr.
    Was kann ich denn dagegen tun...Muss ja noch ein wenig arbeiten und das wird ja immer schlimmer...
    Soll ich mir evtl. KOmpressionsstrümpfe kaufen? Oder gibt es da eine andere Lösung?

    Lg Kewo85


  • Re: Kompressionsstrümpfe


    Hallo,

    werden deine Beine denn auch dick dabei? Wenn ja, kann dir dein FA auch theoretisch Kompressionsstrümpfe verschreiben, die du dir dann in der Apotheke oder beim Sanitätshaus anmessen lassen kannst.

    Es gibt aber auch recht gute Stützstrumpfhosen für den "Hausgebrauch" im normalen Kaufhaus. Die stützen zwar nicht so gut wie die richtigen Kompressionsstrümpfe, aber um es mal auszuprobieren reicht es vielleicht schon.

    Ich hatte auf einer längeren Autofahrt auch sehr schwere Beine, da hat zwischendurch Herumlaufen sehr gut geholfen.

    Liebe Grüße
    Murmeltier

    Kommentar


    • Re: Kompressionsstrümpfe


      Hallo,

      also ich habe bisher nichts bemerkt, dass meine Beine dick wurden. Ich habe nur Angst, dass dadurch eine Thrombose entstehen kann...Viel rumlaufen kann ich hier nicht, und selbst wenn, dann nicht lange und wenn ich mich wieder setze, habe ich nach 10 minuten das Problem erneut....

      Lg

      Kommentar


      • Re: Kompressionsstrümpfe


        Hey Kewo!

        Das kenne ich, obwohl ich nicht schwanger bin. Ich sitze auch den ganzen Tag am Computer und weil man arbeiten muss, kann man nicht ständig ne Runde spazieren gehen. Selbst wenn ich in der Mittagspause ein Stück laufe, werden meine Beine nach spätestens einer halben Stunde Sitzen wieder schwer.
        Ich hatte jetzt auch überlegt ob ich mir bei http://www.sanitaetshausonline.de ein Paar Stützstrümpfe für knapp 10€ hole. Ich denke auch, dass richtige Kompressionsstrümpfe vielleicht zu stark sind.
        Ich melde mich dann wieder, wenn ich es ausprobiert habe. Gruß

        Kommentar



        • Re: Kompressionsstrümpfe


          Hallo kewo_85,
          Ihr FA sollte Ihnen die Kompressionsstrümpfe verschreiben- sie werden in einem Sanitätshaus angepasst.
          Zur Verminderung des Thromboserisikos sollten Sie viel trinken, die Beine nicht übereinander schlagen und in den regelmäßigen Pausen sich bewegen.
          Viele Grüße
          Annette Mittmann

          Kommentar

          Lädt...
          X