• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Eisentabletten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eisentabletten

    Hallo,

    nehme seit fast 3 Wochen schon Eisentabletten. Habe aber jetzt erst erfahren das man die mit Vitamin C zusammen nehmen soll und das Milchprodukte die Eisenaufnahme hemmen. Toll, also waren die 3 Wochen wohl ganz umsonst :-(

    Habe die Eisentablette gestern das erste mal richtig eingenommen, mit O-Saft. Leider bekam ich danach stundenlang Magenschmerzen. :-( Heute Durchfall. Vertrage die Ratiopharm Eisentabletten also wohl eher nicht, zumindest nicht nüchtern.

    Habe mir nun welche aus der Drogerie geholt, Eisen+VitaminC. Hoffe die vertrage ich besser.

    Meine Frage nun: wieviel Stunden soll zwischen Milchprodukten und den Eisentabletten liegen ? Ich trinke zB Morgens immer Kakao... reichen 2 Stunden oder sollten es mehr sein ?

    LG Maleica


  • Re: Eisentabletten


    Liebe Maleica,

    das stimmt, dass Eisen am besten mit O-Saft oder Wasser resorbiert wird (weil keine Komplexe gebildet werden, die schlechter resorbierbar sind). Es reicht aber eine halbe Stunde zwischen den Mahlzeiten bzw. dem Kakao und der Eisenaufnahme. Die drei Wochen waren bestimmt nicht umsonst, sondern nicht so "erfolgreich" wie mit Wasser oder O-Saft :-)

    LG,
    Jolun

    Kommentar


    • Re: Eisentabletten


      Hallo Maleica,
      umsonst ist Ihre Eisentabletteneinnahme sicherlich nicht gewesen.
      Optimiert wird die Aufnahme allerdings bei nüchternem Magen und mit Vit. C.
      Leider wird dann das Eisen sehr häufig nicht gut vertragen und Ihre beschriebenen Beschwerden treten auf.
      Es ist wichtig, einen persönlichen Mittelweg zu finden, der nicht mit Magenschmerzen verbunden ist.
      2 Stunden zwischen Kakao und den Eisentabletten sind schon sehr optimal- wenn es allerdings mit der Verträglichkeit nicht passt, sollten Sie auf die nüchterne Einnahme verzichten und eine Kleinigkeit essen vor der Tablette.
      Viele Grüße
      Annette Mitmann

      Kommentar


      • Re: Eisentabletten


        Habe auch wegen Eisenmangel -Eisentabletten(rat....) verornet bekommen-mein Apotheker
        (meines Vetrauens)meinte auch mit Vitamin c(O-Saft etc.oder Kiwi) einnehmen-Nicht mit
        Milchprodukten-erst 1 Std.später.
        Wenn starke Magenbeschwerden auftreten-meinte die Ärztin könnt man Infusionen geben,
        über bis zu 4Wochen -4xpro Woche-(Enormer Zeitaufwandt) aber vielleicht besser.
        Auf nüchternden Magen sollte man eigentlich keine Eisentabl.nehmen.
        Also nicht unnötige Magenschmerzen ertragen-dann lieber Infusionen.
        Euer Runnermanni

        Kommentar


        Lädt...
        X