• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Psoriasis mit ätzender Flüssigkeit?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Psoriasis mit ätzender Flüssigkeit?

    Vielleicht klingt das blöd. Aber so lange, wie ich meine Schuppenflechte bereits habe, und das sind fast vierzig Jahre, tritt sie immer zusammen mit einer ätzenden Flüssigkeit auf, die von der Haut abgesondert wird. Mein Heilpraktiker stellte unter dem Dunkelfeldmikroskop eine Entzündung fest, auch die weißen Blutkörperchen waren sehr zahlreich und leidlich verkümmert. Er meinte, ich sei vermutlich übersäuert. Seitdem prüfe ich regelmäßig meinen Morgen-Urin, den pH-Wert. Von anfangs 5,7 steigerte ich mich in den letzten Jahren auf gegen 7,0. Und trotzdem tritt seit einer Woche etwa extrem diese ätzende Flüssigkeit auf. Auf der Kopfhaut ist sie schon lange nicht mehr zu spüren. Sie hat seitdem ihren Weg über die Augen nach draußen gefunden. Jeden Morgen entzündete, geschwollene Augen dadurch. Und auch die Haut drumherum bekommt Schuppenflechte. Weiß jemand von Euch, was das für eine Flüssigkeit sein könnte? Der Juckreiz stört mich wenig. Mit Leinöl und Quark vor dem Haarewaschen lassen sich die Schuppen recht gut reduzieren. Aber das Brennen unter der Haut empfinde ich als viel schlimmer.


  • Re: Psoriasis mit ätzender Flüssigkeit?


    hallo wildcat5,
    ich habe ebenfalls seit mehr als 28 jahren meine schuppenflechte (gehabt!!) seit etwas mehr als 6 monaten habe ich fast nichts mehr , kein jucken, sondern eine wirklich straffe und glatte haut. zwar noch nicht an allen stellen meines körpers, doch an den meisten. ich habe mich lange zeit nicht mehr aus dem haus gewagt vor allem nicht unter viele menschen, man hat mir sogar eine psychose diagnostiziert.
    doch was soll ich sagen als ich vor einigen monaten nach lettland kam machte ich eine absolut großartige entdeckung.
    es gibt in lettland ein absolut organisches vorkommen, dem eine heilende und lindernde wirkung nachgesagt wird. es ist eine schwarze schlammartige masse, die mehr als 10.000.000 jahre alt ist. diese substanz hat mich meiner schuppenflechte fast vollständig beraubt so zu sagen. ich habe mir in regelmässigen abständen die substanz auf meinen körper auftragen lassen, etwa 2-3 mal die woche. die substanz blieb etwa 30-35 minuten auf dem körper und wurde dann abgewaschen. danach habe ich eine super tolle und weiche heut gehabt und nach 4 mal habe ich entdeckt, dass meine schuppenflechte weniger wurde. das jucken hörte auf und ich fühlte mich pudelwohl. diese substanz hat mein leben total verändert und ich bin sehr dankbar. es sind mehr als 800 organische stoffe enthalten und über 200 vitamine alles was der menschliche körper wirklich braucht. für mich ist das wie ein wunder der natur, da keinerlei chemie enthalten ist. einfach toll was die natur mir gegeben hat.
    DAS LEBEN IST WIEDER SCHÖN!!

    Kommentar


    • Re: Psoriasis mit ätzender Flüssigkeit?


      Tut mir Leid, leider weiß ich nicht welche Flüssigkeit das sein könnte. Ich würde mich aber sehr dafür interessieren, falls du also ne antwort auf die Frage findest, wäre ich dankbar wenn du sie uns hier mitteilst. Gute Besserung!!!

      Kommentar


      • Re: Psoriasis mit ätzender Flüssigkeit?


        Ja, ich denke schon, dass ich das herausgefunden habe. Es ist Histamin. Jetzt bin ich mir aber nicht mehr sicher, ob das wirklich Schuppenflechte ist. Denn ich habe recherchiert und mit ungesättigten Fettsäuren experimentiert. Scheinbar fehlen mir davon eine ganze Menge. Deshalb entzündet sich das Gewebe. Es kommt kein Sauerstoff in die Zellen, wenn die Membranen gesättigt sind. Jetzt gibt es aller zwei Tage eine Einsalbung mit Distelöl, und alles wird schnell besser. Der Stoffwechsel verstärkt sich auch dadurch, da ich einige Esslöffel Distelöl am Tag zur mir nehme. Leinöl reicht leider nicht, hier sind zu viele gesättigte Fettsäuren schon drin. Das scheint eher Gift für den Körper zu sein. Liebe Grüße Ina

        Kommentar


        Lädt...
        X