• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ab wann Beckenlage ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ab wann Beckenlage ?

    Hallo,

    bin jetzt 31ste Woche und würde gerne wissen, ab wann das Baby sich nicht mehr drehen kann, also ab wann es entgültig in der Beckenlage sein sollte.

    Meins lag zwar schon mal richtig im Becken, aber leider hat es sich wieder gedreht und liegt nun wieder SL.

    Ab wann müsste ich mit einem Kaiserschnitt rechnen ? Ab welcher Woche wäre SL langsam kritisch ? Die meisten Krankenhäuser würden ja gerne schon 4-6 Wochen vorher wissen wenn ein Kaiserschnitt ansteht...

    LG Maleica


  • Re: Ab wann Beckenlage ?


    Hallo Maleica,

    soweit ich gehört habe, hat ein Baby bis zur ca. 36. SSW Zeit, sich in die Schädellage zu drehen. Bis dahin kann der Platz für eine Drehung noch reichen.

    Danach wird es so gut wie unwahrscheinlich, dass der Krümmel sich dreht, weil er keinen Platz mehr hat. Er dreht sich wenn nur noch um die eigene Achse.

    Wenn Dein Baby jetzt wieder in Steißlage liegt, würde ich mal deine Hebamme ansprechen oder deinen FA, dass man früh genug mit indischer Brücke, etc. anfangen kann. Wenn Du überhaupt normal entbinden magst.

    Liebe Grüße,

    Adlina

    Kommentar


    • Re: Ab wann Beckenlage ?


      Hallo Maleica,
      SL bedeutet Schädellage. Wenn ich Sie richtig verstehe, liegt dies bei Ihnen vor, was bedeuten würde, Ihr Kind liegt in der richtigen Position mit dem Kopf nach unten- in Startposition.
      Viele Grüße
      Annette Mittmann

      Kommentar


      • Re: Ab wann Beckenlage ?


        Oh! Dann verstehe ich meinen Mutterpass gerade nicht ;-) Vor 4 Wochen meinte mein Arzt es würde schon richtig liegen was ein gutes Zeichen wäre. Im Pass steht aber BEL. Und vor 2 Wochen war es SL (da hatte ich das Thema gar nicht angesprochen, habe es nur nachträglich im Paß gelesen). Morgen muss ich wieder hin.

        Hmmm... Naja wenn SL richtig ist bin ich ja beruhigt. Aber noch hat es ja noch Platz sich zu drehen, also kann ja immernoch alles passieren. Hoffe aber es bleibt so!

        LG Maleica

        P.S. wenn irgendwann die Fruchtblase platzt, woher weiß ich ob das Baby fest im Becken sitzt, ich also noch Zeit habe und in Ruhe selbst ins KH kann, oder ob ich liegend und mit dem Krankenwagen dorthin muss ? Hebamme habe ich leider nicht. Erst zur Nachsorge.

        Kommentar



        • Re: Ab wann Beckenlage ?


          Da fällt mir ein: Könnte SL nicht auch Steisslage heissen ? Naja werde Morgen mal nachfragen...

          Kommentar


          • Re: Ab wann Beckenlage ?


            Hallo Maleica,

            wie weit den Baby schon im Becken sitzt oder reingerutscht ist, wird soweit ich weiß bei jeder Untersuchung vorher überprüft. Wenn es nicht reingerutscht ist oder bei Dir die Gefahr eines Nabelschnurvorfalls besteht, kann das in der Regel Dein FA vorher sagen.

            Frag ihn/sie einfach bei dem nächsten Termin, aber so wurde mir das erklärt :-)

            Also, meine Hebamme hat mir gesagt, als sie bei mir SL eingetragen hat, dass viele sich erschrecken und denken, es wäre Steißlage. Allerdings wäre es die "richtige" Position, Schädellage. Anscheinend ist ja lles im grünen Bereich bei Dir. Aber fragen würde ich trotzdem nochmal.

            Liebe Grüße,

            Adlina

            Kommentar


            • Re: Ab wann Beckenlage ?


              Danke, werde heute nochmal fragen. Allerdings ist es in Woche 31 ja noch etwas früh um fest im Becken zu sein denke ich. Da ist ja noch Platz, da kann es sich ja noch bewegen und auch drehen. Werde nun aber bei jeden Termin nachfragen, hoffe so auf der sicheren Seite zu sein wenns wirklich losgeht.

              LG Maleica

              Kommentar



              • Re: Ab wann Beckenlage ?


                Hallo Maleica

                ich bin mittlerweile in der 38+5SSW und mein Zwerg hat sich noch nicht fest ins Becken gedreht so das ich bei einen Vorzeitigen Blasensprung den Krankenwagen rufen muss, so hat es mir meine Hebamme gesagt.

                Bei meiner zweiten SS hatte ich auch einen vorzeitigen Blasensprung und der Kopf war noch nicht fest im Becken was ich leider nicht gewusst hatte und bin gelaufen zum Glück ist nix passiert aber ich habe in der Klinik einen schönen Anschieß bekommen

                lg. katja

                Kommentar

                Lädt...
                X