• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

bluterguss zwischen gebaermutter und eihaut

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • bluterguss zwischen gebaermutter und eihaut

    Hallo ich bin neu hier, bin in der 19 woche schwanger / hatte die letzten 4 wochen immer wieder bblutungen und musste immer wieder ins spital. nun hat man einen bluterguss festgestellt der zwischen gebaermutter und eihaut liegt. hat jemand erfahrung mit dem, ich weiss echt nicht was nun gut ist. bettruhe oder aufstehen und gehen. hatte bis jetzt bettruhe aber aerztin meinte kann ruhig herumgehen dass der bluterguss besser ausbluten kann wenn ich mich bewege. habe angst vor einer fehlgeburt.

    bitte um eure erfahrungen
    lg
    gabi


  • Re: bluterguss zwischen gebaermutter und eiha


    Hallo gabi,
    nur körperliche Schonung und Magnesiumeinnahme, um die Gebärmutter ruhig zu stellen, können Sie zur Unterstützung beitragen. Falls Sie eine Blasen- oder Scheidenentzündung haben, so sollte diese therapiert werden.
    Viel Geduld Ihnen!
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: bluterguss zwischen gebaermutter und eiha


      danke, fuer die infos, nehme zur zeit magnesium, werde ratschlag mit schonen natuerlich annehmen. es ist nicht immer leicht wenn man kinder bereits hat.

      es ist schoen eine deutsche antwort auf seine probleme zu bekommen, denn wir leben zur zeit in ireland und hier ist das gesundheitssystem nicht wirklich das beste.

      wie stellt man fest ob man eine scheidenentzuendung hat?

      bei den kontrolltermin wird immer nur mein urin untersucht. und ein ultraschall oder die heztoene abgehoert. es werden keine vaginalen abstriche oder untersuchungen hier in ireland gemacht.
      bitte um kurze antwort danke
      gabi

      Kommentar


      • Re: bluterguss zwischen gebaermutter und eiha


        Hallo Gabi,
        werden keine Abstriche entnommen, so können Sie selbst den Scheiden pH bestimmen, der bei 4 liegen sollte. Teststreifen in der Apotheke.
        Bei bakteriellen Infektionen wäre er verschoben.
        Daneben können Sie den vaginalen Ausfluss beobachten.
        Vermehrter Ausfluss in der Schwangerschaft muss nicht zwingend einen Krankheitswert haben, da er durch veränderte Durchblutungsverhältnisse der Genitalien hervorgerufen werden kann. Wenn allerdings der pH-Wert verschoben ist, sich die Farbe, der Geruch oder die Konsistenz verändert hat kann eine Infektion dahinter stecken. Diese sollte dann antibiotisch therapiert werden.
        Viele Grüße
        Annette Mittmann

        Kommentar



        • Re: bluterguss zwischen gebaermutter und eiha


          danke,

          fuer die ratschlaege, leider gibt es hier in ireland keine teststreifen in der apotheke. aber macht nichts werde meine aerzte darauf ansprechen.
          Und einfach meinen koerper auch selbst beobachten.

          liebe gruesse
          gabi

          Kommentar

          Lädt...
          X