• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

"da Vinci" oder offene Prostata OP ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • "da Vinci" oder offene Prostata OP ?

    Es steht eine Prostata OP an,
    welches Verfahren soll ich auswählen ?
    "da Vinci" oder offene ?
    Wer kann mir Tips geben ?
    Welche Kliniken kann man empfehlen ?

    Man liest des öfteren , das wichtigste ist die Erfahrung
    vom Operateurs,
    bei "da Vinci" sollte der Operateur über 100 OP´s
    hinter sich haben.

    Fragen:
    Fangen die bei 100 OP´s erst an zu zählen ?
    Oder wird gezählt wie bei den Länderspielen ,wo ja 5min. eingesetzt als Länderspiel gezählt wird.
    Was ist von der ersten (1.) bis zur 100sten OP passiert , "armer"
    Patient ?


  • Re: "da Vinci" oder offene Prostata OP ?


    Hallo,

    das Klinikum Mannheim macht ca. 500 Prostata-Opererationen im Jahr, davon 2/3 mit dem da Vinci und 1/3 offen.

    Kriterium ist der Gleason Score. Ab GL 8 präferieren die Mannheim die offene OP, weil aus ihrer Sicht eine extendierte Lymphknotenentnahme leichter offen als mit dem da Vinci durchzuführen ist.

    Die ersten Patienten ( auch einige unserer Gruppe) sind nach gründlicher Vorbereitung des OP-Teams problemlos mit dem da Vinci operiert worden.

    Zweifellos bietet der da Vinci eine sehr Patienten schonende OP an. Ob die Vorteile auch im Bereich des Kontinenz- und Potenzerhalt zu finden sind, wird erst die Zukunft zeigen, wenn ausreichend Erfahrungen mit dem System vorliegen.

    Gruß

    Hansjörg Burger

    PS: Wenn Du die Klinik mit der größten Erfahrung suchst, musst Du nach Gronau gehen, die mehrere tausend OPs mit dem da Vinci hinter sich haben:

    http://www.pznw.de/startseite/method...aspx?sflang=de

    Dahiner folgt die Urologie der Universitätsklinik Homburg/Saar:

    http://www.uniklinikum-saarland.de/e...ystem_technik/

    Kommentar


    • Re: "da Vinci" oder offene Prostata OP ?


      Die Literatur ist sich uneins, ob offen oder DaVinci besser ist. Es gibt sowohl für das onkologische Resultat (Heilungsrate) als auch für das funktionelle Resultat (Inkontinenz und Impotenz) gegensätzliche Ergebnisse. Beide Verfahren sind in geübten Händen besser als in ungeübten. Herr Burger hat Ihnen ja bereits die Groden Zentren für DaVinci genannt.
      Eine Alternative ist noch die Klink in Hamburg, die sowohl offen als auch mit Roboter viel Erfahrung haben.
      Offen gibt es in Berlin Dr. klopf in der Charité mit viel Erfahrung.
      Es gibt sicher noch einige gute Operateure mehr. Kommt vielleicht auch ein bisschen darauf an, wo Se wohnen.

      Kommentar


      • Re: "da Vinci" oder offene Prostata OP ?


        Seit 1 Woche versuchen wir Hilfe zu finden für unseren Freund, der Prostatakrebs hat. aber keine Organisation kann uns helfen, weil unser Freund wohnt in Georgien. Alle Organisationen können nur gemeinnützigen Projekten helfen. Einzelne Personen können dabei nicht berücksichtigt werden. Es tut uns sehr leid. aber jeder muss denken, dass er auch mal Hilfe brauchen könnte. Erst dann werden sie sehen, ob sie richtig entschieden haben. Wenn eine Katze auf dem Baum sitzt, kommt die Feuerwehr zu Hilfe. Diese Einsatz kostet viel Geld. Wenn ein Mensch zum Leben Tabletten braucht, ist das zu teuer.
        Falls Sie helfen wollen, oder Rückfragen haben, können Sie uns unter der Telefonnummer 0163 77 22 485 anrufen.
        Vielen Dank

        Kommentar



        • Re: "da Vinci" oder offene Prostata OP ?


          Was kann man über das "Waldkrankenhaus" in Bonn-Bad Godesberg (Prof. Dr. Vorreuther) sagen ?
          Die machen aber nur (?) die offene Methode , oder ?

          Kommentar


          • Re: "da Vinci" oder offene Prostata OP ?


            Meine eigene Erfahrung ist, das Gronau wirklich Spitze in allen Bereichen ist.

            Gruß und viel Erfolg bei deiner hoffentlich richtigen Entscheidung.
            Jürgen

            Kommentar


            • Re: "da Vinci" oder offene Prostata OP ?


              Hallo,

              ich wurde vor 2 Jahren in der Klinikum am Gesundbrunnen in Heilbronn operiert. Prof.. Rassweiler hat mich selbe operiert.

              Ich bin froh, dass ich dort war. Sie haben dort viel Erfahrung, der gesamte Team war sehr nett, gut organisiert und auch das Essen war gut.

              Was aber das wichtigste ist, ich hatte danach keine Nebenwirkungen: keine Inkontinenz, Erektion ist da, sehr kleine Narben, sehr schnell Zuhause. Sehr empfehlenswert.
              Als ich dort war, wurden von anderen Krankenhäuser Patienten angeliefert, um die mit DaVinci nach einer offener OP zu "reparieren"

              Kommentar



              • Re: "da Vinci" oder offene Prostata OP ?


                Vielen Dank für die Info´s.

                Ich muß aber noch hinzufügen ,
                es ist schon eine "Ausschälung" der Prostata gemacht worden.
                Also keine "normale" Prostataentfernung !
                Es heist es sei etwas (!) schwieriger wegen der evtl. Verwachsungen.

                DaVinci oder doch besser gleich offen ?

                Kommentar


                • Re: "da Vinci" oder offene Prostata OP ?


                  Es gibt keine Beweise dafür, das eine mit dem daVincie-Robotter assistierte Entfernung der Prostata bessere oder schlechtere Ergebnisse als die offene OP bringt und umgekehrt.

                  Bei der offenen Bauchschnitt-OP ist es lediglich leichter, die entfernteren Lymphknoten zu beurteilen bzw. zu entfernen.
                  Dagegen ist bei der daVincie die Verweildauer im Krankenhaus geringer.

                  Bis auf diese kleineren Unterschiede, die sich kaum auf die Ergebnisse auswirken, ist alles vom guten Operateur abhängig.
                  Und dies lässt sich an der Zahl, der vom Operadeur jedes Jahr durchgeführten Totaloperationen ablesen.

                  Auch eine stattgehabte TUR-P (Ausschälung) ändert an diesen Kriterien nichts.

                  Gruß Heribert

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X