• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

fehlgeburt?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • fehlgeburt?

    Hallo!
    Ich habe am Di. 07.12., an meinem Fälligkeitstag, einen Schwangerschaftstest gemacht, der positiv ausfiel!(Meine erste SS)()))
    Am Do. 09.12. hatte ich Nachmittags relativ starken, ausschließlich bräunlichen, Ausfluss. Daraufhin bin spontan zu meiner FA gagangen. Sie meinte, dass die Natur sich wahrscheinlich selber helfen würde und ich nun meine Regell bekommen würde.(()
    Jetzt bin ich mir total unsicher, weil nach dem Ausfluss gestern Nachmittag gar nichts mehr gekommen ist. Zudem ist seit heute morgen der äußere Muttermund ziemlich fest verschlossen.
    Ich mache mir nicht zu viel Hoffnung, aber ein kleines Fünkchen Hoffnung ist natürlich trotzdem noch da.(:\\)

    Wie kann ich meine Situation nun einschätzen?Wie soll ich nun mit der Situation umgehen?Wahrscheinlich einfach abwarten, oder?(:\\)

    Viele Grüße,
    Leana


  • Re: fehlgeburt?


    Habe noch vergessen zu erwähnen, dass ich meinen Muttermund bisher noch nie so verschlossen getastet habe. Auch nicht während meiner letzten "Regeln".
    Leana

    Kommentar


    • Re: fehlgeburt?


      Hallo Leana,
      leider haben Sie recht und Geduld ist gefragt. Mit Ausbleiben der Regel und einem gerade positiv gewordenen Schwangerschaftstest kann man im Ultraschall nur eine hoch aufgebaute Schleimhaut beobachten. Ob sich nun eine Schwangerschaft weiter entwickelt können Sie in einigen Tagen erst erfahren. Ansonsten können Sie auch im Blut das Schwangerschaftshormon bestimmen lassen, was sich alle zwei Tage zu Beginn verdoppeln muss.
      Alles Gute
      Annette Mittmann

      Kommentar

      Lädt...
      X