• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

zum Schluss an alle

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • zum Schluss an alle

    Also ich muss vielen von euch mal ein großes Lob aussprechen. Da wären zum Beispiel denhorn, naseweis, nerea, pergamon und noch all die anderen, die ich vergas. ICh danke euch für die wohlgemeinten Ratschläge und diese Verständlichkeit, die ihr an den Tag legtet. Euer Einfühlvermögen und die Kunst die richtigen Worte zu finden. Danke vielmals.

    Aber ich habe einen Entschluss gefasst. Die Beiträge hier haben mir sehr geholfen und ich habe gemerkt, dass ich für soziale Interaktion und für Beziehungen jeglicher art nicht fähig bin. Ich arbeite zwar mit Menschen und bin normalerweise einer, der sich an alles Mögliche dranklammert, aber wenn ich nicht richtig damit umgehen kann, so lasse ich dies lieber.

    Ich habe im richtigen Leben keine wirklichen Freunde, habe immer wieder nur Enttäuschungen durchlitten und mache mir wegen jedem kleinen Ding Gedanken. Ich bin auch eher negativ veranlagt und bin jemand, bei dem man sich anstrengen muss, um ihn zu verstehen, Halbherzigkeiten mag ich nicht.

    Ich weiß auch nicht, wie es mit meiner Freundin weitergeht. Lieben tu ich sie, aber ob ich diese ständige Eifersucht und dieses Nebeneinanderherlaufen noch weiter ertrage steht in den Sternen.

    Mein Entschluss: Abkapseln. Ich werde noch meine Schule zu Ende machen, möglicherweise auch studieren gehen, wenn ich es von meinen Noten her schaffe. Ich werde auch weiterhin den sozialen Beruf ausüben, da ich Menschen helfen will, die jemanden brauchen und die schwach sind. Ich werde auch weiterhin mit meiner Familie reden.
    Aber ich will mich nicht mehr mit Leuten unterhalten, die mir schlecht wollen, oder die nur oberflächlich mit mir zu tun haben wollen. Also werde ich jede zwischenmenschliche Beziehung vermeiden müssen um nicht noch mehr verletzt zu werden.

    Doch ich werde weiterhin warten. Ich warte auf jemanden, der sich Freund preisen kann, jemand, mit dem ich ich sein kann. Keine Liebesbeziehung, sondern eine Freundschaft.

    Also sage ich tschüss und macht’s gut zu euch allen und lebt wohl.

    toc


  • RE: zum Schluss an alle


    Wiso willste abhauen?

    Kommentar


    • Hörmal


      lass mich Dir das noch mit auf den Weg geben...
      "Freunde findet man nicht durch Suchen.Sie sind ein Geschenk.
      Sie kommen nicht,weil Du darauf wartest.Du musst etwas dafür tun..und dann,dann kommen sie von alleine.Hilf wo Du kannst ohne etwas dafür zu erwarten,und Du wirst feststellen..früher oder später..kommt Deine Hilfe zurück..Und mit dem was zurück kommt,wirst Du feststellen,eh´ Du Dich versiehst,sind Freunde da.Sowas braucht Zeit,solche Freundschaften wachsen nicht von heut auf morgen..aber es gibt sie...:-))Ganz bestimmt...:-))"

      Ehrlich gesagt,..ich weiß garnicht mit wem ich hier palaver..war wohl etwas wenig da dieser Tage...aber der Grundtenor bleibt derselbe..."Gute Freunde sind ein Geschenk des Himmels".

      Kommentar


      • RE: Hörmal


        dito

        Kommentar



        • RE: toc!


          Hallo Toc

          Hast du wirklich mich gemeint? Seit wann lobt mich hier jemand! Normalerweise werde ich hier fuer meine Beitraege immer nur verbal gesteinigt.

          Solltest du aber tatsaechlich mich gmeint haben, dann bedanke ich mich artig fuer dieses Kompliment und freue mich darueber. :-))

          Kommentar


          • RE: toc!


            ja manchmal ist der einzige weg gelobt zu werden, einfach nichts dazu zu sagen......

            Kommentar


            • RE: Hörmal


              Einspruch Nerea,
              wenn ich nur Freunde finde, wenn ich was tue, dann
              sind diese für mich nicht echt.
              Oder habe ich Dich jetzt missverstanden.

              Kommentar



              • RE: Hörmal


                Das hast Du missverstanden.
                Ich sagte.Freunde sucht man nicht...sie sind ein Geschenk des Himmels,sie sind da,wenn Du es am wenigsten erwartest.
                Ich sagte aber auch,das hast Du vielleicht missverstanden...tu was für die,die Dir am Herzen liegen..ohne was dafür zu erwarten,und dann..eh Du Dich versiehst,kommt vielleicht Hilfe zurück,und Du hast "einen Freund am Hals" den Du nie wieder los wirst (was ja nix verkehrtes ist...:-))))

                Kommentar


                • RE: zum Schluss an alle


                  Hi toc,
                  warum willst Du gehen, hier lernst Du für Dein Leben,
                  hier habe ich eine neue Freundin gefunden und
                  ich bin sehr froh darüber.
                  Warum solltest Du hier vielleicht nicht auch Freunde finden.
                  Bleib einwenig hier bei uns, brauchst Dich doch nicht
                  dauernt einklinken, zum lernen reicht lesen.
                  Du wirst verststellen da der ein oder andere auch so
                  seine Probleme hat. Andere Männer hier sind auch nicht
                  vollkommen. (Jetzt krieg ich hier Haue )
                  Es dauert eine Weile bist Du alle kennenlernst.

                  Wenn Du doch gehst wünsche ich Dir alles Gute.

                  Schön das Du dich bedankt hast.

                  Liebe Grüße vom Hörnchen

                  Kommentar


                  • RE: Hörmal


                    ja da hasst Du recht. Ich erlebe das gerade.

                    Bin heute abend müde war ein anstrengender Tag.

                    LG. Hörnchen

                    Kommentar



                    • RE: toc!


                      ??

                      Kommentar


                      • RE:@Nerea


                        bis auf "Freund am Hals, den du nicht wieder los wirst" stimme ich dir zu.

                        Ich sehe diesen Punkt aber eher so:

                        Wenn du einen echten "Freund am Hals" hast, dann sie zu, dass du ihn nicht wieder verlierst, sondern bewahre dir die Freundschaft :-)))

                        Nerea schrieb:
                        -------------------------------
                        ...tu was für die,die Dir am Herzen liegen..ohne was dafür zu erwarten,und dann..eh Du Dich versiehst,kommt vielleicht Hilfe zurück,und Du hast "einen Freund am Hals" den Du nie wieder los wirst (was ja nix verkehrtes ist...:-))))

                        Kommentar


                        • RE: zum Schluss an alle


                          ...abkapseln ist meiner meinung nach nicht der richtige weg.
                          sich einigeln ist ein irrationales verhaltensmuster, dass dich tiefer in die krise reinreißen wird.
                          aktivier dich, mach sport oder andere dinge, die dir helfen, diese ständige anspannung, die da offensichtlich in dir gärt, abzubauen. dann sind auch wieder klare denkprozesse möglich...
                          wünsch dir glück und wär schön, wenn du
                          ab und an mal wieder ins forum reinschaust und
                          dich meldest...
                          die junge fee

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X