• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ich nochmal

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich nochmal

    Hallo ich bin es nochmal,die mit der Hose.... Ich habe mein Freund gestern ein Brief geschriebn weil ich nicht Reden wollte.
    Er hat dazu unterpunkte geschrieben.


    -Ich habe Dich schon am Dienstag gefragt und sogar am Montag wenn ich mich recht erinnere ob meine Arbeitshose gewaschen ist.
    -Ich bin am Ende meiner Nerven
    -Ich wünschte Du wärst nicht da ( nie in mein Leben getrete, jetzt wo es so negativ ist)
    -Ich finde die Beziehung ist am Ende, sodas wir nicht mehr weiter wissen.
    -Ich finde Du bist wie Du bist und bleib so
    -Dominik Farell ist da und ich lieben Ihn ganz Doll nur meine liebe zu dir Schnukki ist glaube ich nicht mehr da
    -Ich werde fliehen wenn ein neuer Anstoß von Dir kommt garantiert
    -Ich werde dann weg sein letzte Chance
    -Das ist mein Ernst und bleib so wie Du bist Du sollst Dich nicht verstellen.

    Ich muss dazu sagen das wir schon seit ein halbes Jahr uns fast täglich Streiten.
    Ich weiß echt nicht weiter, auch wegen dem Baby ( 8 Wochen alt ), der braucht doch Mutter und Vater.


  • RE: Ich nochmal


    Hallo

    Ist dir die Beziehung eigendlich noch wichtig? Willst du sie noch retten?

    Wenn ich das richtig verstanden habe, dann kümmerst du dich die ganze Zeit ums Baby und morgens wird noch gekocht und einkaufen gegangen. Findest du nicht auch das es recht wenig ist?? Der Kleine kann ruhig auch mal alleine sein und auch wenn er schreit, da musst du ihn nicht immer beruhigen. Lass ihn, solange er gesund ist und sonst nichts hat, kann er auch mal für ne weile weinen. Ich kann verstehen das es für dich eine grosse Umstellung ist und du dich wahrscheinlich überfordert fühlst, aber dafür ist ein Partner auch da, um mit ihm über diese Probleme zu sprechen. Was erwartetst du denn von deinem Freund? Das er abends noch kocht, wäsche macht, usw.? was hättest du gerne anders? Was stört dich so sehr an verhalten deines Partners, dass du so sauer wirst, dass du nichteinmal drüber reden möchtest??

    Kommentar


    • RE: sorry , hab was durcheinander gebracht...


      Beitrag ist nicht für dich....

      Kommentar


      • RE: Ich nochmal


        Oh man hatte dir einen ewig langen Text geschrieben, den kurz kopiert um diesen

        Hallo liebes Forum,

        ich frage hier mal öffentlich:

        Wird unsere Gesellschaft nur von Egoisten regiert?

        Werden unsere Kinder auf Egoismus getrimmt und denken nur an sich selbst?

        Was zählt heute die Allgemeinheit, wenn man nur noch an sich denkt?

        Kann es denn noch Liebe geben, wenn jeder nur an sich denkt?

        Beitrag ebenfalls zu kopieren und dabei vergessen dass ja mein eigentlicher Text jetzt futsch ist....oh man

        Kurze Zusammenfassung:

        Nicht alles hinschmeissen, reden, gemeinsam Sachen notieren die man nicht so mag und liebt am anderen zusammen vergleichen, Loesungen und Kompromisse finden, mehr um den PArtner kuemmern (er fuehlt sich sicher durch das Baby vernachlaessigt)
        sich selbst nicht gehn lassen, um den Partner - DIE FAMILIE - kaempfen, es versuchen, Sex???, Probleme herausfinden, MITEINANDER leben, den Vater mehr einbeziehen (hat er eine starke Verbindung zum Kind?), kleine Aufmerksamkeiten, liebe Worte, Komplimente (Er ist der beste Partner und Vater den es gibt).

        Niemals aufgeben, versuchen und die Krise (seit 6 Monaten) Kind ist 8 Monate in den Griff kriegen. Streng genommen ist es ja seid der Geburt so. Warum?
        Sich selbst Fehler eingestehn, den PArtner am Gefuehlsleben teilhaben lassen, ihm erklaeren ohne Vorwuerfe zu machen.

        Ihr seid doch ein MITEINANDER und kein GEGENEINANDER.
        Lasst die Routine des Streits nicht einziehen und strengt euch BEIDE an etwas an der Situation zu aendern und nehmt es nicht so hin wie es ist. Aendert es gemeinsam, seid nicht so gleichgueltig!

        Kommentar



        • RE: Ich nochmal


          Hast du ihm denn die Hose jetzt gewaschen? Tu ihm halt den Gefallen, ist ja wirklich keine große Sache, wenn sein Herz so dran hängt. Mit einer gewaschenen Arbeitshose geht die Arbeit doch gleich viel besser.

          Wer ist Dominik? Wer liebt wen? Wieso schreibst du nicht mal einen Zettel mit: "Wir müssen reden!"
          Dann klärt ihr eure Ansprüche und Bedürfnisse und findet vielleicht einen Weg, wie ihr besser miteinander auskommt.
          Es ist wie mit einem Einkaufszettel. Jeder von euch macht eine Liste, mit dem was er braucht, und welche Aufgaben, wer übernimmt. Dann legt ihr fest, wer welche Sachen erledigt und verteilt die "Last" gerecht!

          Kommentar


          • RE: Ich nochmal


            Mark,

            Dominik ist unser Sohn

            Kommentar

            Lädt...
            X