• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kann ich noch hoffen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kann ich noch hoffen?

    Guten Tag,
    ich hatte meine letzte Mens am 19.10., mein Eisprung war in der Zeit zwischen dem 14.-16.11., wobei es auch zur Befruchtung kam.
    Am 01.12. hatte ich einen pos. SST, am 04.12. hat man eine minimale Fruchthöhle von knapp 3mm gesehen, der hCG-Wert lag bei 780. Am 10.12. hatte ich eine leichte Schmierblutung, mein FA sah beim US leider nur eine Fruchthöhle von 1,3cm ohne jeglichen Inhalt. Ich wurde zur häuslichen Schonung krankgeschrieben, der hCG-Wert wurde weiterhin kontrolliert. Am 11.12. lag er bei 6121, die Fruchthülle war nach wie vor leer. hCG am 14.12.: 12021, Fruchthülle leer. US am 16.12.: Fruchthülle bei 1,9cm, leer. Einweisung zur Schonung in KH, erneute hCG-Kontrole am 17.12.: 20972, US am 18.12.: Fruchthülle leer.

    Ich durfte heute das Krankenhaus verlassen, da ich keinerlei Beschwerden mehr habe, soll aber am Montagmorgen nüchtern wieder zum US erscheinen. Wenn hier die Fruchthülle wieder leer ist, will man eine Ausschabung machen, da man von einer gestörten Schwangerschaft ausgeht. Ich heute 7+0 und unsicher, ob ich nicht noch etwas warten soll. Können Sie mir vielleicht einen Tipp geben, wie ich mich nun verhalten soll?

    Auf der einen Seite kann ich diesen Nervenkrieg nicht mehr ertragen, auf der anderen Seite möchte ich nicht, dass da etwas vielleicht doch noch wachsendes ausgeschabt wird...

    Danke,
    Lupinella


  • Re: Kann ich noch hoffen?


    ich würde dich so gerne aufmuntern, aber meiner Meinung nach müsste man bei 7+0 auf jeden Fall etwas sehen können. Das Kind müsste ja schon so 10mm groß sein,oder?

    es ist deine Entscheidung, ob du noch wartest oder nicht - diese kann dir auch niemand abnehmen. Wenn du im Gefühl hast, unbedingt noch warten zu müssen, würde ich das vielleicht tun.
    Ich drück dir trotzdem die Daumen und wünsche dir viel Kraft für die kommende Zeit, was sie auch bringen wird.
    Liebe Grüße
    Juliane

    Kommentar


    • Re: Kann ich noch hoffen?


      Danke für Deine lieben Worte.

      Ich habe seit heute Mittag das Gefühl, dass bald etwas passieren wird. Leicht wehenartige Schmerzen.... Ich denke, dass ich entweder heute Nacht noch Blutungen bekomme oder ich auf jeden Fall morgen ausgeschabt werde.

      Ach menno, das war der dritte Versuch, die ersten beiden waren Missed abortion an 11+5 (10/07) und 9+2 (01/08).
      Irgendwie mag ich net mehr, habe aber mit fast 36 für ewig lange Denkpausen nicht mehr wirklich so viel Zeit...

      Mal gucken, was die Zeit so bringt.

      Nochmal lieben Dank,
      Lupi

      Kommentar


      • Re: Kann ich noch hoffen?


        das tut mir so Leid.... ehrlich.
        vielleicht gibt es ja noch ein Wunder!!!
        Ich drück dir die Daumen und denk an dich!

        Kommentar



        • Re: Kann ich noch hoffen?


          Hallo Lupinella,
          zwar war der HCG Anstieg in Ordnung- doch leider war die Fruchthöhle leer.
          Da es zu einem Nevenkrieg wird, sollten Sie morgen nüchtern den Ultraschall abwarten. Damit Sie absolut sicher sind, dass alles korrekt läuft, sollten Sie auf eine erneute HCG Bestimmung bestehen. Trotzdem könnte am selben Tag eine Ausschabung erfolgen, falls nötig. Und ist der Ultraschall negativ und der HCG Anstieg zu gering- so können Sie sicher sein!
          Viele Grüße
          Annette Mittmann
          PS. Ich halte Ihnen die Daumen.

          Kommentar


          • Re: Kann ich noch hoffen?


            Hallo Lupi,

            meine Daumen sind auch ganz feste für Dich gedrückt - ich weiß, was Du da gerade durchmachst.

            Auch wenn Du diesmal wieder nicht um eine Ausschabung herum kommst und sehr traurig und verzweifelt bist - lass doch bitte nach dem Grund für die 3 MA suchen.
            Das kann für eine erneute SS ganz wichtig sein und das Gefühl, etwas tun zu können, hilft Dir auch.

            Ich wünsche Dir viel Kraft.

            Viele Grüße,
            Claudia

            Kommentar

            Lädt...
            X