• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

muskelschmerz

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • muskelschmerz

    Hallo,

    vielleicht können Sie mir einen guten Rat geben. Ich habe letzten Samstag Sport gemacht und dabei offensichtlich meine Oberschenkelmuskeln überlastet. Jetzt nach 5 Tagen ist der Muskelkater weg, dafür sind die Muskeln bei beanspruchung immer noch schmerzhaft. Gibt es eine Möglichkeit, diesen Schmerz wieder wegzubekommen? Eigentlich wollte ich am Sonntag wieder Sport machen? Wärme, Massage?

    Vielen Dank für eine Antwort.


  • RE: muskelschmerz


    Hallo Madonna,
    die beste Möglichkeit Ihren Schmerz wegzubekommen , ist leichte Bewegung ohne großen Widerstand zum Beispiel Radfahren oder Schwimmen. Zusätzlich empfehlen sich aufsteigende Wannenbäder, das heißt mit ca. 37 °C begiinnen und langsam immer heißeres Wasser ( bis zur Toleranzgrenze ) ungefähr 35- 40 Minuten. Bitte bei Kreislaufproblemen unter Aufsicht durchführen.
    Als Badezusatz emphele ich basisches Badesalz, das die Entschlackung der Muskulatur beschleunigt.
    Viel Erfolg
    Günter Knarr

    Kommentar


    • basisches Badesalz?


      Hallo,

      eine Nachfrage:
      Wieso soll basisches Badesalz die "Entschlackung" (was soll das überhaupt sein?) der Muskulatur beschleunigen? Können Sie das näher erläutern?

      Thomas

      Kommentar


      • RE: basisches Badesalz?


        Hallo Thomas ,
        durch die Verwendung von basischen Substanzen wird die Öffnung und die Auslaeitung an der Hautoberfläche unterstützt.. Der eigene Reinigungs und Schutzmechanismus des Körpers wird angeregt. Dieser Effekt bezieht sich wie Sie richtig erkannt haben in erster Linie auf die Haut. Allerdings kann es die Wärmewirkung das Vollbades sehr gut ergänzen. An der Verletzung der Z- Scheiben derMuskelstruktur, die letztlich ein Muskelkater darstellt, wird nichts geändert.
        Ich hoffe Ihnen mit dieser Erläuterung geholfen zu haben
        Günter Knarr

        Kommentar



        • RE: muskelschmerz


          Vielen Dank für ihre Antwort! Ich habe nun auch mit anderen "Sportlern" gesprochen und mir den Tip geben lassen, den Muskel zu dehnen. Stimmt das ?

          Grüße

          madonna

          Kommentar


          • RE: muskelschmerz


            Hallo Madonna,
            dehnen wird eine Schmerzüberlagerung bringen, ändert aber nichts an der Ursache Mikroverletzung. Beim Dehnen bekommt der Körper neue Information über den Spannungszustand der Muskulatur, im akuten Stadium wird es eher unangenhm sein.
            Sonst spricht nichts gegen das Dehnen.

            Viele Grüße
            Günter Knarr

            Kommentar

            Lädt...
            X