• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bitte um Rat!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bitte um Rat!

    Ich wurde Mitte Juli am Knie operiert! Hatte eine Meniskusverletzung! Nach dem Eingriff ging ich nicht auf Krücken, weil diese mich eher hinderten. Aber es ging ohne viel besser, ich hatte auch keine Schmerzen und laufen konnte ich auch wieder super. Ich ging auch zur Physiotherapie! Bis vor 14 Tagen war alles wunderbar, aber jetzt kann ich wieder kaum laufen, habe starke Schmerzen und ich habe das Gefühl ein Fremdkörper ist im Knie! Die Physiotherapie hilft nicht mehr, im Gegenteil es wird immer schlimmer! Was ist da bloß los?


  • RE: Bitte um Rat!


    Hallo Emmi,
    es scheint sich um eine Entzündung zu handeln.
    Bei einem Fremdkörper zeigen sich oft einschießende Schmerz mit Einklemmungsgefühl und sehr starker Bewegungseinschränkung.
    Am besten mit dem Arzt der die Arthroskopie durchgeführt hat abklären.
    Alles Gute
    Günter Knarr

    Kommentar


    • RE: Bitte um Rat!


      Sehr geehrter Herr Knarr!

      Dem Arzt habe ich das ganze geschildert! Ich habe ihn gefragt, ob man da nicht mal beim CT nachschauen könnte! Der hat nur geantwortet, dass er der Arzt wär und nicht ich und das man einfach mal abwarten sollte und trotzdem weiter zur Physiotherapie gehen soll! Mir bereitet aber nach wie vor die Physiotherapie starke Schmerzen und das wirkt sich dann auch entsprechend aus: kann kaum gehen und Schmerzen werden schlimmer! Aber wem interessierts?????????? NIEMAND!!!

      Kommentar


      • RE: Bitte um Rat!


        Sofort zu einem anderen Arzt, und am besten bei der Krankenkasse und der kassenärztlichen Vereinigung über den jetzigen beschweren. Wer so mit dem Patienten umgeht, sollte den Beruf wechseln.

        Thomas

        Kommentar



        • RE: Bitte um Rat!


          Da kann ich nur aus vollem Herzen zustimmen. Die Zeiten der unmündigen Patienten sind ein für alle Mal vorbei!
          Ein Glück gibt's Foren wie dieses. Aber das zeigt auch, dass wir Patienten ziemlich verunsichert sind und viele Ärzte einfach zu wenig informieren. Mit dem Ausstellen eines Rezepts ist es eben nicht getan!

          Viele Grüsse,
          Pinkie

          Kommentar

          Lädt...
          X