• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Trennung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Trennung

    Einen guten Morgen an alle. Die Ärzte in der Tagesklinik haben zusammen mit mir entschieden, dass das beste wäre, wenn ich in eine vollstationäre Klinik gehe. Der Antrag ist gestellt nun muss ich abwarten. In der Klinik soll meine Depression meine Angst und mein alkohol Problem gelößt werden. Ich hoffe, dass ist der richtige Weg.


    Liebe Grüße Jens


  • RE: Trennung


    Guten Morgen Jens,
    ich glaube, das ist eine gute Entscheidung.
    Du wirst sehen, dort kann Dir sicherlich besser geholfen werden...
    Wünsche Dir alles Gute und gute Besserung!
    LG Cher

    Kommentar


    • RE: Trennung


      ja,ich glaube auch,dort bist du zur zeit besser aufgehoben.wäre schade,wenn du dein leben zerstörst.

      Kommentar


      • RE: Trennung


        hei jens,

        alles gute... ich drücke alle daumen! und schreib und mal wieder!

        liebe grüße
        gazelle09

        Kommentar



        • RE: Trennung


          Ich glaube nicht, dass dies der einzig richtige Weg ist.
          In Kliniken wird meist nur schulmedizinisch gearbeitet, was in meinen Augen ein gewisses Scheuklappendenken beinhaltet.

          Wenn jemand Alkoholprobleme hat, bedeutet das auch Willensschwäche. Und eine übliche Therapie in der nur Mitleid und verständnis vermittelt wird, ist in meinen Augen nicht geeignet Willenstärke aufzubauen. In vielen Punkten ist nicht unbedingt medizinische Hilfe gefordert, sondern Hilfe zum Aufbau von Persönlichkeit.

          Kommentar


          • RE: Trennung


            hallo jens,

            schön, dass du diese hoffnung hast, du selbst wirst viel dazu tun können, damit aus deiner hoffnung gewissheit wird.

            dafür alles gute

            nornen

            Kommentar


            • RE: Trennung


              Sehe ich genauso...

              Kommentar



              • RE: Trennung


                Hallo Jens,
                gib dir Zeit die Trennung und die Trauer darüber zu verarbeiten. Das kann lange Monate oder aber auch Jahre dauern, in manchen Fällen auch für immer bleiben.
                Mit dem Trennungsgefühl leben, dann aus den eigenen Erfahrungen heraus das behalten, was
                schön war, was gut für einen war.
                Auch wenn du jetzt vielleicht noch nicht so reichtig an einen Neuanfang glauben kannst, er ist
                möglich, und kann auch wieder wundervoll und einzigartig sein.
                lg
                Mark

                Kommentar


                • RE: Trennung


                  Nabend just!

                  Viel Erfolg und alles gute auf Deinem Weg....mehr bleibt nicht zu sagen.
                  Sollte es einmal schwer werden, wünsche ich Dir Durchhaltevermögen und Willenskraft.

                  LG
                  Marcello

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X