• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gedanken...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gedanken...

    Hallo zusammen!

    Möchte gern einen Satz aufgreifen, den Dr. Rieke in einem Beitrag geschrieben hat.

    Liebe findet ihren Weg.

    Tut sie das? Ist es sehr vermessen und naiv daran zu glauben? Oder ist es eher ein "Trospflaster" an dem man sich festhält, bis das schlimmste überwunden ist? Ich würde mir so gern wünschen, dass dieser Satz wahr würde, trotzdem bin ich mir sicher, dass es in meinem Fall nur eine Utopie ist. Und trotzdem lässt er mich nicht mehr los, der Gedanke, dass man sich vielleicht doch wieder findet...

    Ich weiß, es ist jetzt keine konkrete Frage, denn darüber hinwegkommen muss ich letztendlich selbst. Aber ich würde mich einfach über einige Meinungen, Erfahrungen, Gedanken... freuen.
    Vielleicht ist ja auch was dabei, was mich auf eine neue Sichtweise bringt.

    Alles Liebe
    Kati


  • RE: Gedanken...


    hi kati,
    ich kann dich gut verstehen ich habe daran auch geglaubt und gehofft aber leider ist der traum zerstört. nim es als trost und gebe die hoffnung nicht auf, pass aber auf das daß leben nicht an dir vorbei zieht und die wahre liebe übersiehst.

    lg esel

    Kommentar


    • RE: Gedanken...


      Was ist Liebe? Und was soll sie nicht alles sein? Was möchten wir nicht alles in diesen Begriff hineinpacken!!!

      Liebe ist ein Ideal. Strebe nicht das Ideal an, lebe deine Gefühle, frage dich, ob sie wirklich deine Gefühle sind, oder ob du nicht nur Erwartungshaltungen erfüllst, um dich dem Ideal anzunähern.
      Frage nicht danach, ob es Liebe ist, was Liebe ist, liebe!

      Kommentar

      Lädt...
      X