• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Prostatakrebs anstieg der psa werte

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Prostatakrebs anstieg der psa werte

    sehr geehrter herr dr kahrmann,
    anfang 2010 tauschten wir mehrere mails meinen vater wurde 2008 die prostata ( 2 bösartige tumore ) entfernt, nach der op stieg der psa wert bis 0,8 an auch sie rieten damals zur bestrahlung welche mein vater durchführen liess wonach der psa wert auf 0,005 ( 8.11.2010 ) fiel . stieg jedoch wieder langsam an am 15.8.2011 gemessen auf 0,035 . er hatte während der bestrahlung und auch heute keinerlei beschwerden , nimmt keine medikamente und hat auch sonst keine krankheiten . geburtsdatum; 24.08.1939. was raten sie meinen vater an , was soll er machen ? ausserdem möchte ich mich für ihren rat meinen vater bestrahlen lassen bedanken. ich würde mich über ihren rat sehr feuen. mfg tanja angenendt


  • Re: Prostatakrebs anstieg der psa werte


    Ich würde zunächst weiter zuwarten. Falls der PSA weiter steigt, dann ab einem festgelegtem Wert mit einer Hormontherapie beginnen.

    Kommentar


    • Re: Prostatakrebs anstieg der psa werte


      sehr geehrter herr dr kahrmann,
      vor einiger zeit schrieb ich Ihnen wegen den PSA Wert meines Vaters. Bei der letzten Kontrolle war dieser auf 0,07 gestiegen hatte sich also verdoppelt. Ab wann wird die 3 monats Spritze gegben und wie sind die Erfahrungen wie lange man diese bekommen kann. Was ist dann noch möglich wenn die Spritze nicht mehr hilft. Was kann ein Onkologe anders als der Urologe ? Lg Tanja

      Kommentar


      • Re: Prostatakrebs anstieg der psa werte


        Bei dem Wert von 0,07 besteht noch keine Notwendigkeit, eine Behandlung einzuleiten. Man sollte zunächst nur die PSA Werte alle 3 Monate kontrollieren. Ab wann man die Hormontherapie einleitet, muss mit dem Urologen besprochen werden. Man kann jedoch sicher bis zu einem Wert von 10 zuwarten. Ein Onkologe sollte zunächst nicht notwendig sein, das kann der Urologe machen. Ggf. wird der Onkologe für etwaige weitere Schritte nach der Hormontherapie benötigt.

        Kommentar



        • Re: Prostatakrebs anstieg der psa werte


          B)Ich habe seit 11/2Jahren Prostatakrebs und mich für "wait and watch" entschieden. Ein kleines Buch von mir gibt Aushkunft darüber:
          südwestbuchverlag, ISBN: 9873942661621, "Warten und Hoffen", Mein Umgang mit Prostatakrebs

          Kommentar

          Lädt...
          X