• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Beziehungspause

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Beziehungspause

    Ich bin seit 3.5 Jahren mit meinem Freund zusammen, bin aber erst 20 Jahre alt. Seit längerer Zeit bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich mit seiner Lebenseinstellung umgehen kann, ob er „gut genug“ für mich ist. Ich habe Ziele in meinem Leben, bin gerne in edler Gesellschaft, er trinkt sehr gerne über den Durst, stürzt gerne ab, gamt.. Ausserdem habe ich grosse Mühe ihm zu vertrauen, weil er Freunde hat, die ihre Freundinnen betrügen und weil ich mich auch stark an ihn klammere, da er fast mein einziger Halt im Leben ist. Er ist zu mir unendlich liebenswürdig, zuvorkommend, süss (hat mich aber auch schon betrogen, kürzlich. Ich ihn vor 2 Jahren, wir sind halt noch jung)…. Natürlich hat er gespürt, dass ich an ihm und unserer Beziehung zweifle und hat deshalb eine Beziehungspause vorgeschlagen, in der ich Abstand gewinnen und mich endlich entscheiden kann ob ich ihn 100% will. Er hat immer wieder gesagt, dass er mich liebt, ich glaube ihm, ich liebe ihn auch, aber wieso zweifle ich dann immer und mache unser beiden Leben zur Hölle?
    Was ist los mit mir? Bin ich nur blind vor Liebe und werde sowieso enttäuscht? Bin ich ein so schlechter Mensch, dass ich ihn zu seinem Wohl wegschicken soll?
    Ich bin total verwirrt, bitte helft mir.
    Vielen Dank

Lädt...
X