• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blutgruppe

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blutgruppe

    Hallo,

    die Eltern meines Freundes sind A positiv (Mutter) und B positiv (Vater). Mein Freund sagt er ist 0 negativ. Kann das sein ? ich dachte immer positiv und positiv kann nur positiv ergeben ???? oder ist das nur mit negativ so, also negativ und negativ = immer negativ und bei positiv können beide Rhesusfaktoren rauskommen ?

    Bin gerade etwas verwirrt.

    LG Missi


  • Re: Blutgruppe


    Hallo Missi,
    die Blutgruppe ist durchaus möglich.
    Die Eltern haben neben der Information Blutgruppe A bzw. B auch noch 0. A und B verhält sich 0 gegenüber dominat. Hat Ihr Mann von den Eltern allerdings zweimal 0 bekommen, bleibt nur die Blutgruppe 0.
    Ähnlich bei dem Rhesusfaktor. Hat er zweimal die rezessive Komponente "Rhesus negativ" erhalten, so prägt sie sich bei ihm entsprechend aus.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: Blutgruppe


      Hallo,

      das Null rauskommen kann ist mir schon klar aber wie kommen die Rhesusfaktoren zustande ? 2x positiv kann also wirklich auch mal negativ ergeben ?

      Kommentar


      • Re: Blutgruppe


        Hallo Missi,
        ja das ist korrekt- es kann Rhesus negativ ergeben bei einer solchen Konstellation.
        Annette Mittmann

        Kommentar


        Lädt...
        X