• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Eifersucht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eifersucht

    Hallo Dr.
    Warum werde ich eifersüchtig wenn mein man eine schöne Frau kurz anschaut,warum reagiere ich so?Aber kontrolliere ihn nicht(Hosentaschen,Telefonate......),sowas mache ich nicht und habe keinen Bedürfnis danach.Nur wenn eine schöne Frau zu sehen gibt,da werde ich wütend und trauhig.
    Wie soll ich damit umgehen,mein man schreit mich schon deswegen an weil ihn das nervt und behauptet er schaut nicht.
    Bitte antworten Sie mir damit die Ehe etwas harmornischer wird.
    Warum schauen meinsche Männer Frauen an?und meinsche Männer haben gar keine Intressse an schönen Frauen
    Vielen Dank


  • RE: Eifersucht


    Hallo Tannenbaum,

    ich kann Dich sehr gut verstehen, dann bei mir war bzw. ist es ähnlich. Ich lebte seid ca. 2 Jahren mit meiner Partnerin zusammen. Am Anfang war alles ROSA, aber dann, als ich wieder mehr meinen Interessen widmete, war alles zuviel. Alles war wichtiger als Sie. Auch mit Kolleginnen, welche ich schon immer kannte, konnte ich nicht mehr reden, gleich kamen die Äusserungen, hattest Du etwas mit Ihr. Dabei hatte ich nicht mal einen Funken dieser Gedanken. Wenn Frauen sich pflegen und sich für den Partner hübsch machen, dann sind Sie eine Augenweide, aber gleich ins Bett gehen, nein. Meine Gedanken waren immer bei meiner Lebensgefährtin. Aber sie vertraute mir nicht, und dass tut weh. Es kam soweit, dass ich alle vernachlässigte und nur noch vor mir her vegitierte. Bis dann der Knall kam. Mein bester Freund heiratete, und ich wollte zur Jungesellen-Feier. Dann kam es zum Streit, die Freunde sind wichtiger und soweiter. Ich ging nicht, ich ging aber alleine fort, ich ging spazieren in den Wald und dachte nach. Im Grunde konnte sie so lieb sein, und dann wieder vollkommen eifersüchtig. Auch zur Hochzeit war sie geladen, aber nur eben indirekt, nicht direkt vom Brautpaar, da ging sie nicht, ich ging alleine. Als ich natürlich etwas länger blieb, bei so einer Feier geht man nicht gleich nach Hause, gab es wieder Zoff. Alles ist wichtiger als Sie. Es ist nun soweit gekommen, dass wir bzw. ich, eine Beziehungspause wollte. Ob ich nochmals zurückkehren werde, weiss ich noch nicht. Warum müssen manche Frauen so klammern und eifersüchtig sein, wenn überhaupt kein Grund besteht.

    Ich hoffe mein Erlebtes kann Dir helfen!

    Kommentar


    • RE: Eifersucht


      Schaust du nie schönen Männern hinterher oder wirfst ihnen ein kurzes Lächeln zu? Da ist doch nix dabei. Ich kann auch andere Männer ausser meinem Partner schön, sexy, attraktiv, sympathisch etc. finden ohne dass ihm Kopfkino gleich ein Sexfilm abläuft. Ich schaue einfach nur gerne hin. Ich schaue übrigens auch gerne schöne Frauen an und mache sogar meinen Partner manches Mal auf ein besonders ausstrahlungsreiches Exemplar aufmerksam. Solange ich weiß, dass er mich liebt und mit mir zusammen sein möchte und mich selber nicht als häßliches junges Entlein unter lauter Schwänen sehe, dann kann er gucken soviel er will.

      Du kennst bestimmt das Sprichwort: Appetit holen kann man sich, aber gegessen wird zuhause!

      Bist du dir sicher, dass das euer einziges Problem ist und wenn er nicht gucken würde eure Beziehung/Ehe tatsächlich harmonischer wäre, oder steckt mehr dahinter (Unzufriedenheit mit sich, mit dem eigenen Körper, dem Verhalten des Mannes, der Routine, Gefühl nicht geliebt zu werden, zu wenig Abwechslung etc...)?

      Frag dich mal und gib dir eine ehrliche Antwort.

      Lg Eva Luna

      Kommentar


      • RE: Eifersucht


        Hallo Tannenbaum,
        Eifersucht ist einfach hinderlich in einer Beziehung . Wie sieht es mit deinem Vertrauen in deinen Partner aus ?
        Hat er es schon einmal mißbraucht? Eifersucht ist auch ein Zeichen von Egoismus. Du willst das er nur seine Augen auf dich richtet. Wie töricht. Gönne ihm den Blick auf die Schönheiten , die sich überall zeigen. Tue es ihm gleich und du wirst sehen, es erweitert deinen Horizont.
        Viel Vergnügen.
        Zion

        Kommentar



        • RE: Eifersucht


          Eifersucht ist zwar menschlich, macht aber den Umgang nicht einfacher. Der Zusammenhang zu einem grundsätzlichen Vertrauen wurde schon erwähnt.
          Mein Freund sagte neulich, er habe darüber nachgedacht ( nicht lange- war während eines Spaziergangs mit meinem ! Hund) und meinte, es hängt mir dem eigenem Selbstwertgefühl zusammen.(Seines sei da nicht zum bestem bestellt)
          Dabei ging es nicht um angucken. Nichtsdestotrotz hat er da wohl den Punkt getroffen. Wenn du unbegrüdet und übermässig eifersüchtig bist, hast du ein Problem mit dir selbst.

          Und so ist es und geht:es: Wir bestätigen uns und erzählen uns, was wir aneinader schön und gut finden. Wir sind objektiv keine Models und wissen auch um die Blicke des Anderen.

          Es ist durchaus bereichernd, wenn man sich bewust ist, dass man selbst oder auch auch der Patner,ob seines Charmes oder so, noch andere Chancen hätte:

          Ich bin gemeint und nicht zweite oder letzte Wahl...





          Kommentar


          • RE: Eifersucht


            Hallo tannenbaum,

            nur zwei Anmerkungen zu deiner Frage:

            1) Eifersucht und Klammern kann für eine Beziehung zum Problem werden, wenn beide Partner es unterschiedlich einordnen.

            2) Das Männer schönen Frauen hinterherschauen, ist völlig normal. Du solltest Dir erst Sorgen machen, wenn er es nicht mehr tut.

            Liebe Grüße
            Luftikuss

            Kommentar


            • RE: Eifersucht


              Hallo tannenbaum,

              na ja, manche Antworten sind recht gut, aber einige kann man auch vergessen, von wegen Horizont erweitern, wenn man Frauen oder Männern nachschaut. Ist schon etwas weit hergeholt oder? Das kann ja nur wieder von einem Mann kommen. Den Horizont kann man sich erweitern in dem man vielleicht ein Lexikon durcharbeitet oder ein Buch liest wie man sich Frauen gegenüber verhalten sollte. Es hat auch was mit Respekt zu tun, nicht jeder hübschen Frau nachschauen zu müssen. Als Frau kommt man sich nämlich wirklich mit der Zeit ziemlich mikrig vor, wenn man mit einem solchen Mann unterwegs ist. Gott sei Dank gibt es aber auch noch solche Exemplare, die nicht jeder hübschen Frau hinterhergeifern müssen. Natürlich ist zuviel Eifersucht nicht gut für eine Beziehung, aber meistens sind die Männer mit dran Schuld. Vertrauen muß man sich auch verdienen und das schafft im übrigen kein Vertrauen, wenn Mann jeder hinterhergucken muß.
              Sorry, es sind nicht nur die Frauen dran Schuld. Zuviel Interesse an anderen Frauen schadet jeder Beziehung und wenn Mann das nur tut um zu sehen wieviel Chancen er sonst noch hätte, dann braucht er wohl auch ne Psychotherapie. Das sagt wohl ehr nichts über seinen Wert als Mensch aus, wenn er oder sie viele Chancen bei andern hat. Das bedeutet doch nur das er vielleicht äußerlich attraktiv ist, wobei das auch nicht immer der Fall ist wenn man Blicke bekommt, manche Blicke gelten auch einer krummen Nase oder sonst was komischem. Oder manche Frauen gucken auch weil sie beachtet werden wollen und die Bestätigung brauchen und nicht weil jemand attraktiv ist. Und das was wirklich wichtig ist, nämlich die innern Werte, die lernt man ja leider erst nach einigen Jahren kennen. Leider gibt es da keine Packungsbeilage..........

              LG tinisu

              Kommentar


              Lädt...
              X