• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Weiss nicht wie es ihm sagen..

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Weiss nicht wie es ihm sagen..

    Ich weiss nicht wie es meinem Freund sagen bzw. ihn Bitten soll einen Aids Test zu machen den bevoer wir zusammen gekommen sind hatte er viele Freundinen freunde und meine Frauenärtztin haben mir geraten ihn zu bitten einen Aids Test zu machen aber irgendwie trau ich mich nicht so ganz ihn zu bitten den ich weiss nicht wie er darauf reagiert, kann mir da jemand mal einen Rat geben???
    LG Lola19


  • RE: Weiss nicht wie es ihm sagen..


    Die größte Wahrscheinlichkeit an Aids zu erkranken, besteht bei der Verwendung unhygienischer Nadeln unter Drogenkonsumenten. Der Aids-Erreger gelangt dadurch direkt in die Blutbahn.
    Wenn dein Freund entsprechende (Sex-)Kontakte hatte, ist der Test anzuraten. Ansonsten bei der Blutgruppenbestimmung, Untersuchtung der Blut- und Leberwerte mit machen lassen oder bei der Butspende.

    Kommentar


    • RE: Weiss nicht wie es ihm sagen..


      Hat er Dir von seinen diversen Freundinnen erzählt, oder hast Du das von irgendwelchen Leuten gehört?

      Hattest Du vor ihm auch schon sexuelle Beziehungen mit anderen Männern?

      Ich weiß ja nicht, wie alt ihr beide seit, und ob ihr, oder auch nicht, jedesmal Kondome benutzt habt....also kommt hier ein Mami-Vortrag:

      um sich mit dem HIV Virus zu infizieren, braucht man nämlich nicht viele ungeschützte Kontake zu vielen Leuten, sondern da reicht EINER! Das ist das Erste, was auch DU verstehen musst...ganz schnell weg von der Idee "Mein Freund hatte viele Frauen, also muss er sich testen lassen....ich nicht, weil ich ja nur mit einem anderen vorher was laufen hatte" -

      Wenn Du ihm sagen kannst: "Ich gehe und lass mich testen, und eigentlich möchte ich, dass Du mitkommst und Dich auch testen lässt - damit WIR dieses Thema einfach geklärt haben" dann zeigst Du nicht nur Verantwortung für EUCH, sondern auch dass Du auch für Dich alleine lieber bescheid weißt und auch ihn im Zweifelsfall nicht mit irgendwas anstecken willst...es gibt nämlich noch einige andere Erkrankungen, die beim Sex übertragen werden....die bei dem einen Partner gar nichts auslösen, den anderen aber unfruchtbar machen etc - Sex ist und war nie ungefährlich ;oD Schon vor AIDS sind Millionen von Menschen an STDs (Sexual Transmitted Diseases), erkrankt, verstorben etc....jetzt sind ganz viele von denen richtig gut behandelbar!

      Und Du musst so auch gar nicht erst diese "anderen Frauen" erwähnen....das würde er sicherlich als "Vorwurf" verstehen, so wie "DU hast mit so vielen Weibern rumgemacht, würde mich nicht wundern wenn du HIV positiv wärst...ich will mich nicht bei Dir anstecken".

      Also, auf zum Arzt(oder in die Klinik) ihr Beiden...

      Kommentar


      • RE: Weiss nicht wie es ihm sagen..



        Hallo Lola,
        ein Beispiel aus der Beratungspraxis:
        Eine junge Frau, in ähnlicher Situation, ließ Sex mit ihrem neuen Partner nur mit Kondom zu, weil er auch einen HIV-Test (trotz promiskuitiven Verhaltens vor ihr) nicht nötig fand.
        Mit Kondom war ihm "zu blöd" und machte keinen Spaß, so verweigerte sie sich ihm auf eine freundliche, aber bestimmte Weise.
        Nach einigen Tagen des Murrens ging er und war positiv (!).

        So schlimm muss es ja nicht kommen, aber die o.g. Modalitäten könnten Sie doch anwenden. Oder?

        LG

        Dr. Riecke

        Kommentar



        • RE: Weiss nicht wie es ihm sagen..


          Ihr solltet beide zum Arzt gehen und zusammen einen Test machen.
          Sonst in jedem Fall Kon- oder Femidome verwenden.

          Kommentar


          • RE: Weiss nicht wie es ihm sagen..


            Sach so : Hoer ma bueble, wen du nid gugge losch ob du Hiv hascht, dann los isch disch nimmer an mir rumschraube.

            Kommentar


            • RE: Weiss nicht wie es ihm sagen..


              hi lola,

              also ich mach das immer mit neuen partnern, mit denen ich eine längere beziehung eingehen möchte (und auch ohne kondom sex haben möchte :-))... ich sag einfach, hei, lass uns BEIDE einen aids-test machen, egal wie viele freunde/innen man davor hatte, egal ob man sich sicher ist, dass da nix ist. aber hei, man kann sich aids im krankenhaus durch den blutinfusion geholt haben, durch sex (auch wenn man wenige partner hatte, die "anständig" waren - man weiß nie, wer mit wem schon so rumgemacht hat), vielleicht durch tattoos... wenn man dem partner vermittelt, dass man sich selbst nicht entzieht und mitgeht und mittestet, dass klappt das schon.

              alles gute
              gazelle09

              Kommentar



              • RE: Weiss nicht wie es ihm sagen..


                Die Frage ist nicht 'ob' sondern 'wann'!

                Das ist eine ganz normale Frage. Abgesehen von einer einzigen Beziehung habe ich mich jeweils zusammen mit ihr testen lassen. Auch wenn ich mir sicher war, weil ich keinen Sex mehr hatte, keine Trans- oder Infusion, keine fragwürdige Spritze, keinen Unfall, etc... Rein schon aus Solidarität.
                Es waren auch vorwiegend meine Partnerinnen, die diese Frage zuerst stellten.

                Ausserdem bin ich mittlerweile Vater. Wenn die Kinderfrage kommt, dann wird klar, dass einige Risiken im Vorfeld schon ausgeräumt werden müssen. Es gibt auch so schon genug.

                Du darfst durchaus (schlicht und einfach) selbst einen Test machen wollen und falls er irgendwann mal ungeschützten Sex mit dir will, dann sollte er gleich mitkommen.
                Da ist kein Vorwurf, nichts Beleidigendes daran, wenn er diesen Test mit dir zusammen macht.

                lg

                Kommentar

                Lädt...
                X