• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

impfung gegen a/h1n1

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • impfung gegen a/h1n1

    hallo an alle,
    am montag vor weihnachten habe ich mich nun mit dem impfstoff für schwangere von csl biotherapies impfen lassen.
    meine fä hat mir dazu geraten. nach den ferien muß ich noch 5 wochen arbeiten und da ist mir das risiko einer ansteckung einfach zu hoch.
    da ich dauerverschnupft bin, hat sich der schnupfen extrem verstärkt und zwei tage lang hatte ich halsschmerzen, aber jetzt wirds besser und wenn ich wieder in die arbeit gehe, muß ich mir wenigstens wegen der schweinegrippe keine sorgen mehr machen, zudem bei mir auf arbeit keine klare linie durchgezogen wird, um schwangere vor einer a/h1n1-infektion zu schützen.
    ich wünsche allen hier einen guten rutsch ins neue jahr!
    lg, heduda


  • Re: impfung gegen a/h1n1


    Hallo, Heduda!

    Danke für deinen Bericht!! Ich werde mich auch impfen lassen. Mein FA empfiehlt nicht oft was, aber zu der Impfung rät er jede Schwangere die er hat. Auch spielt bei mir ein wenig die Angst mit, da ich, seit ich schwanger bin, nur krank bin. Muß jetzt auch Penecilin nehmen. Mein Körper spielt total verrückt und auch meine Schilddrüse. Ich bin froh das es dem Zweg sehr gut geht und auch sehr aktiv ist. Und ganz wichtig ich vertraue meinem FA sehr.

    Danke, Danke für deinen Bericht.


    L.G.

    Schnuffel2012


    P.S. Dir und deiner Familie auch einen guten Rutsch ins neue Jahr!!

    Kommentar


    • Re: impfung gegen a/h1n1


      meine fä hat mir z.b. von der impfung mit dem normalen impfstoff abgeraten. und sie ist da sowieso eher vorsichtig. deshalb vertrau ich ihr da auch.

      Kommentar

      Lädt...
      X