• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

fragen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • fragen

    hallo,

    darf man einfach in der schwangerschaft seine frauenärztin wechseln??? wenn ja was ist zu beachten (patientenakte)??
    sollte man in der schwangerschaft jeden tag folsäure nehmen ganze 9 monate??
    wenn man folsäure nicht nimmt ist es schlimm, was könnte passieren??

    danke


  • Re: fragen


    Hallo,

    ja man darf immer seinen Arzt wechseln, egal wann. Ich habe meinen FA auch zu Beginn der Schwangerschaft gewechselt. Beachten muss man gar nichts. Man geht einfach zu dem neuen, fertig.

    Folsäure sollte man schon einnehmen bevor man schwanger ist und die ganze Schwangerschaft über. Evtl sogar noch in der Stillzeit. Aber die ganzen 9 Monate sind am wichtigsten.

    Ohne Folsäure könnte das Baby mit einem Neuralrohrdefekt zur Welt kommen (offener Rücken) oder einer Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalte. Und das muss ja nun wirklich nicht sein wenn man so einfach dagegen wirken kann. Es gibt noch andere Gründe es einzunehmen, gibt einfach mal "Folsäure" bei Google oder Wikipedia ein. Wenn du hin und wieder eine Tablette vergisst ist das nicht so schlimm aber du solltest größtenteils wirklich dran denken deinem Baby zuliebe.

    LG Maleica

    Kommentar


    • Re: fragen


      danke maleica,

      ich habe da noch eine frage war heute in der apotheke wollte mir folio kaufen da gab mir die tussi folio ab dem 4.schwangerschaftmonat, sagt die mir ich soll die hälfte von der tablette nehmen, dass stimmt doch net oder???

      danke

      Kommentar


      • Re: fragen


        Hallo,

        keine Ahnung ob man das auch machen kann (zumal die sowieso zu klein sind zum teilen finde ich) aber richtig wäre auf jeden Fall Folio Forte gewesen ab Beginn der Schwangerschaft. Die anderen kommen erst später. Hol dir am Montag einfach noch die richtigen und die für ab dem 4ten Monat kannst du ja nehmen wenn du soweit bist, so schnell werden die ja nicht schlecht :-)

        LG Maleica

        Kommentar



        • Re: fragen


          Nach der 12. Woche hat die Folsäure-Einnahme kein Auswirkungen auf die Entstehung von Neuralrohrdefekten mehr, denn die Organbildung ist im ersten Drittel der Schwangerschaft abgeschlossen.

          Du kannst es aber trotzdem die ganze SS über nehmen. (8))

          Kommentar


          • Re: fragen


            Hallo babyk,
            es wird die Folsäure Einnahme, wenn möglich, vier Wochen vor der Empfängnis beginnend und bis acht Wochen in einer Dosierung von 0,8 mg empfohlen. Danach die Einnahme mit 0,4 mg in der gesamten SS und Stillzeit fortsetzten.
            Viele Grüße
            Annette Mittmann

            Kommentar

            Lädt...
            X