• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

anderes thema: wiedereinstieg

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • anderes thema: wiedereinstieg

    hallo,

    ich bin durch kindererziehung jetzt 12 Jahre aus meinem beruf im handel draussen. seit ca. einem jahr bin ich wieder auf der suche.
    freitag habe ich die 76. bewerbung in diesem jahr abgeschickt.

    das mich keiner will, ist mir schon klar. habe ja keine berufserfahrung und bin schon so lange weg.

    meine frage ist, warum es keine schulungen gibt, die einen wieder auf den heutigen stand bringen.

    ich bin drauf und dran, für umsonst im handel zu arbeiten, damit ich wieder reinschnuppere und lerne...


  • RE: anderes thema: wiedereinstieg


    Höre mich jetzt bestimmt garstig an - aber spreche nur aus eigener Erfahrung - der Arbeitsmarkt sieht so aus: Auch sehr gut ausgebildete/geschulte/fortgebildete etc Leute ohne so eine lange Berufs-Pause, kriegen keine Jobs mehr...und schon gar keine im Handel von denen man auch leben kann...selbst die großen Discounter etc bilden nur noch INTERN die für den Kassendienst aus (Kassenschulung 2 Tage maximum), die vorher über Monate jede noch so verrückte Schicht übernommen haben, die vorher über Monate bewiesen haben, dass sie auch physisch und mental bereit sind, sich weiterhin die Knochen für 5 Euro BRUTTO auf MInijob-basis kaputt zu arbeiten und auch bestimmt keine korrekte Lohnzahlung fordern.....alle anderen (die die Regale auffüllen) werden nach einigen Monaten ausgewechselt...selbst die großen Kaufhausketten, streichen immer mehr Personalstellen...da ist kein Reinkommen mehr...schon seit Jahren nicht...nicht mal mehr als Inventurhilfe oder Lagerarbeiter...Ich kann Dir nur einen Rat geben...bevor Du die teuren Bewerbungen rausschickst, erkundige Dich z.B. im Internet genau über das Unternehmen...und rufe an, bevor Du Dich schriftlich bewirbst...das ist zwar auch meistens sehr frustig, aber so sparst Du wenigstens Zeit und Mühe und Geld....

    Die meisten Personalbüros sind eigentlich ganz ok, und sagen meistens gleich, ob sich für Dich eine Bewerbung lohnt....die kriegen nämlich auf eine Annonce mal ganz schnell bis zu 500 Bewerbungen...und sind selbst froh, wenn sie davon nicht 470 durchsehen und aussortieren müssen weil: Das Alter nicht passt, die Berufsausbildung nicht passt, sie nur erfahrene Leute einstellen, sie nach bestimmten Fachkenntnissen suchen etc...

    Und wenn Du es Dir leisten kannst "umsonst" im Handel zu arbeiten, dann kann ich Dich nur anbetteln Dich statt dessen als Freiwillige Helferin bei irgendwelchen Vereinen um Jobs zu bewerben....die haben dann auch - weil eben keine Lohnkosten anfallen - viel eher die Möglichkeit, die Zeit und die Nerven - Dir was zu zeigen, was für Dich und natürlich sie nützlich ist - ne Freundin von mir hat in so einem Job Buchhaltung gelernt...als bezahlte Mitarbeiterin wollte sie drei Jahre vorher keiner anstellen - so ist das....ich könnte sofort 5 richtig gute Jobs haben, wenn ich die Bezahlung nicht bräuchte...

    Nicht persönlich nehmen - und bloss nicht drauf hoffen, dass man Dir irgendwas anbietet oder Dich gar auf den neuesten Stand bringen will - da draußen tummeln sich Abertausende, die das alles und noch mehr können...neue Mitarbeiter anlernen und schulen braucht Heute eigentlich kein AG mehr...

    Kommentar


    • RE: anderes thema: wiedereinstieg


      Hallo, da muß ich Catflap leider völlig recht geben. Vor allem im Handel ist der Markt so überfüllt und überall fallen Personalkürzungen an. Eine Möglichkeit in eine andere Richtung zu gehen wäre eine Umschulung, jedoch bedeutet das nicht gleich, daß du damit mehr Erfolg hast. Ich hoffe, du hast beim Arbeitsamt einen Antrag auf Kostenerstattung gestellt bevor du die vielen Bewerbungen verschickt hast. Auch wenn man nicht gerade viel Hilfe vom Arbeitsamt erwarten kann, rede mit ihnen trotzdem mal darüber, was du evtl. für Möglichkeiten hast.
      Alles Gute und viel Glück
      Dizzy

      Kommentar

      Lädt...
      X