• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ich hau hier ab!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich hau hier ab!


    ...wenn ich mal gar keine Lust mehr haben sollte.
    Immer wieder mal etwas zur Diskussionskultur.
    Sie hat es nötig. Und vielleicht hilft es irgendwann, zumindest in einem gewissen Maße, nicht locker zu lassen. Manchmal befindet man sich in der Wirklichkeit und stellt sich die Frage, ob das nun wirklich wahr sein soll. Oder wahr sein kann, was dann noch übler ist.
    Solche Fragen können sich dem Zeitgenossen auch in der virtuellen Realität stellen, soviel ist sicher. Denn in gewisser Weise ist sie ja zumindest eine Art Repräsentant dessen, was da draußen stattfindet.


    In den letzten Tagen habe ich gar nette Reaktionen auf ein paar Beiträge bekommen, zu denen ich gern noch etwas mitteilen möchte, weil es sich hierbei um ein allgemeines Problem und nicht nur um einen speziellen Fall handelt.


    Vorab ist zu sagen, daß ich mich nicht beleidigt fühle. Dazu gibt es keinen Grund. Um beleidigt zu sein bedarf es einiger Voraussetzungen.
    Erstens muß der Beleidigte zumindest ein partielles Problem mit seinem Selbstwertgefühl haben. Denn Leid empfinden wegen einer Behauptung eines anderen, setzt voraus, daß man die These des andern ernst nimmt, das wäre dann auch schon zweitens.
    Drittens muß man, um die These von X ernst nehmen zu können, etwas über X wissen. Aus Beiträgen dieser Seite kann man im Regelfall nicht so viele Informationen ziehen, daß Drittens zutreffen könnte.
    Zusammengefaßt: Mich persönlich können nur Leute beleidigen, denen ich zumindest zutraue, etwas über mich sagen zu können, das den Tatsachen entspricht. Interessanterweise geschieht das äußerst selten, das Beleidigen. Wann ich das letzte mal mit einer Beleidigung zu tun hatte, weiß ich gar nicht.


    Wenn nun jemand beleidigt ist, dann reagiert er meist ziemlich irrational. Im realen Leben wie auch hier. Nun kann man meinen, damit sein Mütchen gekühlt zu haben. Ob das nun wirklich etwas brachte ist fraglich.
    Ich habe auch nicht den Ehrgeiz, mich so zu benehmen, daß mich alle Klasse finden. Mich kennt hier kaum einer und mehr als 99% aller Anwesenden wird mich nie kennen lernen. Ich sie auch nicht.


    Menschen sind, wie sie sind, und so sind sie eben nicht immer und für jeden und das jederzeit erfreulich. Daran kann man auch wenig ändern.


    Was mag in einem Menschen vorgehen, der derart entgleist? Kann es sein, daß die Aussage satirisch gemeint ist? In sehr vielen Fällen stellt man recht schnell fest, daß gerade dies nicht der Fall ist.
    Ist diese Person derart minderbemittelt, daß ihr keine anderen Ideen kommen? Auch das ist nicht zu vermuten, da in diesem Fall nicht damit zu rechnen wäre, sie hier anzutreffen.
    Haben wir es mit einer klassischen Neidreaktion zu tun? Das wäre möglich, zumal meist von denen, die mit solchen Urteilen daherkommen, nicht viel Vernünftiges zu lesen ist. Es wäre möglich, daß sie ihre wahren Meisterwerke anderen Bereichen der Realität, sei sie virtuell oder sei sie es nicht, vorenthalten, da sie meinen, eine Veröffentlichung auf dieser Plattform wäre das berühmte Füttern der Säue mit den Perlen.
    Was sie dann hier überhaupt zu tun haben steht auf einem andern Blatt.


    Nun kann man auf solche Thesen reagieren wie man will.
    Man kann sich beleidigen lassen und wüste Reaktionen durch Raum und Zeit jagen.
    Oder man setzt einer Dummheit ihre Überspitzung entgegen, das nennt sich dann Satire, um damit verstanden zu werden oder auch nicht.


    Sicher ist die beste Reaktion keine Reaktion. Nur manchmal juckt es einfach in den Fingern.


    Zusammengefaßt:


    Liebe Leute, denkt immer dran, daß das, was Ihr sagt, auch etwas über Euch sagt. Und das kann manchmal peinlich sein. Jeder demontiert sich so gut, wie er kann.
    Keiner ist vollkommen und jeder sollte das nie vergessen. Ich käme nie auf die Idee, irgend jemandem vorzuwerfen, daß dies auf ihn zutrifft.
    Nicht vergessen, daß das hier nur in gewissem Sinne eine Öffentlichkeit und nicht mit der Realität dort draußen zu verwechseln ist. Es ist eine Spielwiese. Auf der man dementsprechend komische Artgenossen finden kann.
    Wer sich über Streitkultur oder Diskussionskultur auf dieser Seite aufregt, sollte ein Beispiel sein. Und nicht gerade ein negatives.


    Und, vielleicht, obwohl die Hoffnung die ist vage, doch sie stirbt zuletzt, tut sich mal wieder etwas in Sachen Diskussionskultur. Wir haben alle nur jeweils ein Leben und wer sich das eine Leben schwer macht, indem er griesgrämig durch seine Lebenszeit schreitet und diese schlechte Laune meint loswerden zu können, indem er sie an andre weitergibt, der irrt.


    Wer im Stau steht kann der Musik lauschen.
    Er kann an etwas Schönes denken, summen, Grimassen machen.
    ...
    Er kann auf das Lenkrad hauen.
    Er kann andre Leute anschreien.
    ...
    In allen Fällen ist er gleich schnell wieder draußen




  • RE: Ich hau hier ab!


    Zitat:
    Wenn nun jemand beleidigt ist, dann reagiert er meist ziemlich irrational.

    Natürlich. Eine Beleidigung soll wohl kaum den Kopf treffen? Denn solange man cool über die Dinge nachdenkt, wird man kaum so etwas wie eine Beleidigung fühlen So ist irrational das Pendant zu emotional?. Beleidigungen sind für den Bauch gemacht und werden auch dort beantwortet. Dennoch ist es interessant, darüber zu sinnieren, was genau eine Beleidigung ausmacht :-) inklusive der eigenen Reaktionen darauf.

    Kommentar


    • RE: Ich hau hier ab!


      Die Frustrations-Aggressions-Hypothese ist eine der Aggressionstheorien. Sie geht davon aus, dass einer Frustration eine Aggression folgt. In anderen Worten: Auf eine Wunschversagung folgt ein verbaler oder tätlicher Angriff.
      Der derzeitige Forschungsstand der Psychologie geht nicht mehr von einem zwingenden Zusammenhang zwischen Frustration und Aggression aus.
      Es ist möglich, dass Frustrationen auch in andere Verhaltensweisen als Aggressionen münden können.
      Z.B. so wie Du es hier exerzierst, es handelt sich in deinen Beiträgen umd íntellektuell larvierte Aggressionen gegen die ForumsschreiberInnen, bei gleichzeitiger überhöhung deines Größenselbst, ein kläglicher Versuch dein angeschlagenes (uns zu 99% unbekanntes Ich) zu stabilisieren.

      Anm.:

      Zur Frustrations-Aggressions-Hypothese von Dollard

      Diese These betont, dass Aggressionen grundsätzlich als Frustrationsfolgen auftreten.
      Die Aggressionsstärke hängt dabei ab

      1. vom Grad der Neigung zu Frustrationsreaktionen
      2. vom Grad der Behinderung einer Reaktion
      3. von der Zahl der frustrierenden Reaktionen
      4. von der Zahl gelöschter nicht-aggressiver Reaktionen

      Kritisch zu sehen ist die theoretische Klärungsbedürftigkeit der Begriffe "Aggression", "Frustration", die mangelnde Berücksichtigung der verschiedenartigen Frustrationsformen und besonders die Tatsache, dass Aggressionen sich eindeutiger durch Bekräftigungslernen als durch Frustrationen erklären lassen.

      Zur Frustrations-Regressions-Hypothese von Barker u. a.

      Diese Hypothese stellt als zentrale Frustrationswirkung die Regression in den Mittelpunkt, d.h. die Senkung des Organisationsniveaus des Verhaltens auf ontogenetisch frühere, "unreife" Stufen.
      Der Konstruktivitätsgrad des Spielverhaltens von Kindern sinkt z.B. nach Entzug attraktiven Spielzeugs erheblich ab. Das Verhalten zeigt qualitative Merkmale früherer Entwicklungsphasen der Kinder.
      Auch hier setzt die Kritik von lerntheoretischer Seite aus an, besonders durch Untersuchungen über instrumentelles Bekräftigen regressiven Verhaltens.

      Zur Frustrations-Fixierungs-Hypothese von Maier

      Nach dieser Hypothese werden die unter Frustrationsbedingungen auftretenden Verhaltensweisen fixiert bzw. auch beibehalten, wenn sie sinnlos geworden sind. Sie wurde durch Rattenexperimente mit unlösbaren Situationen aufgestellt. Das Fixierungsverhalten wird durch Wolpe als gelernte angstmindernde Reaktion aufgefasst.

      In neueren Untersuchungen werden Frustrationsfolgen als Produkt selektiver Bekräftigungen verstanden (Adelman u. a.): Diejenige Reaktion wird verstärkt, die den Organismus aus der frustrierenden Situation befreit.

      Zur Kontroverse zwischen den Hypothesen

      Die Kontroverse zwischen den Hypothesen, die Aggression, Regression und Fixierung als Frustrationsfolgen in den Vordergrund stellen, und andererseits lerntheoretischen Annahmen ist zur Zeit noch nicht entschieden. Dies gilt in besonderem Maße für die Übertragung dieser primär humanpsychologischen Denkansätze auf das Verhalten von Tieren, also auf verhaltensbiologische Beobachtungen.


      -------------
      KarI Heinz : deine Überrhöhung:
      Vorab ist zu sagen, daß ich mich nicht beleidigt fühle.

      Deine Agressionen gegen uns:
      du traust uns nichts zu
      wir sind unrealistisch und ziemlich irrational
      wir wollen uns das Mütchen kühlen und es bringt nicht wirklich was - aber Dir schon, nicht wahr?
      wir wollen aufgrund unseres Ehrgeizes Klasse sein, aber du nicht.
      Mich kennt hier kaum einer und mehr als 99% aller Anwesenden wird mich nie kennen lernen. Ich sie auch nicht.
      wir entgleisen
      wir sind minderbemittelt und Ideenarm
      wir sind neidisch
      unvernünftig
      demontieren uns so gut wir können
      sind unvollkommen
      und vergesslich
      verwechseln Realität und Wirklichkeit.
      sind komische Artgenossen
      haben keine Streit- oder Diskussionskultur
      sind Negativ Beispiele.
      griesgrämig
      schlecht gelaunt
      und irren.


      Während du superglatt aggressive Beiträge, einen nach dem anderen schreibst, dabei der Musik lauschst, an Schönes denkst, vor dich hin summst und Grimassen (Dich lustig) machst.

      Kurzum, du bist ein arrogantes *********, nicht mehr und nicht weniger.

      Kommentar


      • RE: Ich hau hier ab!


        ok. bye bye und winke winke. die zeit als " karl heinz" war kurz aber heftig, und reisende soll man bekanntlich nicht aufhalten gelle??? mal sehen als wen du dich nach "karl heinz" ausgibst...

        Kommentar



        • RE: Ich hau hier ab!


          :-)))))) an seinen kurz gefassten postings wird man ihn sicher jederzeit erkennen.

          sorry karl heinz........aber du drehst dich mit deinen langen ausführungen im kreis.....um dich selbst.
          nehm dir die musik zum vorbild...........another view of counterpoint.

          Kommentar


          • Ho :-(


            Ich fühle mich provockziert, angegriefen, missartet, hämmm...??? was gibst noch ? ach wurscht !
            Also der grund : DU BIST MIR VORGEKOMMEN !<---wars zu laut ? mit den satzt .... (reisende soll man nicht aushalten), also AD karlo! Merci beaucoup! nebenbei.-
            Jetzt könnte ich glatt der rotte tepisch ausbreiten, welsche ration könnte man ihm als gute omama dazu ausbreiten ? ach ja, karli, sein anständigt und bitte beheile dich husch husch mein kleiner!....

            Véro
            Ps:Wie auch immer du es "interpretieren" mag.-

            Kommentar


            • RE: Ich hau hier ab!


              äähmmm entschuldigt, aber Karl Heinz schrieb:

              Ich hau hier ab! ...wenn ich mal gar keine Lust mehr haben sollte.

              Kommentar



              • wow, du hast mal ...


                ....nicht geschrieen in deiner überschrift.

                ich schwimm dann mal weiter im strom :-)

                Kommentar


                • RE: wow, du hast mal ...


                  vielleicht hat Karl Heinz Kopfschmerzen und schrieb deshalb fast im Flüsterton...

                  Kommentar


                  • na ja....


                    .... auf jeden fall haben wir hier mal wieder nichts vernünftig partnerschaftliches geschrieben oder sinnvoll diskutiert, tztztz...

                    Kommentar



                    • RE: na ja....


                      Schäm dich nornen, das wiederspiegelt dein geselschaftliches verhalten ! Pfuipfui tzzzz!

                      Kommentar


                      • ja....


                        ... eifrig nicke, oooh, du hast recht véro, ich schäme mich ja so ;-)))

                        Kommentar


                        • RE: @Kassel


                          ...soll ich zum Besuch kommen?:-)))))

                          Kommentar


                          • RE: Ich hau hier ab!


                            warum ärgerst Du Dich eigentlich hier so ?? Dann schreibe hier doch nichts mehr zu den Beiträgen und lese nur mit. Ich mache das schon eine ganze Weile hier und es gibt weitaus bessere Foren, wo ein anderer Ton herrscht und sich nicht soviel junges Volk tummelt. Die Dir dann noch mächtige Erfahrungsratschläge geben.
                            V.Gr. noch

                            Kommentar


                            • RE: @Kassel


                              Ich komm mit.......:-)))

                              Bedeutet aber mindestens drei Stunden ICE....macht aber nix, wir könnten ja derweil das Zug-Abteil etwas aufmischen..........yesssss..........wann ?

                              squeakthemouse :
                              -------------------------------
                              ...soll ich zu Besuch kommen?:-)))))

                              Kommentar


                              • RE: @Kassel


                                ...hmmm.....November?

                                Kommentar


                                • RE: @Kassel


                                  Yep.....und auf dem Weg nach Kassel machen wir einen kurzen Zwischen-Stop in Nürnberg, sagen xmanrique und Shanti "Guten Tag" und weiter geht's Richtung Kassel............ausserdem, passend, im November "Dralion" in Frankfurt, Nähe Kassel.........ich seh schon, muss noch schnell "la primitiva" spielen.....



                                  squeakthemouse :
                                  -------------------------------
                                  ...hmmm.....November?

                                  Kommentar


                                  • Gott sei Dank.....


                                    Wann ??
                                    Dauert noch lange ??
                                    Nicht das Du Dir das nochmal überlegst.........

                                    Kommentar


                                    • RE: Gott sei Dank.....


                                      Liebes Nerealein...


                                      Retro-Perspektivisches...

                                      ...überlasse ich nur allzu gerne der Meisterin der aufgewärmten Hinsülze...

                                      JETZT und HIER ist es einfach deplaziert...


                                      In diesem Sinne,

                                      Karl Heinz

                                      Kommentar


                                      • RE: @Kassel


                                        ich seh schon, muss noch schnell "la primitiva" spielen.....

                                        Dafür bedarf es sicher nicht der geringsten Anstrengung

                                        Kommentar


                                        • RE: @Kassel


                                          Eben, 10 Euros dürften reichen.......

                                          KarI Heinz :
                                          -------------------------------
                                          ich seh schon, muss noch schnell "la primitiva" spielen.....

                                          Dafür bedarf es sicher nicht der geringsten Anstrengung

                                          Kommentar


                                          • RE: Ich hau hier ab!


                                            Du sagst: "Ich hau ab hier......"
                                            Es tut mir leid Dir mitzuteilen, dass Du das nicht mehr schaffst. Du bist bereits Forums - Junkie.
                                            Oder irre ich mich? Möchtest Du mir das Gegenteil beweisen?

                                            Kommentar


                                            • RE: @Kassel


                                              Sagst Du nur Guten Tag zu den Beiden ? Ey Shanti soll ich meinen Terminplan ändern ? Hast doch dann mehr Zeit übrig. ))

                                              Kommentar


                                              • RE: @Kassel


                                                was soll ich dazu sagen? Außer - per SMS geht es schneller, ist weniger aufwendiger und spart Nerea kostbare Zeit.

                                                Was uns zwei betrifft. Wir halten unseren "Termin" lieber weiterhin für Dezember im Auge. :-))

                                                Kommentar


                                                • RE: nerea


                                                  verliert von tag zu tag mehr.die böse nerea is abgeschrieben.
                                                  k.o. draussen aus dem ring
                                                  sie mag dich nich mehr
                                                  ~~~hehehe~~~

                                                  Kommentar

                                                  Lädt...
                                                  X