• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ehe noch zu retten?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ehe noch zu retten?

    Hallo,
    wir sind seit 13 Jahren verheiratet und haben zwei Jungen (9+11 J.) Ich habe meine Frau damals geheiratet um von zuhause raus zu kommen. Eine schöne Welt lag vor uns, ein Haus, Urlaub, Auto. Wir haben keine Schulden. Aber ich weiß nicht ob ich meine Frau liebe. Seit einigen Zeiten geht es mir immer schlechter, nervlich. Kann nachts nicht mehr schlafen. War jetzt beim Psychologen und der hat aufgedeckt, dass da früher noch eine andere Frau war nicht ich nicht vergessen habe. Ich dachte das muß doch irgendwann mal aus dem Kopf gehen. Meine Frau liebt mich , die Kinder auch. Ich fühle mich unendlich schuldig. Ich habe damals einen großen Fehler gemacht. Kann ich diesen Fehler irgendwie gut machen oder muß ich gehen?
    Die Trennung würde unendlich schwer für mich fallen. Ich denke vor allem an meine Kinder.
    Was soll ich tun? Ich weiß nicht mehr weiter....
    Ich habe mit meiner Frau über alles gesprochen. Sie sagt wenn ich eine Auszeit brauche soll ich gehen. Sie hängt aber so sehr an mir. Ich habe síe schätzen gelernt.
    Die große Liebe ist es nicht. Oder anders, was ist eigentlich die große Liebe?
    Was soll ich machen?
    Liebe Grüsse
    Harald


  • RE: Ehe noch zu retten?


    Hallo Harald40,

    das tut mir sehr leid für dich!Na ja was die Große Liebe ist?? Mhh würde sagen die gibt es nur am Anfang und mit der Zeit kommt eine Routine!Die auch Normal ist, ja sogar schön. Du kannst dich auf jemanden verlassen, du bist mit der Person auf einer Wellenlänge, dann läuft sogar noch alles andere so gut >Kinder, Arbeit, keine Schulden.

    Willst du dich trennen?Was dann? Ich meine es geht ja immer im Leben voran, auch ohne deine Frau.

    Nur was möchtest du dann???Wieder Singel sein, die Freihet haben? Was vermisst du genau?
    Du hast Kinder, eine wohl gute Frau die zu dir steht, ja die dir sogar eine Pause eingesteht!Ein Haus keine Schulden, davon Träumen die meisten.

    Aber wie jeder weiß ist das nicht alles, manchmal ist das auch so das man genau das haben will was man nicht hat. Ist das nicht normal das es so ein Auf und Ab der Gefühle gibt? Wie ganu lange Zweifelst du an der Liebe zu deiner Frau?oder wie lange hast du schon das Gefühl das es viellecht ohne Sie besser wäre? habt ihr noch Sex oder geht das auch nicht mehr?

    Kommentar


    • RE: Ehe noch zu retten?


      ohne allzu zynisch klingen zu wollen - doch wenn das gefühl (im sinne von - die leidenschaft? emotionelle/körperliche?) in einer längeren beziehung weg ist, kommt das auch nie mehr wieder.
      zumindest berichten das "betroffene"...

      man bleibt dann halt wegen den kindern zusammen, oder wegen einem gemeinsamen haus, aus gewohnheit (/angst vor veränderungen), etc. ...

      aber ist doch schön, wenn man sich auf jemanden verlassen kann - wie auf einen bruder, oder eine schwester.

      das haben die meisten singles oder auch menschen in kürzeren beziehungen (ohne bindungen wie z.b. kinder) nicht. dafür aber die leidenschaft. doch auch die hält nicht ewig.

      Kommentar


      • RE: Ehe noch zu retten?


        hi harald,

        denkst du zufällig ich bin 40 habe 2 kinder bin verheiratet? war das alles?

        mal sehen was du jetzt antwortes

        esel

        Kommentar



        • RE: Ehe noch zu retten?


          Hallo,

          was ich nicht verstehe, wieso heiratest Du gleich, nur um vom Elternhaus abschied nehmen zu können?
          Du hättest Dir doch eine eigene Wohnung suchen können.

          Warum hast Du mit ihr zwei Kinder auf die Welt gesetzt, in dem Wissen das sie nicht Deine große Liebe ist?

          Im übrigen kann man die große Liebe nicht wirklich beschreiben. Es ist vielmehr ein wunderbares Gefühl was beide Partner miteinander teilen, ein gefühl füreinander geschaffen zu sein.

          Natürlich fällt es Dir nicht leicht aus Deiner gewohnten Umgebung auszubrechen. Hast Du denn überhaupt noch Kontakt zu dieser besonderen Frau und chancen bei dieser wieder zu landen?

          lg
          Nine

          Kommentar


          • RE: Ehe noch zu retten?


            Warum, warum, warum? Diese Fragen brauchst du mir jetzt nicht stellen, ich weiß alles selber.
            Ich bin ja nicht blöd. Es besteht auch keine Beziehung zu einer anderen oder "der" alten Bekanntschaft. Es war noch nie was. Warum dieses Gefühl der Leere jetzt kommt weiß ich nicht. Vielleicht habe ich eine Lebenskrise, hört man ja öfter bei Männern. Aber dass das so schlimm sein kann?
            Hat jemand Erfahrung wie die Kinder eine vorl. Trennung verkraften? Ich will sie auch jeden Fall ständig besuchen.

            Kommentar


            • RE: Ehe noch zu retten?


              Hi,

              kommt auf das Kind an. Umso sensibler das Kind umso schwieriger wird es die Situation verstehen. Verlustängste spielen dabei eine rolle. Wenn die Kinder regelmäßig Kontakt mit Dir haben, wird auch das irgendwann zur Rutine.

              Vielleicht solltet ihr euch mit euren Kindern zusammen setzen und mit ihnen über die bevorstehende Situation sprechen.

              Meiner Tochter hat die Trennung vom Kindsvater beispielsweise gut getan.

              lg
              Nine

              Kommentar



              • RE: Ehe noch zu retten?


                * Ich habe meine Frau damals geheiratet um von zuhause raus zu kommen. *

                Ich habe mir damals eine Fernseher gekauft um endlich auch mal die Welt in Farbe zu sehen.

                Zum Glück mußte ich meinen Fernseher damals nicht heiraten...

                Kommentar


                • RE: Ehe noch zu retten?


                  Kinder können das gut ab wenn der Papa in seiner Midlifecrisis die Familie im Stich läßt und plötzlich sein eigenes Ding durchzieht...

                  Kommentar


                  • RE: Ehe noch zu retten?


                    harald, du hast auf meine fragen nicht geantwortet hast aber erkannd warum du so leer bist, junge du hast die berühmte mitlife cruises. alsses wie du es schreibst deine etwas wütende antwort auf nine, alles spricht dafür! ich muss etwas schmunzeln über das alles.

                    jup junge daS HABEN NICHT NUR MÄNNER!!! auch frauen bekommen das- ist dann nur etwas döller als bei uns- du jammerst nicht dieser unheimlichen frau nach sondern du läufst hinter deinem leben her.
                    versuch dich bloss in den griff zu kriegen sonst kann das ins auge gehen mein lieber.

                    das verhalten deiner frau ist großartig ich glaube sie weis wirklich was mit dir los ist und weis auch das eine ausszeit dir ganz gut tun würde.

                    also deine kids werden dafür wenig verständniss haben das steht schon mal fest. du würdes dich da in eine hausgemachte schwierige situation bringen. kinder brauchen und haben strukturen.
                    weist du was du ihnen damit antust? trennung vater mutter? für solch spielerei habe ich kein verständniss. sie leiden am meisten drunter und deine frau? meinst du nicht das du ihr zuviel zumutes?

                    also mit dem wissen warum du so bist wie du zZ bist solltes du jetzt versuchen mal wieder normal zu werden.

                    für dich und für deine kinder- das mit deiner ehe kommt dan auch wieder ins lott.

                    gruß esel

                    Kommentar



                    • RE: Ehe noch zu retten?


                      manche sehen die dinge eben so :-))))

                      Kommentar


                      • RE: Ehe noch zu retten?


                        Jede Partnerschaft hat immer eine Chance solange sich beide Partner verständigen. Vielleicht ist vorrangig vor der Frage nach der großen Liebe, die Frage, was steckt da alles noch unter der Oberfläche bei dir? Ist diese andere Frau real oder geistert sie als Phantom durch deine Erinnerungen, ist sie vielleicht nur ein Fluchtpunkt, den du eigentlich gar nicht erreichen möchtest.
                        Hier hilft Selbstbetrachtung. Frage dich, was ist es in dir, das dich nicht schlafen lässt, unzufrieden macht. Wenn du es verstehen lernst, kannst du entscheiden, ob es wirklich dein eigenes Gefühl ist, oder die Betrachtung einer fixen Idee!

                        Kommentar


                        • RE: Ehe noch zu retten?


                          Hi,

                          es ist wirklich blöd. Viele Menschen haben diese Krisen. Die wenigsten haben den Mut dies auszusprechen. Hut ab, vor Dir und Deiner Frau das ihr eine so stabile Beziehung führt, das ihr ohne Streit dieses Thema besprochen habt und sie Dir diesen Freiraum geben würde. Was Deine Kinder betrifft sieht es anders aus. Kinder wollen ihren Vater. Wobei ich der Meinung bin, das es in jeder Beziehung auch verschiedene Möglichkeiten gibt. Kinder haben bei einer Trennung grundsätzlich einfach nur Angst einen der beiden Elternteile zu verlieren. Wenn Ihr als Eltern mit den Kindern diesen Weg gemeinsam gehen könnt, denke ich mal könnt Ihr diese räumliche Trennung schaffen. Ein kleines Apartment höchstens 5min. zu Fuß. Streichen, tapezieren, Umzug alles zusammen machen. Die Kinder müssen spüren das es eine Basis gibt.

                          Aber Deine leere die Du jetzt fühlst wird sich dadurch nicht füllen.
                          Mag sein, das Du Deine Frau nicht aus großer liebe geheiratet hast.
                          Mag sein, dass Du genau deshalb Deiner Frau gegenüber ein schlechtes Gewissen hast, aber eine Auszeit kann auch wieder zusammen führen.

                          Wie schon geschrieben wurde. Diese Krisen haben viele Menschen. Auf einmal hat man das Gefühl nicht wirklich gelebt zu haben. Irgendwie kann das, was man gerade lebt nicht alles gewesen sein. Genau in diesen Krisen werden Beziehungen gebrochen weil man einfach nur das Gefühl hat etwas verpaßt zu haben. Wie bei Dir das Du jetzt darüber nachdenkst das es mal eine große Liebe in Deinem Leben gegeben hat. Überlege es Dir gut. Stelle Dir mal vor alle Mütter dieser Welt würden Ihre Famielen verlassen nur weil sie Ihre berufliche Karriere wegen Kinder kriegen aufgegeben haben und irgendwann feststellen das Familie anders ist als man als Kind gedacht hat.

                          Sprech mit Deiner Frau

                          Kommentar


                          • RE: Ehe noch zu retten?


                            Hallo Haralt,
                            ich habe auch mit zwanzig geheiratet,nicht weil Kinder unterwegs waren ,sondern aus Liebe , so dachte ich damals, selbst meine Mutter hat mir immer gesagt, warte wenn Du 36 bist dann glaubst etwas verpaßt zu haben, so wie sie es sagte war es auch, ich hatte das Gefühl ich müßte mich von meiner Familie trennen,aber ich habe durchgehalten.
                            Mein Mann hat am Anfang unserer Beziehung immer gesagt ,je länger man zusammen ist um so mehr wächst man zusammen,so ist es auch gekommen, es ist schon 12 Jahre her und ich bin froh das ich mich nicht von ihm getrennt habe,denn jeder hat höhen und tiefen, ich glaube Du hast eine wunderbare Frau, vielleicht fahrt Ihr mal alleine am Wochenende weg und wenn es nur zur Mosel ist,
                            das haben wir auch so gemacht, wenn wir mal so ein Tief haten sind wir einfach mal weggefahren, sprecht Euch aus oder geh tum F.Therapie
                            Versuch es mal

                            Kommentar


                            • RE: Ehe noch zu retten?


                              hallo harald,

                              manchmal, wenn so ein punkt im leben kommt an dem man eine art leere fühlt,
                              könnte man dazu neigen dafür etwas verantwortlich zu machen, was vielleicht garnicht die ursache ist. ein erklärungsversuch. da du vom elterlichen zuhause gleich in die ehe gewechselt hast,
                              fehlt dir natürlich eine strecke weg, erfahrungen. ob du eine naive vorstellung der großen liebe hast, weiß ich nicht. für mich gibt es das so nicht. das muß auch in der partnerschaft gewissermaßen erarbeitet werden. der erste überschwang der gefühle ist es jedenfalls nicht. und dir fehlt ja auch die erfahrung mit dieser einen person. vielleicht hast du dich getäuscht. mir stößt nur sauer auf wenn eine person, egal ob mann oder frau, aufgrund einer lebenskrise sich aus der familie auf und davon machen will. was ist denn dann, wenn du nun in deiner eigenen wohnung sitzt und die lebenskrise, die leere, ist dir gefolgt? die mär von der großen liebe erweist sich als pubertärer hirnfurz? überlege gut, daß du eine frau geheiratet hast die du nicht wirklich liebst, zwei kinder mit ihr hast, diese drei auch an dir hängen....das laß ich jetzt unkommentiert. daß das ne sauerei wäre weißt du selbst. oder du spürst dich im moment nicht, du spürst deine gefühle nicht.
                              wie bereits eingangs erwähnt, meine ich, daß es wichtig wäre dir zu überlegen, ob nicht vielleicht eine art depressiver verstimmung einzug gehalten hat. und du dich deswegen so fühlst.

                              grüßlein!

                              Kommentar


                              • RE: Ehe noch zu retten?


                                seufz,ich kann dich gut verstehen......................................... ...................

                                Kommentar


                                • RE: Ehe noch zu retten?


                                  du weißt gar nich was du an deiner Frau hast.nimm dir ne auszeit.Und du wirst merken wie sehr du deine Familie deine Frau liebst. In einer Ehe giebt es immer wieder mal höhen und auch Tiefpunkte da hast du keinen Pock mehr.

                                  Kommentar


                                  • RE: Ehe noch zu retten?


                                    hey realplayer, nicht so zynisch wieder! er zeigt sich doch nicht als jemand, der einfach abhaut. kinder können es außerdem ebenso wenig ab, wenn einer da bleibt, aber innerlich ganz woanders sein will und eigentlich weg möchte.

                                    Kommentar


                                    • RE: Ehe noch zu retten?


                                      Hallo Harald!
                                      So schwer das jetzt im moment sein wird, so wird es aber für euch vier besser sein, wenn ihr euch vorläufig trennt. ich war mit meinem mann auch mal an einem ähnlichen punkt.
                                      Du fühlst dich momentan schlecht, aber bedenke das nicht nur du es bist der leidet, sondern das es allen familienmitgliedern genau so geht. Auch wenn eure kinder noch nicht so alt sind, können sie doch wahrnehmen das etwas nicht mehr so ist wie früher. besser ihr trennt euch vorläufig im guten, ohne streit. Denn bei euch ist eine auszeit, die deine frau dir auch angeboten hat, erst mal erforderlich um zu begreifen was im argen liegt.
                                      LG marie

                                      Kommentar

                                      Lädt...
                                      X