• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Frage!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage!

    Sind alle in diesem forum gegen junge mütter oder was??? ich komme mir voll dumm vor. ich will hier erfahrungen austauschen und werde blöd angemacht.
    Übrigens: Man kann auch trotz pille schwanger werden und eine abtreibung würde für mich nie in frage kommen!!!


  • RE: Frage!


    Wars denn so?

    Kommentar


    • RE: Frage!


      ja es war so. inzwischen freue ich mich auf mein baby, aber ich mache trotz kind, schule noch in diesem jahr weiter. nach den sommerferien, denn es soll am 20 juli auf die welt kommen.

      Kommentar


      • RE: Frage!


        naja, da waren doch auch nette antworten dabei! die vögel die hier im forum manchmal auftauchen solltest du einfach ignorieren.
        die allgemeine skepsis die du erfährst kommt wahrscheinlich daher, dass hier einige schon weit über 17 sind und klassenkameraden, freunde, bekannte haben, denen es so ergangen ist wie dir jetzt. leider muss ich dir sagen dass die zwei geburten von frauen unter 20 die ich kenne unglücklich geendet sind. erst dachten sie "wird schon" "mann/frau fürs leben" und dann kam nach der frühen heirat die frühe scheidung. 2 allein erziehende mütter, ohne ausbildung (die sie sich vorgenommen haben sobald das kind "alt genug" wäre... haben sich dann aber hinter vermeintlicher "verantwortung für das kind" versteckt die es ihnen unmöglich machen würde eine lehre oder aber oder so zu machen), kinder mit vätern die sich nicht um die kinder "aus der vergangenheit" kümmern wollen da sie jetzt neue freundinnen haben... alles echt tragisch. und voll traurig.

        und trotzdem: ich wünsche DIR alles gute, einen treuen, dich noch lange unterstützenden freund und ich drücke dir die daumen, dass du bald noch eine ausbildung machen kannst. (oder wenigstens abendabi oder so).

        Kommentar



        • Respekt


          Hallo Angelina,

          ich denke, die meisten haben einfach großen Respekt vor Menschen, die ihr Leben schon so früh auf ein Baby umstellen! Einige Frauen schaffen das ja noch nicht einmal mit 25 oder älter!
          Ein weiterer Aspekt ist die Verhütung. Wenn man hört "mit 17 schwanger", dann denkt man sofort "oh man, die ist noch zu jung, die hat nicht verhütet". Dies ist leider heutzutage oft der Fall! Die Jugendlichen machen sich keine ode rnur noch kaum Gedanken und schon ist es zu spät! Sicher kann man auch mit Pille und Kondom schwanger werden, aber diese Möglichkeit ist halt nicht allzu groß!

          Mach Dir keinen Gedanken deswegen! Was passiert ist, ist passiert. Und das Du nicht abtreiben würdest, kann ich gut nachvollziehen! Ich möchte später Kinder haben, aber im Moment wären sie echt fehl am Platz. Aber wenn ich jetzt schwanger werden würde, würde ich wohl nicht abtreiben. Aber sowas sagt sich immer leicht, wenn man nicht in der entsprechenden Situation ist.

          Was ich allerdings zweifelhaft finde, ist, wenn die Eltern total arm sind, keine Zukunft für das Kind besteht und eigentlich alles dagegen spricht. Allerdings gibt es ja auch da Hilfe (Adorption, Baby-Klappe usw.), die man wahrnehmen sollte!


          Ich wünsche Dir alles Liebe! Grüße
          Vivian

          Kommentar


          • Erwartungshaltung


            Man ist so jung wie man sich fühlt (Variante für Andras: ....wie man sich AN-fühlt!)!

            Wenn es Deiner Seele gut tut, die Verantwortung für dieses werde Menschenkind zu übernehmen, ist das für Dich auf jeden Fall die richtige Entscheidung. Die würde ich mir an Deiner Stelle auch nicht dadurch madig reden lassen, dass hier bestimmte Leute warnend den Zeigefinger in die Luft strecken und "wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe" rufen. Davon ist noch nie etwas besser geworden!

            Es gibt im Internet sicher bessere Orte, um den Kontakt zu jungen Müttern zu finden. Hier gibt's reichlich Damen und Herren gesetzten Alters, denen Verantwortung ein Fremdwort zu sein scheint und die darum mit Deinem Bekenntnis zur Verantwortung nicht viel anfangen können. Gib doch mal in eine Suchmaschine Deiner Wahl den entsprechenden Begriff ein - Du wirst staunen, was Du alles findest.

            Ich persönlich finde es nicht erstaunlich, dass sich nicht gleich Dutzenden ebenfalls schwangere Mädels in Deinem Alter gemeldet haben, um Dir auf die Schulter zu klopfen. Mit Deiner Erwartungshaltung hast Du leider dafür gesorgt, Dich selbst unglücklich oder zumindest unzufrieden zu machen. Vielleicht überprüfst Du beim nächsten Mal, ob Deine Erwartungshaltung dazu angetan ist, Dich glücklich zu machen oder eher eine Enttäuschung nach sich zu ziehen droht. Dann kannst Du besser mit solchen Erkenntnisssen umgehen wie, dass Deine Begeisterung für Dein Verantwortungsbewusstsein nicht unmittelbar auf Beifall in Deinem Umfeld stößt.

            Ich wünsche Dir weiterhin Glück, Zufriedenheit und Selbstvertrauen.

            Grüße
            Anke

            Kommentar


            • RE: Frage!


              Hallo Angelina,
              bin zwar keine 17 mehr und habe schon zwei Kinder, aber ich habe alle Achtung vor dir, wenn du das Baby behälst und deinen Schulabschluß auch noch machst. Es gibt immer Möglichkeiten, das in den Griff zu bekommen.
              Ich habe auch eine alte Freundin, deren kleine Schwester mit 18 schwanger wurde und auch die Schule und sogar eine Ausbildung beenden konnte. Mit der Hilfe vom Vater des Babys, der übrigens auch studierte und der Hilfe von Mama, Papa und großer Schwester. Also du siehst es geht alles. Mach dir keine Gedanken darüber, dass es auch Leute gibt, die doofe Antworten parat haben, denn ob die es besseer gemacht hätten, wer weiß das schon.
              Habe hier noch eine nette Seite für werdende Mamis und solche, die es schon sind:
              http://www.rund-ums-baby.de/

              Alles gute für dich und das Baby
              Saraurmel

              Kommentar



              • RE: Frage!


                Liebe Angelina, ich habe dir bereits beim Beitrag "Schwanger mit 17" geantwortet. Ich will dir nochmals sagen, daß du alleine entscheiden mußt, was für dich besser ist. Eine Abtreibung würde ich prinzipiell ausschließen. Ich wünsch dir nochmals viel Glück. Auch schon einen Namen zu haben wie Angelina(Engelchen) wird dir bestimmt Glück bringen.

                Kommentar


                • RE: Frage!


                  Hallo Angelina,
                  Ich habe zwar deinen 1. Beirtag nicht gelesen, aber ich kann bestetigen das Frau trotz Pille schwanger werden kann!
                  Das ist ner Freundin passiert und jezt bin ich Patenonkel...
                  Ich bin zwar auch schon etwas älter als 17, aber ich sehe das viele Leute mit 25 oder älter nicht mit Kindern klarkommen.
                  Hir im Forum sind einfach einige Leute die selber Kinder haben und die so langsam auf das Alter erster Sex und die damit (für die Eltern) auch auf Probleme zusteuern...
                  Ich denke du gehst deinen Weg.
                  Viel Glück
                  Q

                  Kommentar


                  • RE: Frage!


                    wenn abtreiben für dich nicht in frage kommt, dann hoffe ich einfach, du hast dir sehr gut überlegt,was auf dich zukommt und ob du deinem kind ein gutes leben bieten kannst!! mit 17 ein kind?und mit 25 geschieden weil du oder dein Freund das gefühl haben ihr hättet etwas verpasst??habt ihr auch!! ist dir bewusst, wie abhängig du dann bist?noch nicht selbstständig und du wirst es auch weiterhin nicht werden, da du auf deine Eltern und freund angewiesen bist!!Denk an das kind und und nicht an dich!!!sorry kleiner, deine mama ist auf einer party und kommt erst morgen, oder sorry kleiner, aber wegen dir konnte ich dies und das nicht machen...das ist schlimmer zu hören für ein kind als alles andere!!!!!Denk daran!!!und was willst du deinem kind beibringen?du hast ja noch selber keine Lebenserfahrung!!sicher kann man mit 17 schon reif sein, aber niemals genung für ein kind!!!!!!!!

                    Kommentar



                    • RE: Frage!


                      vielleicht gehst du da besser ins forum "schwangerschaft und geburt". da sind zumindest gleichgesinnte.

                      und mach dir keine gedanken wegen klugscheißern, die zu jedem beitrag irgendwelchen müll posten. solche findest du überall wo man sich hinter anonymität verstecken kann.

                      respekt, für das was du dir vorgenommen hast. ich könnte das nicht und würde das nicht wollen. aber es ist deine entscheidung. alles gute für euch.

                      Kommentar


                      • RE: Frage!


                        sorry, aber deine meinung trifft auf mich nicht zu, da ich es nicht nötig habe in discos zu gehen. und übrigens war ich bis jetzt 3 mal in discos und mehr nicht. ansonsten habe ich immer jeden einzelnen tag mit meinem freund verbracht, deswegen wird sich in der hinsicht nichts ändern.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X