• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

wehen bitte um rat

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • wehen bitte um rat

    guten abend,
    ich bin heute 38+3 ssw, und heute morgen hatte ich starkes unterleibs ziehen wie wenn man die regel bekommt, und dann bin ich in die klinik, dort wurde stunden lang ctg geschrieben, hatte zwar regelmäßige wehen, die ich aber nicht wirklich spürte, hatte nur eben dieses ziehen, dann wurde ich noch untersucht, und der muttermund ist weich und ist schon 1-2 fingerbreit offen, und die zervix ist 1 cm, da sich aber bis nachmittags nichts weiter bewegte konnte ich wieder heim gehn, und seit ca. 15 uhr hab ich nun stündlich wehen, die sich noch im unterbauch belangen,
    wie lang dauert es den bis es richtig los geht? kann ich was zur unterstützung tun?? bin schon spazieren gegangen, aber das find ich hat noch net so geholfen.
    oder können diese wehen wieder weg gehen?bitte um antwort. danke


  • Re: wehen bitte um rat


    Hallo tina.m77,
    wann es zu einer regelmäßigen Wehentätigkeit kommt, kann man nicht vorher sagen.

    „Das was das Kind gemacht hat, bringt es auch auf den Weg.“
    Sprich Geschlechtsverkehr sagt man eine geburtseinleitende Wirkung nach.
    Ansonsten könnte die Zubereitung eines Wehentees oder Himbeerblättertee helfen. Alternativ zu nennen ist noch die Akupunktur, z.B. Le 3, Di 4, MP 6.
    Alles Gute zur Geburt, dass Ihnen die Zeit nicht lang wird.
    Annette Mittmann

    Kommentar

    Lädt...
    X