• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Beckenschmerzen ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Beckenschmerzen ?

    Hallo,

    bin jetzt 29ste Woche und habe seit einiger Zeit schon Schmerzen im Beckenbereich. Habe nun gelesen daß das davon kommt daß sich das Becken zur Geburt weitet. Das ganze zieht manchmal bis zur Scheide.

    Ich kann mich im Bett kaum noch von einer Seite auf die andere drehen und Morgens (oder nach langem liegen) laufe ich als wäre ich 80. Hört das auch irgendwann wieder auf oder muss ich nun bis zur Geburt damit leben ? Gibt es evtl Tips die Linderung verschaffen ?

    LG Maleica


  • Re: Beckenschmerzen ?


    hallo,
    ich habe das gleiche leiden wie du...
    ich bräuchte auch ein paar ratschläge...
    bin erst in der 16ssw und habe nioch ein stückchen vor mir...

    Kommentar


    • Re: Beckenschmerzen ?


      hallo erst mal,
      also ich denke in der 29 SSW ist es völlig normal das das Becken anfängt weh zu tun. Ich selber bin Mutter von 2 Jungen 12 und 9 und wieder schwanger in der 14 SSW mit Zwillis. Dein Becken berreitet sich auf die Geburt vor trainiert die Muskulatur. bei mir hat immer das Scharmbein starke Schmerzen verursacht. und das haupsächlich Nachts. Sehr unangenehm mir hat es immer ganz gut getan, wenn ich ein Kissen (STILLKISSEN) zwischen den Knien hatte und auf der Seite gelegen habe, man kann auch ein Seitenschläferkissen nehmen das entlastet ein wenig das becken und den Rücken. Ein Versuch wäre es wert!!!!!
      LG tantedaggy

      Kommentar


      • Re: Beckenschmerzen ?


        Hallo,

        ich bin in der 27+2 und bekomme das auch zu spüren.....mal mehr mal weniger....
        Habe mittlerweile nachts auch immer ein Kissen zwischen meinen Knien, was ich als sehr angenehm empfinde, probier es einfach mal aus..ob das auch was für Dich ist...

        ...liebe Grüße

        Kommentar



        • Re: Beckenschmerzen ?


          Hallo,

          mein Arzt hat gestern eher auf den Ischiasnerv sowie die Wirbelsäule getippt. Naja ich denke das hängt alles zusammen inkl. Becken.

          Das mit dem Kissen zwischen den Beinen habe ich schon öfters gemacht, ist ganz ok aber wenn ich zulange auf der linken Seite liege tut dennoch mein ganzes Bein weh wenn ich Pech habe. Kann dann Morgens die ersten Minuten gar nicht richtig laufen und komme kaum aus dem Bett.

          Naja aber ich befürchte da werde ich durch müssen. Irgendwann geht das ja auch wieder vorbei (hoffe ich).

          LG Maleica

          Kommentar


          • Re: Beckenschmerzen ?


            Hallo Maleica,

            ich habe auch nachts oft Schmerzen in den Beinen.
            Das ist ein Gefühl, als hätte ich am Abend vorher zu lange auf dem Stepper gestanden.
            Das fängt beim Hintern an und zieht sich übers ganze Bein. Meistens das Bein unten, wenn ich auf der Seite liege.
            Meine Ärztin hat auf Magnesiumnangel getippt. Ich nehme nachmittags eine Kapsel mit 150g und vorm Schlafengehen nochmal 2 Kapseln mit je 150g. Dann bin ich bei 450g pro Tag. Da bekomme ich noch keinen Durchfall und komme ganz gut durch die Nacht. Ausserdem mache ich beim Duschen als Abschluss einen kalten Strahl über die Beine, damit die Muskeln nochmal bearbeitet werden. Und nachts lege ich mir auch ein Kissen zwischen die Kniee.
            Trotzden habe ich manchmal Schmerzen-meist aber, wenn ich über den Tag viel sitzen oder stehen musste.

            Viele Grüße von besch

            Kommentar

            Lädt...
            X