• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

freundin???

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • freundin???

    erstmal etwas zu meiner person:
    ich bin 18j. alt, 1.78 groß, hab gut durchtrainierten körperbau und bin musikalisch sehr begabt. meine Hobbys sind musik hören/machen,vollayball- und basketball spielen. Mache eine ausbildung zum Bürokaufmann bei einer krankenversicherung. Soweit zu meiner person.
    und zwar geht es um folgendes:
    ich finde für mich keine freundin!!!!!!!
    das heist nicht das mich kein mädchen will, jedoch, wenn' ein mädchen mal interesse für mich hat gefällt es mir meistens nicht! die mädchen ,,die mir gefallen'' kriege ich nicht! es ist sehr oft schon gewesen das ein mädchen mir gefallen hat, ich habe es dann gedatet, wir haben gekuschelt,lange miteinander gemailt und telefoniert aber nach einer weile hab ich dann einfach kein bock mehr auf die! ich hatte bis jetzt noch keine einzige freundin!!!!!!!mit 18!!!!!!! Ich hab noch dazu keine lust auf one night stands, oder beziehungen die nach einer woche oder monat enden! ich möchte ein mädchen mit der ich evtl. sogar irgendwann heiraten könnte! Leute die mich zum ersten mal sehen oder reden die sagen das ich für mein alter extrem weit entwickelt bin, deshalb quatschen mich auch nur fast mädchen an die über 20 und aufwärts sind.

    ich bin wirklich ratlos!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    was soll ich machen?bzw. was mach ich falsch????
    helft mir,bitte...........



  • RE: freundin???


    es ist leicht jemanden zu finden, mit dem man nur spaß hat.
    jemanden zu finden, in den man verknallt ist und der dann auch noch in einenverknallt ist ist schon mal eine glückliche fügung an sich aber danach fängt es an mit der arbeit an einer beziehung, sich auf den partner einzulassen, die macken des anderen kennen zu lernen.....
    dass bedeutet, dass du dich deinem partner gegenüber öffnen musst und keine angst davor haben darfst, genauso, musst du aber auch tollerrieren, dass dein partner ohne die schöne sicht der anfänglichen rosarotenbrillen-phase eben kanten und bestimmt auch macken hat.....schaffst du dass bist du auf alle fälle weiter und reifer als die meisten.
    was aber nicht heißt, dass du irgendwas aushalten musst. du musst eben für dich entscheiden, welche macken für dich am anderen tragbar sind und eben welche nicht....aber bedenke, du hast auch macken!!!
    auch ist es noch was anderes, welches bild du dir von einem menschen machst und die erwartungen deinerseits an die beziehung an den menschen und der realität. der liebe mensch hat nämlich auch so seine bilder und erwartungen und die werden auf alle fälle nicht 100% mit deinen übereinstimmen...
    wenn du dass alles schaffst ist es für den zeitpunkt in dem du das alles schaffst die große liebe...aber ohne arbeit an sich und an der beziehung beiderseiten geht das nicht. aber wer arbeitet nicht gerne für etwas so schönes...
    ich weiß, dass war jetzt alles sehr oberflächlich und nicht auf dich zugeschnitten aber ich kann dir leider nicht mehr helfen. hier aber noch ein paar denkanstöße:
    bist du vielleicht zu anspruchsvoll und setzt deine erwartungen schon von anfang an zu hoch an?
    was bist du bereit in einer beziehung zu geben?
    willst du wirklich das mädchen oder nur das bild, welches du dir von ihm machst?
    ansonsten bist du ja noch jung und hast viel zeit dass glück zu finden und dich zu entwickeln (egal wie reif wir sind, wir verändern uns ein leben lang) viel glück

    Kommentar


    • RE: freundin???


      Lieber ruffneck,

      wenn Menschen und Dinge nur interressant sind, wenn man sie nicht haben kann und uninterresant werden, wenn man sie dann hat, benutzt du sie wie Objekte um deinen Selbstwert damit zu steigern.

      Mit Beziehung und Liebe hat das nix zu tun.

      Kommentar


      • RE: freundin???


        warst du denn verliebt oder wenigstens bisschen verschossen in die mädchen, mit denen du dich verabredet und gekuschelt hast? und ist das dann plötzlich weggegangen- oder was meinst du damit, dass du dann keinen bock mehr auf sie hattest?
        oder hast du von anfang an dich mit mädchen verabredet, die du eh nicht soooo toll fandest - so dass es eh klar war, dass es eine grenze von deiner seite gibt?

        Kommentar



        • RE: freundin???


          Ich kenne das was er sag, aus meine jugentzeit, wen ich merkte das der anderen blöslich von mir abhängig worde, worde mir persönlich irgenwie übel im magen bereich, ich wollte nicht mehr, konnte nicht mehr, wollte irgenwie mich am liebstent in die luft auflösen..tja warum ? weil ich diese gesunde distanze braucht, ein langsamme zahrte sache und bitte nicht so massiv das ich mich terminlich mäsig fest legen musste, ein wildes kind eben.. der nicht atmen konnte, wen zu viel ofensichtlich klare liebe vor meine augen war.-

          ....Mit mein erster fester freund funktionierte es dann super, eheh...klaro! er war im ausland, damit konnte ich gut umgehen, wen ich wusste das es nur für ein gewiesser zeitraum war, da ich mich nicht fest legen konnte und wollte auf ein tägliches sehen, telefonate und sonnst so was es blöslich an verplichtung gab.-
          Ich hatte damals so wie er anscheint, viel mit mir vorgenohmen, job und so weiter, die liebe sollte aber dann bitte etwas leichtes sein... das wars, mehr war nicht drinn zu suchen, ich hatte ambition und anderen priorität.-

          Kommentar


          • RE: freundin???


            ja ein wenig verknallt war ich schon, nur das gefühl ging mit der zeit weg. ja erst ging das gefühl weg und anschließend haben die mich sogar irgendwie genervt!!!!

            Kommentar


            • RE: freundin???


              und wieso haben sie dich genervt: weil sie so "anhänglich" waren oder weil du angst hattest, dass du vielleicht "anhänglich" und damit eventuell auch abhängig wirst?
              warum willst du eigentlich jetzt gerade unbedingt eine freundin haben - nur weil du 18 bist und meinst, es ist an der zeit (so "alt" finde ich das gar nicht! denn du sammelst ja dennoch erfahrungen mit frauen, auch wenns keine beziehungen sind)? setz dich doch nicht so unter druck - es hat mich schon erstaunt, dass du schreibst, du willst eine feste freundin zum heiraten etc. denn du weißt ja noch gar nicht, was eine beziehung überhaupt ist und bedeutet. vielleicht hast du zu viele muster im kopf - fremde stimmen, die gar nicht deine sind, und die dir zuflüstern, du müsstest eine freundin haben, um "normal" zu sein.
              lass dir die zeit, die du brauchst, damit dir jemand begegnen kann, den du brauchst!

              Kommentar



              • RE: freundin???


                Jeder Mensch wrd frei geboren - doch viele heiraten....

                So, wie Du das schilderst, bist Du in der glücklichen Lage, Deine Gefühle richtig zu deuten und weißt, was Du willst.

                Schlimm wäre es, wenn Du durch die rosarote Brille in Deinen bisherigen Partnerinnen gesehen hättest, was Du gern erwartest und möchtest... und viel zu spät, vielleicht als Vater von 2 Kindern hättest Du bemerkt, dass diese Verbindung nicht das ist, was Du Dir tatsächlich gewünscht hast.

                Es ist besser als Single durchs Leben zu gehen als an der Seite des falschen Partners.

                Kommentar


                • RE: freundin???


                  ich möchte nur anmerken das es nie eine garantie gibt. selbst wenn du meinst es ist die richtige kann es vorkommen das sie oder du plötzlich merkst es war wohl doch falsch.

                  ich habe gerade son trauma und muss eigendlich von vorne anfangen. tja und das nach 17 jahren ehe und 3 kids.

                  es ist wie es ist. wenn wir im zeitalter von technik keine feheler mehr machen gibt es nur noch ein risiko- der mensch

                  also junge cool bleiben und geniesen

                  lg
                  esel

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X