• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ist das nach der Therapie normal?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ist das nach der Therapie normal?

    heyy,

    Bei mir wurde ein seborrhoisches ekzem auf meiner kopfhaut diagnostiziert. Es ist zwar noch nicht sicher aber die Proben sind im Labor und der Arzt meint dass es nicht unwahrscheinlich sei.

    Von purem kortison, zu puren ölen und fetten hab ich gefühlt schon alles durch und nichts hat geholfen. Nicht mal annähernd. Desalb war ich dann circa vor 5 wochen in einer uniklinik.

    Da bekam ich dann 2 Mittel namens Batraphen und Ecural welche mir vom ersten Tag an super geholfen haben.

    2 Wochen lang ging die therapie und ich muss echt sagen.. danach hatte ich keine schuppen mehr und das jucken war endlich vorbei. Ich hab mich so gefreut.

    In letzter Zeit musste ich mich aber wieder ab und an am Kopf kratzen (4-5x am Tag kurz, was eigentlich nichts im Gegensatz zu davor war) und habe dann winzig kleine schüppchen in meinen Nägeln entdeckt..

    Seit dem hab ich auch echt Angst dass es wieder anfängt..

    Ist das normal dass man winzig kleine schüppchen in den nägeln sieht? Meine Mutter meint auch dass mein Hinterkopf winzig kleine schüppchen hätte, die aber kaum auffallen würden

    Soll ich mich vlt in der uniklinik wieder melden? Oder erst abwarten? Ich muss dazu auch anhängen dass ich mir evtl das jucken auch nur einbilde momentan weil ich so angst habe.. denn wenn ich die ganze zeit etwas zutun habe dann juckt es auch nicht

Lädt...
X