• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

steh zwischen den stühlen...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • steh zwischen den stühlen...

    hallo,

    kaum hab ich irgendwie angefangen, mit dem vorherigen thema umzugehen, was mir eigentlich recht gut gelingt. Komm immer mehr zu meiner inneren Ruhe und kümmer mich mal mehr um mich, als um Gedanken, die mich eh nur belasten und an denen man zur Zeit nichts ändern kann.

    Aber nun ist folgendes passiert.
    Am Montag war ich abends zur Disco, ohne Anhang, quasi eine Männerrunde.
    Meine Arbeitskollegin war auch da. Sie hat den ganzen Abend permantent rumgebaggert. So kannte ich Sie gar nicht. (Kenne Sie schon ca. 3 Jahre) Bis vor 2 Monate hatte sie ne 4 jährige Beziehung.
    Ich fand sie schon immer "scharf", aer habe nie direkt mit solch einem Gedanken gespielt, war bis jetzt eigentlich ne gute Freundin. Haben uns viel über unsere Probleme erzählt.

    Naja, jedenfalls Montag war sie völlig anders, hatte auch etwas getrunken. Bin auch nicht draufeingegangen in der Disco. Mich hat es ehrlich gesagt mehr verwirrt!

    Das Problem an der Sache ist, das wir zusammen mit dem Taxi gen Heimat gefahren sind. Und da ist es passiert, im Taxi haben wir uns geküsst. Ich dachte eigentlich von mir ich bereue es, aber es hat mir sogar gefallen. Das mein Gewissen nicht verrückt spielt, kann ich irgendwo auch nicht nachvollziehen.
    Tja, und jetzt weiß ich echt nicht was ich so recht machen soll.

    Habe sie gestern zum Mittag nochmal gesehen (arbeiten nicht im sleben Zimmer, aber in der selben Firma)
    Waren bei Ihrer besten Freundin zum Mittag im Büro. Dann haben die Mädels sich plötzlich, als ob ich nicht da wär, über Beziehungen unterhalten. Und das sie sowieso nicht den richtigen finden würde etc.
    War das jetzt "ein Wink mit dem Zaunspfahl" oder wie soll ich das verstehen.



  • RE: steh zwischen den stühlen...


    wenn ihr so gut befreundet seit und schon mal über probleme gesprochen habt, dann frag sie doch ganz nett wie du das mit den kuss interpretieren sollst.

    zuverlieren hast du nix!!! sollte sie sagen es war nix für sie, dann kannst du beim nächsten mal gleich mit ihr.......

    Kommentar


    • RE: steh zwischen den stühlen...


      Ich hab Sie einfach mal per email gefragt wie Sie zu all dem steht!

      Ihre Antwort!

      >>>Nur mal so war es nicht, aber ob und was dahinter steckt weiß ich im Moment nicht (bin selbst etwas verwirrt). Ich muss gestehen, dass du mir von Anfang an sehr sympatisch bist u. ich dich eigentlich schon immer mal küssen wollte. Ich war zwar betrunken, aber dadurch habe ich mehr oder weniger meine Hemmungen verloren. Ich finde es von mir selbst auch nicht wirklich o.k. dass ich dich so angeflirtet habe, da ich ja weiß, dass du eine Freundin hast.

      Ich hoffe, dass das jetzt nicht zwischen uns steht???<<<

      Naja, was soll man dazu noch sagen... ich bin glaub ich noch mehr verwirrt als sie. Wenn ich sie wieder sehe, weiß ich glaub nicht wie ich mich so richtig verhalten soll, bzw. wie es weitergehen soll. jeder muss erstmal für sich in Ruhe darüber nachdenken.


      Kommentar


      • RE: steh zwischen den stühlen...


        Oh wie schade... :-/
        Aber gut, anscheint hat dich deine freundin, zuviel mit ihren problem zugeschütert und (ich nehme an) das sie dich, in der insicht geborgeheit und schütz, dich vernachläsigt hat, also nach alle dem, ich sehe immer wieder das du dich " noch" wie ein kleiner streunerischer karter, deine ruhe sucht.- Diese art von ruhe und gelassenheit, meinte ich lesten nicht wirklich :-)))

        Irgenwie finde ich immer entstaulich wie frauen, immer die iniziative der männer in sache entscheidung erwarten, nicht alle frauen natürlich, aber vielen mädels.-
        Was ich auch schade finde ist, das du dein herz ausgeschütert hast bei eine frau, die du so oder so immer heiss fand, ob es ein zufall ist, das sie dich gekusst hat ? glaube ich nicht, ein mann den man gut finde... kommt wie ein gefrohrene karter an ( ist ganz klein) aber er strallt ein schmuseriges parfum, das weisst du auch anscheint nicht.- Es ist eine art pro und kontra verhalten, bei sowas bin ich immer " die mama" weil ich weiss eben, das man schwar werden kann, wusste sie auch nicht... ergo bekommt bei mir so ein karter die nötige proviande und ein netter kissen, mein schoss eben nicht.-

        Tja du fragst sie was sie davon haltet ? ich weisst nicht was du dir erwartet hast hat, das sie dir sagt " toll ich leibe dich" nimmst du die flücht nach vorne, sie sagt du, ich finde dich klasse aber du hast schon ein zuhause.,, somit hat sie in diese insicht nicht zu sagen, sie holt sich aus der affäre raus, somit dein ding wie du damit umgehst...
        Ah! nochwas, ich find immer entstaulich wie du an dein selbbewustsein zweifelt, ein satz wird von dem mädels gesagt und schon willst du hören das du der richtig mann für alles bist, du schnufelt immer wieder wie eine alte weischweib...nach dem moto" was denken die über mich? "
        Meine antwort: ist doch schnurz egal was sie "denken" solange, du weisst was du willst.-

        Grüsse,
        Véro

        Kommentar



        • RE: steh zwischen den stühlen...


          ich erwarte von ihr nichts, ich wollte einfach nur wissen wie sie darüber denkt, das ist doch nicht verwerflich.

          Was hat das mit meinem Selbstbewusstsein zu tun. Davon hab ich eigentlich genug. Nur wenn ich durch die Sache verwirrt bin, versuch ich ja irgenwo ne Antwort zu finden.

          Auch wenn ich sie schon immer toll fand, erhoffe ich mir vielleicht zu 10 % etwas, aber ansonsten nix.

          Kommentar


          • RE: steh zwischen den stühlen...


            Was sind den diese 10% etwas,sie als freundin( kumpel) sie zu haben ? Sie dir warm halten für den fall alle fälle? Sie deine freundin vorstellen, als eine super nette frau? klar ist sie das für dich, für die sache eingentlich nicht oder?
            ch frage dich ganz direckt: Was willst du von der frau?stop stop... denke darüber nach, du muss mich nicht beantworten, denke für dich nach, wen du mit deine antwort oder denke nicht zufrieden bist? dann lasse mal sehen ;-)

            Véro

            Kommentar


            • RE: steh zwischen den stühlen...


              naja, eigentlich nicht 10%, eher etwas mehr. Als gute Freundin hatte ich sie ja bis jetzt schon. Aber nach dem Kuss, ich weiß auch nicht. Ich bin eigentlich nicht der Typ, der sich was vormacht, aber anscheinend bin ich etwas verknallt. Warm halten will ich sie mir auch nicht. Naja, ich hätte nie mit Interesse von ihrer Seite gerechnet.

              Ich hab mir deine Frage beantwortet! Was will ich von Ihr! Ich hab schon immer über ne Beziehung mit ihr nachgedacht, was wäre wenn...
              Aber bislang gab es ja nicht die Gelegenheit.
              Ich bin mit meiner Antwort nur soweit nicht zufrieden, weil es nicht so ist.

              Ich weiß doch auch nicht, es sind einfach diese glücklichen Gedanken, das ständige daran denken.
              Naja, es ist halt meine kollegin, mit der ich noch bis vor nem halben jahr, zusammen jeden Tag im Büro saß. Ich habe halt lediglich die Abteilung gewechselt.

              Ich war schon immer von angetan. Es standen halt immer zwei beziehungen dazwischen, die ihre und meine.

              Sonst hätt ichs schon eher versucht. Es gab ja halt auch nie anzeichen für die plötzliche aktion.
              Und wenn sie dann noch schreibt, das es nicht nur mal so war...

              Ach man...



              Kommentar



              • RE: steh zwischen den stühlen...


                hm.. :-/ Ein ratt kann ich dir leide nicht geben, merke aber das du anscheint immer nicht zweischen zwei stülle bist, sondern immer zweischen zwei frauen... jo, schön blöd und macht nicht wirklich glücklich... pfff.- Schade, schau zu das du mal ein bischen alleine( ohne frau) bist.-

                Grüsse,
                Véro

                Kommentar


                • RE: steh zwischen den stühlen...


                  ja, ich glaub das wär echt das beste. Weil, wenn ich mich jetzt in die nächste beziehung begebe, glaub nicht, das das so von vorteil wär.

                  eine auszeit ist wirklich mal das beste...

                  Kommentar


                  • RE: steh zwischen den stühlen...


                    tja, die frage ist, ob das nun unbewusst die retourkutsche dafür war, dass dich deine freundin letztens verletzt hast (du warst doch derjenige, der sich beschwerte, "nicht der mann fürs leben" für sie zu sein - und hattest véro recht gegeben, dass es der falsche zeitpunkt war/ist danach zu fragen).
                    einerseits kann ichdih verstehe, andererseits nicht: einerseist würd ich sagen: wenn du dich nun so verhältst, bist du tatsächlich zurecht nicht der mann fürs leben, denn du läufst den problemen einfach davon! sich ne neue zu suchen, ist immer das einfachste - und schlechteste. vielleicht hat deine freundin ja dieses schwanz-einkneifen gespürt und deswegen damals den spruch gemacht...
                    andererseits weiß ich nicht, wie lange du schon unglücklich mit deiner freundin bist und wie lange du dich schon in geduld übst... vielleicht hat sich zu viel aufgestaut und du willst eigentlich die trennung von deiner freundin. aber nach wie vor gilt die regel: immer erst das alte beenden und sich dann in das neue stürzen: glaub mir, es spart ne menge ärger und vor allem verletzungen für alle beteiligten!
                    ich hab die erfahrung selber mal gemacht, andersrum: ein mann hatte sich für mich von seiner freundin getrennt, mit der er unglücklich war. die beziehung war auch kaputt und er ist auch nicht mehr zu ihr zurück. dennoch hat er dann eine so extreme trauerphase gehabt, dass ich dann die kurve gekratzt habe, denn da hatte ich keinen platz. also gib dir die zeit, die du brauchst und frag dich jetzt lieber:
                    WAS WILLST DU VON DEINER FREUNDIN???

                    Kommentar



                    • RE: steh zwischen den stühlen...


                      Wenn ich glücklich wär, könnt ich dir die frage beantworten.
                      Da ich es nicht bin, wünsch ich mir in erster linie das ich es werde. aber ich seh kein ende der probleme.

                      Ich gedulde mich seit nem guten halben jahr. ich habe ca. 2 mal im monat sex, an den anderen tagen hat sie einfach keine lust, oder sie hat grad nicht dran gedacht, oder oder oder...
                      ausreden, viele werden auch war sein, hab ich schon ne menge gehört.

                      ich komm mir nämlich langsam auch bissl verarscht vor. ich versuche aber immer wieder aufs neue, geduld zu üben. aber wenn man jedesmal wieder hingehalten wird, ist das halt scheisse. wenn ich jemanden liebe, dann hab ich auch darauf lust. zumindest öfter als es jetzt ist. das ist ein rießen streit thema bei uns.

                      jetzt hat sie sich anscheinend was neues ausgedacht. will im dezember, wenn ihre pille alle ist, zum frauenarzt und sich ne neue verschreiben lasse, weil sie denkt es könnte daran liegen.

                      ich weiß aber langsam nicht mehr was ich glauben soll.

                      und wenn dann jemand großes interesse für mich aufbringt, heißt das noch lange nicht, das ich vor meinen problemen wegrenne, das hätte ich nämlich schon lange machen können.

                      wenns aber im bett nicht klappt, dann klappt der rest auf dauer auch nicht.
                      vielleicht habe ich auch nur deshalb geduld, weil ich versuche was zu retten, was schon nicht mehr zu retten ist.

                      selbst an den ganzen tagen wo wir uns blendend verstehen, hat sie keine lust. außer küssen ist da nichts.

                      Kommentar


                      • RE: steh zwischen den stühlen...


                        hm, na gut, ein halbes jahr kann lang sein - ich finde, es liegt noch im rahmen, bin abe rgenerell auch ein geduldiger mensch.

                        wenn man jemanden liebt, hat man deshalb nicht immer automatisch lust, das machst du dir zu einfach - ich weiß nicht, wie offen ihr über sex sprecht, aber manchmal liegt es auch daran, dass man vielleicht anders/mehr angefasst werden möchte bzw.ist einfach nac zwei jahren evtl. bisschen die luft draußen und man muss sich was neues ausdenken.
                        das ist ein echt gängiges problem, schau dich hier mal im forum (oder nebenan im sexforum) um, das shreibt jeder zweite. auch die dame, die im heutigen thread (weiß gerade den namen nicht) danahc fragt, ob das normal ist, vom partner nur am geschlechtsteil berührt zu werden, hat sicher noch nichtmal 2 mal im monat lust...und das ist bei einem neuen partner natürlich anders! aufregend, auch die andere frau hat natürlich lust auf dich, weil du fremd bist. kannst aber nach zwei jahren an genau dem gleichen punkt mir ihr wie mit deiner jetzigen freundin stehen!

                        es ist schwierig, aber man muss sich mit den sex. bedürfnissen seiner partnerin schon auseinandersetzen, da wirken vorwürfe totaaaaaal abtörnend!

                        >>jetzt hat sie sich anscheinend was neues ausgedacht. will im dezember, wenn ihre pille alle ist, zum frauenarzt und sich ne neue verschreiben lasse, weil sie denkt es könnte daran liegen.

                        und was du im zitat oben schreibst: neee, da hat sie sich nicht mal eben was ausgedacht, sondern das ist tatsächlich bei sehr vielen frauen so, dass die pille die libido hemmt, wusstest du das nicht??? setzt du dich gar nicht damit auseinander, was deine freundin täglich für chemie einnimmt? ok, du bist noch jung, aber ich denke, du solltest mal ein bisschen genauer hingucken und nicht nur jammern (zieh die ohren lang ;-).

                        ansonsten zielte meine frage auch etwas gesamter dahin, ob du sie noch liebst...
                        schöne grüße
                        abendvogel

                        Kommentar


                        • nachtrag


                          sie sollte aber nicht erst im dezember die pille wechseln, sondern unbedingt vorher mit dem frauenarzt darüber reden und dann schnellstmöglich wechseln!!
                          bei sowas sollte man doch nicht sparen, dazu ist sex zu wichtig!

                          Kommentar


                          • RE: steh zwischen den stühlen...


                            ja ich liebe sie noch, sonst würde ich mir über das alles echt nicht mehr son kopf machen.

                            ich weiß das es die libido beeinträchtigt, ich bin 24 und weiß bei sowas bescheid :-)
                            ich meinte damit, das es aber auch nur sein kann, das sie mich wieder hinhalten will, damit ich bis dezember ruhig bin. vielleicht weiß sie für sich selbst bereits an was es liegt.
                            wir reden sehr offen über sex.

                            denke aber schon das ich geduldig bin. setze sie ja auch nicht unmittelar unter druck, weil ich weiß das das nur das gegenteil bewirkt.

                            bei der neuen könnte es genauso nach zwei jahren sein, das sie keine große lust mehr hat.

                            warum können frauen nicht mal wie männer denken!?!??!?! :-))))
                            ich hab doch auch nach jahren mit der selben partnerin noch lust auf sex mit ihr, obwohl ich sie in dieser hinsicht gut kenne. offen für neues bin ich immer, daran dürfte es nicht liegen.

                            Kommentar


                            • RE: steh zwischen den stühlen...




                              vw-fahrer :
                              -------------------------------
                              ja ich liebe sie noch, sonst würde ich mir über das alles echt nicht mehr son kopf machen.

                              ich weiß das es die libido beeinträchtigt, ich bin 24 und weiß bei sowas bescheid :-)

                              >na dann bin ich ja beruhigt ;-)


                              ich meinte damit, das es aber auch nur sein kann, das sie mich wieder hinhalten will, damit ich bis dezember ruhig bin.
                              > sihe mein nachtrag!


                              vielleicht weiß sie für sich selbst bereits an was es liegt.
                              wir reden sehr offen über sex.
                              > aber wohl nicht offen über eure beziehung, wenn du vermutest, dass sie mehr weiß als du



                              bei der neuen könnte es genauso nach zwei jahren sein, das sie keine große lust mehr hat.

                              warum können frauen nicht mal wie Männer denken!?!??!?! :-))))
                              ich hab doch auch nach jahren mit der selben partnerin noch lust auf sex mit ihr, obwohl ich sie in dieser hinsicht gut kenne. offen für neues bin ich immer, daran dürfte es nicht liegen.

                              >> :-))) tja, männer und frauen sind nunmal verschieden, aber es hat immer einen GRUND, warum die frau keine lust mehr hat. außerdem können auch die Männer keine lust mehr haben, das kenn ich leider auch! aber auch das hat seinen grund. man muss dem grund auf den grund gehen und offen darüber reden, warum es einem keinen spaß mehr macht bzw. lieber drüber reden, was einem beim sex mehr spaß machen würde..
                              ich z.b. reagier total stark darauf, wenn... nee nee keine enthüllungen hier (merk grad, dass es sic so anhört), wenn der andere druck auf mich ausübt. dann vergeht mir die ganze lust. der druck kann auch indirekt sein oder auch nur sanft. ich spür ihn und mach dann zu.
                              gut ist, sich selber eine zeitliche grenze zu setzen, wie lange man noch geduldig sein will - dann schaft man es besser, weil man weiß, dass ein ende in sicht ist. (also wenn man in der position des wartenden ist)
                              muss los, tschöö!

                              Kommentar


                              • RE: steh zwischen den stühlen...


                                warum können frauen nicht mal wie männer denken!?!??!?! :-))))

                                :-))) Tuhen sie...tuhen sie.*rosper*hämmm ...nicht alle.-

                                Ne im ernst, schau das du deine baustelle hinter dir bringst, das mit der sexulität hast du lestent nicht geschrieben, das ist natürlich ein mango der mäschtig an die nieren gehen kann, dafür bist du zu jung um dir das reinzuziehen... weisst du, du bist noch in den alter wo du wirklich noch dir viel "fellen...wen es welsche sind?" in sache beziehung, dir leisten kann und sogar solte.- Ihr habt anscheint ganz definierten rollen, meine gütte, mit sowas hatte ich bist heute nix am hut, bin ich froh darum.-
                                Sage ihr klip und klar, das du bock auf sex hast, gestreichelt zu werden in den arm genohmen zu werden, geschmusst zu werden, getragen werden möchte, das es die natur des mensch ist und das es darauf für dich kein grund gibt zu verzischten wollen, wieso den auch ? studiers du theologie? nein, eben nicht, du möchte und auch auf teufel komm raus " genohmen werden" will sie nicht? kann sie nicht ? hat sie ein problem, den schuh kannst und willst du dich nicht anziehen, wen sie eine lösung zu ihr problem weisst soll sie dir wen sie meint das du damit zu tun hast, dir davon berichten, bis dahin, siehe zu, wo du bleibt... sorry, aber eine partenschaft nur aus logische gründe zu haben ist reichlich zu wenig, somit bitte, schütert das zeug von dir weg, alledings nicht mit eine andere frau..und auch nicht zu zeit mit ihr, lehne jeder kuss erst mal ab, du bist sauer und wioso solltes du es nicht sein ? um verstäntniss zu haben ? hä? sorry da webt echt ein anderen wind, von dennen ich nicht wusste, aber als frau, bin ich nicht viel anderst als ein mann ;-) und glaube mir, das ist auch gut so, ich verhungert lieber als mir so ein ding reizuziehen :-))

                                Grüsse,
                                Véro

                                Kommentar


                                • RE: steh zwischen den stühlen...


                                  ich fass es nicht, endlich mal ne frau die mich versteht.

                                  das problem an der sache ist nur. ich versuche seit , montag ihr wirklich aus dem weg zu gehen, ist aber halt schwer, da sie ja jeden tag bei mir schläft.
                                  sie hat auch gesagt, " na biste wieder beleidigt etc."

                                  glaub nicht das es auf die art bei ihr fruchtet. fällt mir aber nicht unbedingt schwer!
                                  Ich geh an sowas echt kaputt. Das krasse is ja auch, das sie weiß, das ich es mir jeden Tag selbst mache. Das stört sie auch nicht.

                                  ich weiß langsam echt nicht mehr wie ich bei ihr in dieser hinsicht zum erfolg komme.
                                  diese sprüche wie ich kann nicht mit dir schlafen, wenn du beleidigt bist, oder wenn wir uns gestritten haben, kann ich langsam nicht mehr hören.

                                  Warum bin ich denn bitteschön sauer?!?!?!?!?!?!

                                  Wenn ich ihr jedoch sage, das es das normalste der welt ist, in unserem alter sex zu haben, und nicht nur 2 x im monat, meint sie dann nur, das ich mich zur zeit damit abfinden soll oder halt ne andere suchen soll. aber das sagt sie dann schon wenn wir uns arg deswegen streiten.

                                  der streit ist aber eher selten, weil ich versucht habe das zur zeit zu akzeptieren und meine fresse zu halten, so blöd das klingt. Selbst wenn der tag super verläuft, wir uns küssen, komm ich nicht weiter. für sie reicht halt in dem moment der kuss.

                                  ich bin halt irgendwie guter hoffnungen.

                                  nur wenn meine mutter da schon sagt, das da was nicht stimmt, na dann gut nacht. und die ist 60.

                                  Sie begründet es auch sehr mit ihren derzeitigen problemen, das sie halt an sex nicht denkt. muss ich halt so hinnehmen, denk ich mir jedenfalls immer.

                                  ich finde auch, das es nicht unbedingt pluspunkte bringt, wenn ich mit dem hammer aufn tisch haue und sage entweder wir haben endlich wieder sex oder ich bin weg.!?!?!


                                  Kommentar


                                  • RE: steh zwischen den stühlen...


                                    Natürlich konnst du nicht weit wen du mit den hammer auf den tisch kommst, ist doch klar, besonderst wen es nun mal von ein mann kommt, sind die verurteile schon parad das lied kennt man leide schon :-/
                                    Aber, wen sie dich fragst " na bist du beleidigt" kannst du doch immer noch sagen :
                                    "JA, etwas nicht verstanden, etwas dagegen das ich bedurfnisse habe genau so wie eine frau ? wo kommen eingentlich dieses ding her, das männer keine schutz und geborgenheit brauchen ? Weil man nicht in wathe in der erziehung gepackt worden ist ?darf man den nicht gechützt werden ? behandelt werden wie etwas wertvolle ? etwas sensible ? wieso hat darin die feminität vorfahrt??"

                                    Erlich gesagt denke ich heute die männer zu kennen und leide zu glauben das die frauen, weil sie nun mal immer das ruder diligieren, meinen auch gleich das (sie) sensible sind, klar sie haben das auch noch an der wiege gesungen bekommen, ich glaube aber das gegenteil, das männer eben leider weil sie aus diesen verurteile ( rollen einteilung) herrau noch sensible sind und da dursch auch noch schön immer blöds aus der wäsche schauen durffen, weil die nicht kapieren das sie zu männer gemacht werden, aber das bitteschön von den frauen und partnerinen, das ist die lämmer!
                                    Aber gut mich regt immer diese thema auf, ich brauche dir nicht zu sagen das ich problem mit diese einstelung mit frauen sowoll auch mit männer habe, diese frauen / mann, thema hat soviele facetten...unglaublich, aber die schublade zu zu machen über die sensibität eines mannes? nö, sehe ich nicht wirklich als konstrucktiv an, ihm gegenteil die mädels schiessen sich selbe damit ins knie, ok, sollen sie doch ?! oder eben sehen sie ein mann als eben wirdig, es setze aber vorraus, das ein mann die fähikeiten hat, nicht standigt sich als tarzan hinzustellen sonder auch als schwar hinzustellen, nicht als schwar wie ein mimöschen, oder zicke, sondern als MENSCH wie jeder andere.-
                                    Nix mit frau oder mann, die rolle können ausgewogen werden, du brauchst aber eine frau die dich kennt mit allem deine macken und seiten!, was nützt den dich hinzustellen mit ein hammer ? oder vor diese problem der anscheint viel tieffer bei ihr ist, als da was du armt.-

                                    Klar gibt es abstriche zu machen, das hier ist kein abstrich, es ist eine zumutung.- auf gedult poster zu hauhen, gut können manschen leute tun ? es ist subtil, gar kein thema, Ich wüsste nicht was eine fraue oder ein mann darin zu suchen hätte, weil damit ist ein verlusst der tag täglich an platzt gewiehnt und somit sucht man sich früh oder später natürlich was zu ein passt ?! Manschen finden es nie, weil die einsprüche zu hoch sind, oder eben zu massiv, oder weil sie eben in diese rolle immer wieder schlüpfen.-
                                    Was auch immer wie meine einstelung dazu ist, ich kann leide nicht mit deine freundin reden, schade und weiss auch momentan kein weg, vieleicht fellt mir später etwas ein.-

                                    Grüsse,
                                    Véro

                                    Kommentar


                                    • RE: steh zwischen den stühlen...


                                      auszeit, auszeit, auszeit!! ihr braucht echt ne pause und abstand voneinander! das heißt, sie soll sich ne bude suchen und ihr seht euch mal ein paar wochen nicht. dann kann jeder mal in sich gehen und besser spüren, wieviel bock er/sie überhaupt noch auf den anderen hat!
                                      lieber früher als später diese auszeit nehmen, denn wenn du noch länger deine wut aufstaust, wirst du dich dann sicher knall auf fall trennen und dann auch endgültig, weil du einfach zu viel geschluck hast. eine auszeit wäre noch eine chance für euch!! aber eine echte pause bitte und nicht eine, in der du deinen sexmangel in den armen der anderen stillst...
                                      viel glück
                                      abendvogel

                                      Kommentar

                                      Lädt...
                                      X